Vegane Naturkosmetik und Nahrungsergänzung

Viele Menschen setzen sich in der heutigen Zeit mit dem Verzicht auf tierische Produkte oder auf Fleisch auseinander. Es geht dabei auch um die gesunde Lebensweise und die Naturkosmetik. In Deutschland gibt es derzeit nicht umsonst bis zu einer Million Veganer. Heute geht es nicht mehr nur um die Nahrungsmittel, sondern auch die veganen Körperpflegeprodukte werden gefordert.

Es gibt in der heutigen Zeit immer mehr Produkte, wofür keine Tiere leiden müssen. Viele Nahrungsergänzungen und Naturkosmetik sind frei von Tierversuchen und tierischen Rohstoffen. Menschen achten verstärkt darauf, dass keine Lebewesen zu Schaden kommen. Es gibt in der heutigen Zeit viele gute Alternativen und deshalb werden in den Produkten auch die tierischen Inhaltsstoffe nicht mehr vermisst. Leider denken jedoch auch viele Menschen direkt an die Nahrungsmittel, welche nicht mehr zu sich genommen werden dürfen. Von dem Begriff wird allerdings deutlich mehr umfasst und so Schutz von Natur, Menschen und Tieren. Es gibt dabei nicht nur die veganen Mahlzeiten, sondern auch die Kosmetik und Gesichtspflege. Für die vegane Kosmetik dürfen keine Wirbeltiere getötet werden und es werden keine Produkte von toten Tieren verwendet. Beinhaltet sein dürfen jedoch Bienenwachs, Honig oder Wollwachs. Abgesehen von dem Tierschutz wird auch die Umwelt geschützt. Dank der Wildernte können natürliche Lebensräume von Pflanzen erhalten bleiben und es wird weniger CO2 Produziert. Nur die Bezeichnung vegan garantiert dann allerdings auch noch keine gesunde Kosmetik. Chemische Inhaltsstoffe gibt es bei vielen konventionellen Produkten und sie kommen dennoch ganz ohne tierische Stoffe aus. Diese Produkte sind auch vegan, doch es gibt dennoch oft schädliche Stoffe wie Aluminium, Silikon oder Erdöle. Wer darauf achtet, kann die richtige vegane Kosmetik entdecken. Der gesamte vegetarische Lebensstil konnte sich in den vergangenen Jahren über den Zuwachs freuen. Auf dem Speiseplan stehen statt Fisch und Fleisch dann Gemüse und Obst. Die Veganer verzichten dabei auf die tierischen Produkte jeglicher Art. Nachdem es durch die Ernährung Mangelerscheinungen gehen kann, gibt es Nahrungsergänzungen für die ausgewogene und gesunde Ernährung. Viele Nahrungsergänzungen enthalten gesunde Inhaltsstoffe wie Spurenelemente, Mineralstoffe, Proteine oder Vitamine, die der Körper jeden Tag braucht. Sonst erhalten Veganer bei der pflanzlichen Kost auch viele wichtige Nährstoffe wie sekundäre Pflanzenstoffe, Folsäure, Vitamin E und Vitamin C. Für die lang anhaltende Sättigung sorgen Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate. In Gemüse und Obst gibt es auch noch reichlich Magnesium und Kalium. Zwar entfällt ohne Tierprodukte die Proteinquelle, doch dafür gibt es Hülsenfrüchte, weiße Bohnen, Tofu, Nüsse und Getreideprodukte, welche Eiweiß enthalten. Hier https://www.kraeuterbeer.ch/gran-canaria-bio-moringa.html können Sie mehr darüber erfahren.

Hier können Sie nach Lust und Laune in unserem
einmaligen Produktsortiment stöbern. Bei uns finden Sie Bio Goji Beeren ,Bio Tenrifa Moringa Produkte, Morilive Naturkosmetik, Native Speiseöl,
Erytritol, Bio Ohrkerzen sowie viele Tips über eine Gesunde Ernährung & Lebensweise

Kontakt
Moringa Pure GMBH
Christof Hofstetter
Kanzleigasse 12
5312 Döttingen
+41 76 414 30 28
pr@kraeuterbeer.ch
https://www.kraeuterbeer.ch/

(153932 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *