Warum ein gesunder Schlaf(Platz) so wichtig ist

Warum ein gesunder Schlaf(Platz) so wichtig ist

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Schlafproblemen.

Warum ein gesunder Schlaf(Platz) so wichtig ist

Für Menschen mit Schlafstörungen und anderen Erkrankungen ist ein gesunder Schlaf(Platz) die wichtigste Voraussetzung um erholsam zu schlafen und gesund zu bleiben oder zu werden. Viele Studien beweisen, dass Schlafstörungen die Vorboten unterschiedlichster Erkrankungen sind.

Ständige Schlafstörungen sind gefährlich und machen krank! Schlafmangel schwächt das Immunsystem, beeinträchtigt die Gehirnfunktion erheblich und bringt den Hormonhaushalt durcheinander. Nächte mit weniger als fünf Stunden Schlaf führen schon zu Leistungseinbußen am Tage. Durch Müdigkeit bedingte Fehlentscheidungen können fatale Folgen haben, wie beispielsweise Konzentrations- und Gedächtnisstörungen und verlangsamte Reaktionszeiten.

Wenn Sie dauerhaft schlecht schlafen, führt das zwangsläufig zu Energieverlust, Tagesmüdigkeit, Stress und langfristig zu den unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen.

Die Anzahl der Menschen mit Schlafproblemen in Deutschland ist in 20 Jahren von 20 Millionen auf mehr als 30 Millionen gestiegen. (DAK)

> Seit 2010 sind Schlafstörungen bei Berufstätigen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren um 66 Prozent angestiegen.
> Jeder zehnte Erwerbstätige leidet sogar unter schweren Schlafstörungen.
> Fast die Hälfte der Beschäftigten ist bei der Arbeit müde, etwa ein Drittel regelmäßig erschöpft.
(DAK-Gesundheitsreport 2017)
> Fast jeder dritte Schüler leidet unter Schlafstörungen!
> Die Hälfte der Schüler fühlt sich tagsüber erschöpft und klagt über Müdigkeit. (DAK – Präventionsradar – 2018)

Als allgemein angenommene Ursachen werden beispielsweise Stress, schlechte Schlafhygiene, falsche Ernährung, fehlende Bewegung genannt.

Als hilfreiche Lösungsmöglichkeiten gelten zum Beispiel gesunde Lebensweise, Entspannungsübungen, bequeme Matratzen und Lattenroste, unterschiedlichste Schlafmittel und neuerdings Mittel die Melatonin enthalten. Lösungen, die lediglich bequem sind, oder auch nur luxeriös. Medikamente haben oft Nebenwirkungen und auch das eingenommene Melatonin kann ggf. seine Wirkung nicht entfalten.

Der Körper heilt sich selbst – hauptsächlich im Schlaf.
Die wichtigsten Heil-, Entgiftungs- und Regenerationsprozesse laufen nachts im Schlaf automatisch ab. Jedoch werden diese sensiblen Prozesse durch immer mehr Belastungen am Schlaf(Platz) massiv gestört. Dies ist die leider häufig unbeachtete Ursache für unzureichende Gesundheit: Schlechter Schlaf, Kopfschmerzen, Erschöpfung, geschwächtes Immun- und Hormonsystem, sogar Krebs können die Folgen sein.

Das Hormon Melatonin ist der Schlüssel für die Gesundheitsvorsorge.
Das hochwirksame Hormon regelt den Tag/Nacht-Rhythmus und sorgt für gesunden, erholsamen Schlaf. Es ist das stärkste Antioxidans und hat eine hohe krebshemmende Wirkung – weit mehr als Vitamin C. Es ist hauptverantwortlich für ein funktionierendes Immun- und Hormonsystem.

Melatonin wird jede Nacht bei jedem Menschen im Gehirn in der Zirbeldrüse gebildet – wenn am Schlaf(Platz) dafür die Voraussetzungen stimmen. Besteht beispielsweise durch technische Belastungen am Schlaf(Platz) ein Melatonin-Mangel, funktionieren die Selbstregulations-Prozesse im Körper nicht mehr so wie es die Natur eingerichtet hat. Auch wird die Wirkung des Melatonin-Vorrats im Körper gemindert oder sogar gänzlich zerstört. Das bedeutet: Auch wenn genügend körpereigenes Melatonin verfügbar ist, oder zusätzlich Melatonin eingenommen wird beispielsweise durch Tabletten, Sprays oder Lebensmittel, machen solche Belastungen das Hormon unwirksam und damit kann es auch die Bildung von Krebszellen nicht mehr verhindern.

Bisher durchgeführte Forschungen zeigen, dass Melatonin nicht nur bei Schlaflosigkeit und Jet-lag hilft, sondern auch und vor allem den Alterungsprozeß stark verzögert, das Immunsystem massiv stärkt, Herzkrankheiten vorbeugt, weil es den Cholesterinspiegel und Blutdruck senkt, die Therapie von Krebserkrankungen verbessert und die negativen Begleiterscheinungen von Bestrahlungen vermindert…… so schreibt der amerikanische Wissenschaftler Russel J. Reiter, von seinen Kollegen achtungsvoll als Wegbereiter der Melatonin-Forschung bezeichnet, in seinem Buch “Melatonin, die neue Waffe gegen Alter und Krankheit”.

Melatonin-Mangel, Schlafstörungen, Müdigkeit, Leistungsschwäche, Kopfschmerzen, neurologische Erkrankungen, Herzkreislauf-Probleme, Rheuma, Unfruchtbarkeit, bis hin zur Begünstigung von Krebs und anderen bösartigen Krankheiten, werden häufig durch Umwelteinflüsse und durch Einflüsse in den eigenen vier Wänden, und speziell am Schlaf(Platz) verursacht. Deshalb ist diese nahe Umwelt, das Zuhause möglichst gesund zu halten.

Seit mehr als 20 Jahren helfen wir Menschen, die Voraussetzungen am Schlaf(Platz) wieder herzustellen, damit die natürlichen Regenerations- und Selbstheilungs-Prozesse in der Nacht wieder funktionieren und optimal im Körper wirken, so wie es die Natur eingerichtet hat. Dadurch wird automatisch der Schlaf und die Selbstheilung verbessert und das Hormon Melatonin in der Zirbeldrüse gebildet, das so seine volle Wirkung entfalten kann.

Fundierte Studien beweisen weltweit, dass die verallgemeinert als “Elektrosmog” beschriebenen Strahlungsphänomene unterschiedlichste gesundheitliche Schäden auslösen. Unkontrollierte elektrische Felder und elektromagnetische Felder und Wellen bewirken Dauerstress für den Menschen, die langfristig zu gesundheitlichen Schädigungen führen, vor allem wenn Sie den Schlaf(Platz) belasten!

Um die Situation an Ihrem Schlafplatz einschätzen zu können haben wir für Sie einen Fragebogen erstellt. Wenn Sie drei oder mehr Fragen mit Ja beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen eine professionelle Schlafplatzuntersuchung durchführen zu lassen. Sie können auch gerne unser kostenloses Info-Gespräch in Anspruch nehmen.

at-home Institut für Gesundheitsstudien

Wir machen Schlaf(Plätze) gesund!
Eine at-home Schlafplatzuntersuchung ist die beste Gesundheitsvorsorge der Welt!

Kontakt
at-home Insititut für Gesundheitsstudien e.K.
Annemarie Heuer
Ostendorf 38
48612 Horstmar
02558/986522
info@at-home.de
http://www.at-home.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.