Top Image Systems erzielt Rekordergebnisse im dritten Geschäftsjahresquartal 2012

Umsatz steigt um 16 %, Betriebsergebnis erhöht sich um 65%, operative Marge wächst auf 17%, Ergebnis pro Aktie verdoppelt sich

Tel Aviv / Köln – 12. November 2012 – Top Image Systems Ltd. (Nasdaq: TISA), ein führender Anbieter von ECM (Enterprise Content Management) Lösungen, gab heute die Geschäftsergebnisse für das am 30. September 2012 beendete dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012 bekannt.
Höhepunkte des dritten Quartals:
– Umsatz wuchs um 16% auf ein Rekordergebnis von 8,3 Millionen US-Dollar
– Betriebsergebnis stieg um 65% of 1,4 Millionen US-Dollar
– Operative Marge wuchs um 43% auf 17% vom Umsatz
– Ergebnis pro Aktie erhöhte sich um 100% auf 0,10 pro Aktie
– Umsatzerlöse aus Wartungsverträgen betrugen 24% des Gesamtumsatzes bzw. 2,0 Millionen US-Dollar
– Q3 2012 ist das fünfzehnte Quartal in Folge mit operativem Gewinn
– Top Image Systems schließt das Quartal mit liquiden Mitteln in Höhe von 3,0 Millionen US-Dollar und ohne ausstehende Verpflichtungen ab, verglichen mit 2,6 Millionen US-Dollar zum Stichtag 31. Dezember 2011
– Weitere Highlights des dritten Quartals:

– Einreichung eines Patents zur Erfassung vollständiger DIN A4 Seiten durch ein mobiles Device, um für die nächste Generation der mobilen Datenerfassung gerüstet zu sein
– Unterzeichnung eines Reseller-Vertrages mit Jack Henry & Associates, um die schnelle Marktdurchdringung von den mobilen Erfassungslösungen des Unternehmens zu unterstützen
– Partnerschaft mit Datamark, um den Umsatz mit stationären eFLOW-Implementierungen im US-Markt noch in diesem Geschäftsjahr deutlich zu erhöhen
– Erweiterte Kooperation mit dem führenden ECM Anbieter Saperion sowie ein erster gemeinsam gewonnener Großauftrag mit Océ, einem Tochterunternehmen von Canon. Beides sind Belege für einen zusätzlichen Partnerkanal, durch den Top Image Systems seine Marktpräsenz weiter ausbaut
– Der gemeinsam mit Océ gewonnene Geschäftsabschluss mit der britischen Niederlassung eines führenden europäischen Finanzkonzerns beläuft sich auf 3,5 Millionen US-Dollar
– Von Forrester Research als einer der fünf Marktführer im Bereich Multichannel Capture identifiziert: Kofax, EMC, IBM, OpenText und Top Image Systems

Dr. Ido Schechter, CEO von Top Image Systems (TISA), kommentiert: “Unsere Erfolgsstrategie konzentriert sich gleichermaßen auf das Wachstum von Umsatz, Profitabilität und Marge. In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2012 haben wir unsere Ziele in allen drei Bereichen erreicht. Für das vierte Quartal erwarten wir zudem, dass sich die von unseren neuen, Ende 2011 eingestellten Vertriebsmitarbeitern aufgebaute Pipeline deutlich im Umsatz niederschlägt. Die volle Konzentration auf unsere Alleinstellungsmerkmale hat sich in einem profitablen, schnell wachsenden Geschäft ausgezahlt. Unser starkes Investment in die US-amerikanischen Vertriebsaktivitäten wird dabei unser Wachstumspotenzial auf lange Sicht noch einmal deutlich erhöhen und unsere Marktpräsenz verstärken, ohne das starke organische Wachstum von Umsatz, Marge und Profit zu gefährden.”

“Die US-Strategie von Top Image Systems zielt dabei sowohl auf den neuen, sich rasch entwickelnden Markt der mobilen Datenerfassung wie auch auf unser Kerngeschäft mit den klassischen eFLOW-Lösungen Banking-Plattform, Digital Mailroom und Invoice Reader für die Finanzbranche und Unternehmen aus anderen Industriesegmenten ab. Zur Erreichung unserer Ziele in beiden Märkten gehen wir dabei Partnerschaften mit führenden amerikanischen Integratoren ein und können so deren Kunden unsere Lösungen nahebringen. Zusätzlich werden wir 2013 unsere Vertriebsmannschaft in den USA weiter ausbauen. Mit den ersten für das Jahr 2013 erwarteten Geschäftsabschlüssen werden wir unsere dortige Marktposition im Bereich Enterprise Capture wie auch im Mobile Capture-Segment nachhaltig ausbauen, ohne unsere Stammmärkte mit ihren 24% Umsatzerlösen aus bestehenden Wartungsverträgen zu vernachlässigen. Dieser Ausbau unserer Mannschaft in den USA reflektiert unsere hohen Wachstumserwartungen im dortigen Markt, wobei wir jedes weitere Investment proportional zum tatsächlichen Umsatzwachstum tätigen werden, um die anhaltende Steigerung der Profitabilität nicht zu gefährden. Alles in allem werden die USA künftig für Top Image Systems auf jeden Fall einer der wichtigsten Märkte werden.”

