Verschraubung 4.0 mit HYTORC auf der MOTEK

Verschraubung 4.0 mit HYTORC auf der MOTEK

(Bildquelle: Barbarino&Kilp GmbH)

München, 13. August 2019. HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer, pneumatischer und elektrischer Verschraubungstechnik, präsentiert vom 07. bis 10. Oktober 2019 auf der MOTEK in Stuttgart zukunftsweisende Lösungen für digitales und mobiles Verschrauben. Ein Highlight am Messestand 5510 in Halle 5 wird der neuentwickelte Eco2TOUCH Montagewagen sein, der alle Vorteile digitaler Schraubtechnik mit praktischer Mobilität verknüpft. Partner am Messestand von HYTORC ist die Akademie der Schraubverbindung. Ein zertifizierter Lerndienstleister, der über sein umfassendes Schulungsangebot informieren wird.

Werkstattwagen, Pumpe, Scanner, Label-Drucker und Verschraubungswerkzeug kompakt kombiniert – der neue HYTORC Montagewagen ist die All-in-one-Lösung für risikobehaftete Serienverschraubungen im Nutzfahrzeugbau, bei der Herstellung, Reparatur und Wartung von Maschinen und Anlagen sowie für die Energiebranche. Seine Extraklasse spielt er insbesondere dann aus, wenn das Anwenderunternehmen aus Haftungsgründen eine lückenlose Dokumentation risikobehafteter Verschraubungen erstellen muss. Herz und Hirn des neuen Montagewagens ist die intelligente Eco2TOUCH Hydraulikpumpe, die hinsichtlich des Industriestandards 4.0 entwickelt wurde. Die Pumpe erfüllt alle Anforderungen, um der Richtlinie VDI/VDE 2862 – Blatt2 bezüglich sicherheitsrelevanter Schraubverbindungen gerecht zu werden. Eco2TOUCH dient als wegweisende Schraubprozesssteuerung, die während des Anziehvorgangs alle Parameter wie Drehmoment, Drehwinkel, Längung sowie Druck kontrolliert, dokumentiert und archiviert. Die automatisierte Bereitstellung der Prozessdaten erfolgt in graphischer und textlicher Form. Die integrierte Statistik in der Eco2TOUCH Steuerung ermöglicht es, dass eventuelle Prozessstörungen sowie deren Ursachen, Folgen und Position schon während des einzelnen Schraubvorgangs erkannt werden. „Die Touchscreen-Bedienung ist so einfach und intuitiv, wie wir das vom Smartphone kennen. Alle Interessenten lade ich herzlich ein, sich auf der MOTEK von den einzigartigen Vorteilen der digitalen HYTORC Verschraubungstechnik zu überzeugen und sich mit unseren Fachberatern intensiv auszutauschen“, sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer von Barbarino und Kilp GmbH – HYTORC.

Präzise und dabei äußerst sichere Verschraubung bieten die hochentwickelten Schraubwerkzeuge von HYTORC. Die umfangreiche Palette ist für alle Anwendungsfälle gerüstet – von der handlichen M16 bis zur zenterschweren M100 gibt es für jede Schraube das passende Verschraubungswerkzeug.
Besonders schlank machen sich die CTS-STEALTH Wechselkassetten-Hydraulikschrauber. Der Dual-Kolben-Antrieb erzeugt Drehmomente bis 47.795 Nm und baut dabei nicht höher als die Wechselkassetten, die sich bei der CTS-STEALTH Baureihe äußerst schnell einsetzen lassen.
Für sieben verschiedene Verschraubungsverfahren gerüstet sind die Hydraulikschrauber der Serie AVANTI. Garant für gleichmäßige Vorspannkräfte ist die automatisch arbeitende Drehwinkelsteuerung. Dabei agiert AVANTI mit einstellbaren Drehmomenten von 135 bis 190.000 Nm. Durch seine kompakten Abmessungen und das robuste Gehäuse eignet sich der AVANTI für jedes Arbeitsumfeld.
Der MXT-Schrauber ist weltweit tausendfach bewährt für klassisches Verschrauben mit Reaktionsarm von 150 Nm bis über 72.000 Nm. Wie der AVANTI verfügt auch der MXT über eine automatisch arbeitende Drehwinkelsteuerung für gleichmäßige Vorspannkräfte. Sein Abstützarm mit Schnellverschluss ist 60-fach verstellbar und lässt sich rasch und stets optimal positionieren. Zudem glänzt der MXT mit einem Torsions-Rückhalteklinken-System zum sicheren Entfernen des Schraubers vom Werkstück.

Ausschließlich in geschulte Hände gehören die leistungsstarken Schraubwerkzeuge von HYTORC. Know-how zum sicheren und effizienten Einsatz moderner Verschraubungstechnik vermittelt die Akademie der Schraubverbindung (AdSV), die auf der MOTEK am HYTORC-Messestand über ihre Leistungen informiert. Die AdSV qualifiziert alle Anwender von Schraubtechnik – Monteure, Konstrukteure, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung sowie im Service, Einkäufer und auch Führungskräfte – gemäß VDI/VDE-MT 2637 – Blatt 1 und EN1591-4. Weltweit anerkannt sind die Zeugnisse der AdSV aufgrund ihrer Zertifizierung nach ISO 29990.

Über HYTORC:
Das im Jahr 1968 gegründete Unternehmen HYTORC ist die weltweit führende Marke für drehmomentgesteuerte, vorspannkraftgenaue Verschraubungstechnik und feierte in 2018 sein 50jähriges Firmenjubiläum. Seit vielen Jahren vertrauen namhafte Industrie-Unternehmen auf ganzheitliche Lösungskompetenz, hochqualitative Produkte und konsequenten Kundenservice. Zahlreiche Patente stehen für einen Innovationsvorsprung am Markt und nachgewiesenen Mehrwert in punkto nachhaltiger Kosten-Nutzen-Optimierung sowie dem Bestreben nach Prozess- und Arbeitssicherheit. www.hytorc.de

Firmenkontakt
Hytorc
Catrin Junkers
Justus-von-Liebig-Ring 17
82152 Krailling
+49 89 230999-0
c.junkers@hytorc.de
http://www.hytorc.de

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
hytorc@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.