Von der Wunschgarage zur Fertiggarage von Garagenrampe.de

Von der Wunschgarage zur Fertiggarage von Garagenrampe.de Die Garagen von www.Garagenrampe.de können im Garageninneren individuell gestaltet werden. Lieferung und Aufbau können wahlweise durch Garagenrampe oder durch Beauftragte des Bauherrn erfolgen.

Das Garageninnere gestalten
Die Fertiggaragen von Garagenrampe können mehr, als nur das Kraftfahrzeug beherbergen. Die Wände und die freien Flächen auf dem Garagenboden können mancherlei aufnehmen. In den gern gekauften Premiumgaragen und den Massiv-Look-Fertiggaragen können Regale und andere Gegenstände direkt an der Wand befestigt werden. Innen sind die L-Profile, an denen Befestigungen für Autozubehör und Werkzeuge mit Standard-Schlosserschrauben festgeschraubt werden. In den Classic-Look-Fertiggaragen und in den Basic-Garagen werden oben an den Wänden Haken für Gartengeräte eingehängt. Platten aus passendem Werkstoff bilden die Grundlage für Regale. In jedem Fall ist darauf zu achten, dass Bohrstaub immer sofort entfernt wird, um Flugrost vorzubeugen.

Lieferung und Aufbau der Fertiggaragen
Ist die Baugenehmigung erteilt und das Fundament ausgehärtet, kann die Fertiggarage abgerufen werden. Es wird der Bautermin vereinbart, an dem die Garage aufgebaut wird. Erfahrungsgemäß vergehen vier bis zehn Wochen zwischen Vertragsabschluß und Aufbau. Im wesentlichen kommen längere Lieferzeiten durch die Art des Garagentores zustande. Die Garagentore, die am meisten nachgefragt werden, werden auch schneller geliefert. Selten bestellte Tore und Sonderanfertigungen werden von Hörmann erst nach nach Auftragserteilung hergestellt. So findet Hörmann einen wirtschaftlich sinnvollen Kompromiß zwischen schneller Lieferung und geringen Lagerhaltungskosten. Die zerlegte Garage wird mit einem 7,49 to Lkw auf einer sechs Meter langen Ladefläche zur Baustelle gebracht. Dieser wird so nahe wie möglich am Garagenfundament geparkt. Die einzelnen Teile werden von den beiden Monteuren zum Fundament getragen und aufgebaut. Wer seine Garage selbst abholen und aufbauen möchte, braucht einen ebensolchen Lkw oder Anhänger mit starkem Zufahrzeug. Wenig verformbarer Schaumstoff wie beispielsweise Styropor verhindert Schäden am Außenputz der Garagenwände beim Transport durch Wände, die aneinander reiben. Die einzelnen Teile der Fertiggarage werden ohne Verpackung und im zerlegten Zustand übergeben. Die Wände sollten stehend an einer Traverse wie bei Fenstertransportern transportiert werden. Ein liegender Transport ist außer bei Hochraum-Fertiggaragen auch möglich, dabei muss die Breite des Anhängers bzw. LKW’s der niedrigsten Stelle der späteren Garage entsprechen.

Montage der Fertiggaragen
Die eingespielten und erfahrenen Monteure von Garagenrampe brauchen etwa drei Stunden, um eine Einzelgarage aufzubauen. Doppelgaragen, Großraumgaragen und Reihengaragen beanspruchen mehr Zeit. Das Gebäude wird mit Schwerlastankern, die jedem Wetter trotzen, im Fundament verankert. Innerhalb eines Tages steht die Garage und wird dem Bauherrn übergeben. Ein Selbstaufbau sollte mindestens zu Zweit, besser aber zu Dritt vorgenommen werden. Mit Hilfe der genauen Anleitung von Garagenrampe ist das von handwerklich geschickten Heimwerker ohne große Vorkenntnisse zu schaffen. Auf jedem Fall muß es windstill sein, damit die am Anfang aufgestellten Wände auch stehen bleiben. Für die Abdichtung zum Boden und Isolationsarbeiten muss der Kunde selber Sorge tragen. Abdichtungen sind beispielsweise bei einer Betonplatte erforderlich, auf der kein Estrich und keine Fliesen verlegt werden. Eine Abdichtung darf immer nur bei trockenem Wetter und ausschließlich im Innenraum der Fertiggarage erfolgen. Zu allen Einzelheiten besteht zu jederzeit die Kontaktmöglichkeit über www.Garagenrampe.de oder 05222 36901 – 0 , um Fragen schnell zu klären.

Quellen:
www.garagenrampe.de/prospekt.pdf
www.garagenshop24.de
http://stores.ebay.de/Garagenshop24de

Garagenrampe GmbH & Co. KG
Björn Knebel
Schloßstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@Garagenrampe.de
Homepage: http://www.Garagenrampe.de
Telefon: 05222 36901 – 0

Pressekontakt
publicEffect
Hans Kolpak
Fabrikstr. 2

66981 Münchweiler an der Rodalb
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@Fertiggaragen.be
Homepage: http://www.Fertiggaragen.be
Telefon: 06395 910 8010

(29290 Posts)