Varieté Le Coucou erstmals in Kiel

Das Varieté Le Coucou lädt erstmals in Kiel zur kulinarisch-künstlerischen Dinner-Show ein.

BildDie Adventszeit ist eine magische Zeit. Der Duft von frischem Gebäck, Glühwein und Tannengrün weht durch die Straßen, während festliche Beleuchtung die Welt in erwartungsvolles Licht taucht. In dieser Zeit des Jahres lädt das Varieté Le Coucou erstmals in Kiel zur kulinarisch-künstlerischen Dinner-Show ein.

Am 30. November 2017 startet das gemütliche Verzehrtheater sein einmonatiges Gastspiel in der Kai-City auf dem Platz am Willy-Brandt-Ufer. Das historische und klimatisierte Theaterzelt mit seiner hölzernen Täfelung bietet rund einhundert exklusiven Gästen Platz. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, glitzernde Kronleuchter und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre. Die Gäste des Varietés werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier gross geschrieben. Und das Service-Personal glänzt mit vielen Fertigkeiten.
Auch das turbulente 3-stündige Programm wird die Gäste zwischen den Gängen des Menus beeindrucken. Wortgewandt und schlagfertig führt der, durch sein vieljähriges Engagement im Hansa-Park Sierksdorf bekannte Star-Moderator, Peter Winter durch den Abend. In einem besonderen Auftritt stellt er in seiner Bauchredner-Show den lustigen Raben Chico vor.
Ein optischer Höhepunkt des Programms ist ohne Zweifel Sarah, eine vielseitige Artistin aus Kanada. Sie besticht nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch erstklassige Artistik am Ring. Mister Cube balanciert und jongliert geschickt einen Mega-Kubus über die Varieté-Bühne.
Wie ein roter Faden begleitet der französische Comedian Garcon Nablo die Gäste durch den Abend und tritt in verschiedenen Auftritten als komischer Kellner immer wieder in Erscheinung. Antonio Fernandez aus Havanna bringt eine kraftvolle und elegante Equilibristik auf dem Piedestal.
Ins Reich der Illusionen entführen die Lelas mit ihrer Magic-Show „Hello Las Vegas“ und verzaubern und verblüffen die Besucher mit blitzschnellen Zaubertricks. Die Sängerin Maylen Soto Duranona aus Cuba sorgt für die sanfte musikalische Untermalung mit einem vielseitigen Repertoire ihrer karibischen Heimat und internationalen Songs. Sarah Jean entfacht ein temperamentvolles Bola-Bola-Feuerwerk, gepaart mit argentinischen Trommelklängen und lässt rhythmisch die Kugeln rotieren.
Dem Varieté Coucou ist es für das Gastspiel in Kiel gelungen einen absoluten Meister der Kochkunst, Herrn Dimmer vom Maybach Catering, zu verpflichten. Der Spitzenkoch verköstigte bereits die Bundeskanzlerin und andere prominente Persönlichkeiten in der Fördestadt. Das feine 4-Gänge-Menü, das auch in einer vegetarischen Variante erhältlich ist, beginnt mit einer köstlichen Vorspeise-Komposition zweierlei von Land und Meer, gefolgt vom Süppchen vom Hokkaido Kürbis. Der Hauptgang setzt mit geschmortem Wildschwein-Gulasch mit Rosenkohl und Kartoffelklößen einen besonderen kulinarischen Akzent. Zum Finale winkt ein Lebkuchen Panna Cotta mit geeister Beerengrütze und Minze.
Besonders geeignet ist die Dinner-Show für Weihnachtsfeiern und familiäres Weihnachtsessen welches durch das Gesamtkonzept des Varieté Coucou zum einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Vorstellungen: 30.November 2017 bis 31.Dezember 2017 in Kiel, Kai City/ Hörn am Willy-Brandt-Ufer
Mittwoch bis Samstag um 19:30 Uhr
Sonn-und Feiertags um 18:00 Uhr
Grosse Silvestergala mit Spezialprogramm und 5-Gänge-Menu um 20:00 Uhr

Tickets unter:
017 44 64 11 55
tickets@variete-coucou.de
www.variete-coucou.de

Pressekontakt:
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
Tel: 0174/4641155
Mail: Presse@variete-coucou.de

Weitere Infos und Bilder unter:
http://variete-coucou.de/presse/
http://variete-coucou.de/pressebilder/

Über:

ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Herr Lelde Feldmane
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
Deutschland

fon ..: 0174/4641155
web ..: http://www.variete-coucou.de
email : presse@variete-coucou.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Herr Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte

fon ..: 0174/4641155
web ..: http://www.variete-coucou.de
email : presse@variete-coucou.de

(44094 Posts)