VERÄNDERUNGEN IM GEMEINSCHAFTSVERKAUFSABKOMMEN

FÜR ERWERB DER MINDORO GOLD UND KUPFER-GOLD VORKOMMEN

VERÄNDERUNGEN IM GEMEINSCHAFTSVERKAUFSABKOMMEN

Red Mountain Mining Ltd gibt bekannt, dass man mit Mindoro Resources Ltd. überein gekommen ist, das Gemeinschaftsverkaufsabkommen („SSA“) für den Erwerb der direkten Interessen und indirekten Vertragsrechte der Interessen an Mindoro“s Batangas und Tapian San Francisco Gold- und Kupfer-Gold Vorkommen auf den Philippinen welches ursprünglich am 24. Juli 2012 unterzeichnet wurde, zu verändern.

Bisher sah die Transaktion die am 30. Oktober 2012 abgeschlossen wurde vor, dass 100 Mio. Stammaktien von RMX („Aktien“) durch das Unternehmen an Mindoro am 30. Oktober 2012 begeben wurden (wurden im Treuhandkonto für 12 Monate gehalten bis 30. Oktober 2013), zusammen mit 50 Mio. Performanceaktien die in Stammaktien umgewandelt werden können, wenn Red Mountain bestimmte Ziele bis 30. Oktober 2013 erreicht.

Das Unternehmen merkt hierzu an, dass bestimmte prozedurale Aspekte der begonnenen Restrukturierung der Philippinischen Vorkommen aus der Transaktion noch nicht abgeschlossen werden konnten im angenommenen Zeitrahmen und somit es einer Änderung des SSA („die Änderung“) bedarf, Beide Parteien haben zugestimmt, um somit die bestimmten Punkte erfolgreich zum Abschluss bringen zu können, bevor die Aktien aus der Treuhandsperrung entlassen werden.
Die Änderung verbietet es Mindoro in den Aktien zu handeln bis oder sobald:

i) a. Ausführung der Schuldurkunde der Vertragsrechet der Interessen über die Batangas Grundstücke; und
b. Änderung und Abschluss der Mines and Geosciences Bureau (Philippinen) Registrierung des Technical Service Agreements zwischen Red Mountains 100%iger Tochterunternehmung MRL Gold Inc. („MRL Gold“) und dem Landeigentümer und der zu 40% direkt gehaltenen Tochertunternehmen von MRL Gold, Egerton Gold Philippines Inc.; oder
per 30. April 2014, bis das Unternehmen eine schriftliche Zusage gibt.

Die Änderung besagt auch, dass die Joint Venture Rechte am Tapian San Francisco Grundstück („TSF Grundstücke“), die ursprünglich an MRL Gold per 30. Oktober 2012 transferiert wurden sollten, nun am 30. Oktober 2013 übertragen werden. Sollte der Übertrag der Joint Venture Rechte der TSF Grundstücke und der Übertrag der Interessen in anderen Grundstücken nicht per 30. Oktober 2013 abgeschlossen sein, so hat Red Mountain das Recht, von den Vertragsrechten an diesen Grundstücken zurück zu treten und die Aktien die Mindoro hält im Wert dieser Vertragsrechte zurück zu kaufen. Red Mountain bezieht die TSF Grundstücke nicht den momentanen Explorationsfokus ein.

Das Unternehmen hat Mindoro benachrichtigt, dass die Ziele für die Wandlung der Performance Shares die zu einer Wandlung führen würden, nicht erreicht wurden und diese auch nicht per 30. Oktober 2013 erreicht werden. Wie schon im SSA geregelt werden die 50 Mio. Performance Shares deshalb in eine einzige RMX Aktie gewandelt werden am 31. Oktober 2013.
Mindoro bemerkt hierzu, dass man keine Absicht hat, die 100 Mio. Aktien zu handeln oder weiter zu veräußern nach der Freigabe aus dem Treuhandkonto. Mindoro unterstützt Red Mountains Bemühungen weiter um den Aktionärswert zu steigern.

Das Unternehmen ist sehr erfreut über die Haltung seiner Hauptaktionärs und hat sich einverstanden erklärt, die Treuhandperiode der 100 Mio. RMX Aktien zu verlängern, während die Restrukturierung innerhalb der Transaktion abgeschlossen wird.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.resource-capital.ch www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Kontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt:
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@alexander-maria-fassbender.de
http://www.real-marketing.info

(170773 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.