Vorsicht vor Markenstoff-Fälschungen

ZiC’nZaC warnt vor „Schnäppchen“ auf Märkten

Vorsicht vor Markenstoff-Fälschungen

ZiC’nZaC warnt: Auch bei Stoffen wird gefälscht

Es passiert immer zu Beginn der Open-Air-Saison auf den fliegenden Stoffmärkten. Bei ZiC“nZaC in Essen erzählen dann Kundinnen: „Euren aktuellen (Marken)-Stoff habe ich auf einem Open-Air-Stoffmarkt zum halben Preis bekommen“. Da der Näh-Szene-Store aus der Essener City das bereits mehrfach erlebt hat, tauscht man dort den Stoff gegen die gleiche Marke mit dem gleichen Design aus dem aktuellen Sortiment ein, wenn den Profis der Fall „merkwürdig“ vorkommt. Das ist eine Vereinbarung, die man mit einigen Marken-Herstellern getroffen hat. Dann schickt ZiC“nZaC den Stoff an den Hersteller ein, der „dem Anschein nach“ der Produzent sein soll. Verbunden mit Nennung von Kaufort, Verkaufspreis und Verkäufer (soweit das nachvollziehbar ist)

Und siehe da: In den meisten Fällen stellt sich heraus, dass es sich um Fälschungen handelt. Da wird nicht nur gnadenlos das Design kopiert, sondern sogar das Firmenlabel schamlos übernommen. Um den juristischen Rest kümmert sich nach der Entdeckung dieses Frevels der Hersteller. Vorteil für die Kundinnen: Sie bekommen den Stoff „in echt“, und der Hersteller bekommt die Gelegenheit, den Fall strafrechtlich aufzuarbeiten.

Nun wäre das für die stoffverliebte Kundschaft selbst noch einigermaßen zu verschmerzen, wenn die Qualität dem Original entsprechen würde. Aber das ist das zusätzliche Problem. Denn mit den technischen Möglichkeiten in der Textilproduktion kann man Design heute sehr einfach kopieren und auf minderwertige Träger-Materialien aufbringen. Auf dem ersten Blick sieht man als Käuferin zunächst keinen Unterschied und freut sich tierisch über das vermeintliche Super-Sonder-Schnäppchen:

Denn:

– Wer legt schon seinen Stoff nach dem Kauf auf die Waage, um festzustellen, ob die angepriesenen 135 gr./qm tatsächlich der
Auspreisung entsprechen oder ob „nur“ 115 Gramm Stoff-Gewicht tatsächlich vorhanden sind?

– Wer wäscht die Stoffe schon vor der Verarbeitung, um sie auf ihre Farb-Echtheit hin zu kontrollieren?

– Wer gibt seine Stoffe schon persönlich zu einer Material-Prüfungsanstalt, um die (unsichtbare) Schadstoff-Belastung zu kontrollieren,
obwohl ein GOTS-Symbol zu sehen ist ? (Besonders bei Kinderstoffen ein arges Problem!)

Deshalb der Tipp: Wenn handarbeits-verliebten Näh-Enthusiastinnen ein brandaktueller Designer-Stoff bei einem fliegenden Händler einmal besonders günstig angeboten wird, sollte man vor dem Kauf das „Schnäppchen“ auch einmal aus dem Blickwinkel „Original oder Fälschung“ kritisch betrachten. Über das Thema selbst wird leider allzu wenig kommuniziert. Besonders die bekannten Marken mit populären Saisonstoffen sind von solchen Fälschungen betroffen. Denn die in den Medien vorgestellten Highlights der Marken sind schnell kopiert und über verschlungene Wege online wie auch beim Verkauf durch fliegende Händler an die Kundin gebracht. Das geht wie folgt: Sobald ein Bild der neuen Kollektionen in den führenden Handarbeitszeitschriften auftaucht, wird das Design mittels des Internet blitzschnell online verschickt, auf billige Trägermaterialien in der Dritten Welt produziert und dann per Luftfracht in den Verkauf gebracht.

Wer diesbezüglich Rat sucht der sollte sich bei ZiC“nZaC melden. Als Trendsetter im Handarbeitsmarkt ist der Näh-Szene-Store in Essen naturgemäß sehr daran interessiert, dieser neuen „Masche“ Einhalt zu gebieten. Denn das Vertrauen in Marken-Stoffe leidet – und davon sind auch alle anderen seriösen Marktteilnehmer zwangsläufig betroffen. Die Mailadresse: kontakt@zicnzac.de

ZiC ’nZaC ist der „All-Inclusive-Store“ im Zentrum von Essen. Auf 400 qm finden Näh-Enthusiastinnen alles, was man zum
Schneidern benöligt. In der Näh-Akademie wurden bisher 6.000 Teilnehmer zum Nähen angeleitet. Im Caf’e Nahtlos trifft man sich zum Plausch unter Gleichgesinnten. Vom Knopf bis zur Premium-Nähmaschine bietet ZiC’nZaC 25.000 Produkte unter einem Dach.

Kontakt
Store-Development GmbH
Joachim Bürger
Dritter Hagen 37
45127 Essen
0201 74 71 67 25
kontakt@zicnzac.de
http://www.zicnzac.com

(152523 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *