Wärmenebenkosten unter Kontrolle behalten

Vorsichtsmaßnahmen schon beim Energie-Einkauf

sup.- Die Nebenkosten spielen als Entscheidungskriterium bei der Suche nach einer Wohnung oder dem neuen Eigenheim eine immer größere Rolle. Denn auch wenn Lage, Schnitt und Ausstattung den Wünschen ideal entsprechen und sogar finanzierbar sind: Eine kostentreibende „zweite Miete“ vor allem für Heizwärme lässt vielfach die Träume vom neuen Zuhause platzen. Wer trotzdem ein auch finanziell passendes Objekt gefunden hat, sollte deshalb nach dem Bezug auf eine möglichst weitreichende Kontrolle der Wärmenebenkosten achten. Das umfasst nicht nur einen effizienten Umgang mit der Heizenergie, sondern auch den Schutz vor fehlerhaften Abrechnungen oder manipulierter Messtechnik beim Brennstoff-Einkauf. Weil dies gerade bei einer Tankwagen-Belieferung vom Kunden selbst kaum überprüfbar ist, sollten die Nutzer von Heizöl oder Flüssiggas einen Anbieter mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel wählen. Dieses Prädikat dürfen nur Händler mit nachgewiesener Lieferqualität sowie regelmäßig kontrollierter Fahrzeug- und Messgerätetechnik führen. Unter www.guetezeichen-energiehandel.de lassen sich alle Lieferanten aufrufen, denen das Gütezeichen bereits verliehen wurde.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.