Dr. Schechter schließt ab: “Angesichts aller genannten Faktoren bekräftigen wir unsere Erwartungen für das Umsatzwachstum für das Gesamtgeschäftsjahr 2012 zwischen 17% und 23%, entsprechend einer Spanne von 33,5 Millionen bis 35,3 Millionen US-Dollar. Als Wachstumsrate beim Betriebsergebnis erwarten 21% bis 29%, was einem Betrag zwischen 4,4 Millionen und 4,7 Millionen US-Dollar entspricht.”

Ergebnisse des dritten Quartals im Vorjahresvergleich
Der Umsatz im Q3 2012 erhöhte sich um 16% auf 8,3 Millionen US-Dollar, verglichen mit 7,2 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum 2011. Das Betriebsergebnis auf Non-GAAP Basis stieg im dritten Quartal 2012 um 65% auf 1,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit 0,8 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal. Das Nettoergebnis auf Non-GAAP Basis verbesserte sich im Q3 2012 um 137% auf 1,3 Millionen US-Dollar, verglichen mit 0,5 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal. Das Ergebnis pro Aktie stieg im Q3 2012 um 100% auf 0,10 US-Dollar, verglichen mit 0,05 US-Dollar im Vergleichszeitraum.

Ergebnisse der ersten neun Monate
Der Umsatz für die am 30. September 2012 abgeschlossenen ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres erhöhte sich um 12% auf 24,0 Millionen US-Dollar, verglichen mit 21,4 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Das Non-GAAP Betriebsergebnis stieg in den ersten neun Monaten um 26% auf 3,6 Millionen US-Dollar, verglichen mit 2,8 Millionen US-Dollar im entsprechenden Zeitraum 2011. Das Non-GAAP Nettoergebnis wuchs in den ersten neuen Geschäftsjahresmonaten um 32% auf 3,5 Millionen US-Dollar, verglichen mit 2,6 Millionen US-Dollar in der Vorjahresperiode. Das Non-GAAP Ergebnis pro Aktie erhöhte sich in den ersten neun Geschäftsjahresmonaten 2012 um 17% auf 0,28 US-Dollar, verglichen mit 0,24 US-Dollar im entsprechenden Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Über Top Image Systems
Top Image Systems (TIS) zählt zu den führenden Anbietern von Software im Bereich automatisierter Dokumentenverarbeitung. Die Konzentration von TIS liegt auf maßgeschneiderten, intelligenten Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen, wie z. B. der Rechnungseingangsverarbeitung im Umfeld SAP und anderen ERP Systemen und dem Posteingang. Mit eFLOW stellt das Softwareunternehmen eine Plattform zur Verfügung, die alle eingehenden Informationen für die Weiterverarbeitung im Unternehmen zusammenführt und effizient aufbereitet. Das System ist in der Lage, unabhängig von der ursprünglichen Quelle, geschäftskritische Daten zu erfassen, auszuwerten und den weiteren Unternehmensanwendungen zur Verfügung zu stellen. Dabei werden Informationen beispielsweise vom Papier oder aus E-Mails, Telefaxen und elektronischen Dokumenten ausgelesen.
Top Image Systems wurde im Jahr 1991 gegründet und ist als Aktiengesellschaft an der NASDAQ und TISA notiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tel Aviv, Israel, mit weiteren Niederlassungen in Deutschland (Köln), Großbritannien, China, Japan, sowie Nord- und Südamerika. Weltweit beschäftigt TIS 200 Mitarbeiter und vermarktet seine Lösungen in mehr als 40 Ländern – mit Fokus auf den europäischen Markt. TIS arbeitet dabei über ein mehrstufiges Netzwerk aus Distributoren, Systemintegratoren und strategischen Partnern, die führend in ihrem Bereich sind. Dazu gehören SAP, IBM, Accenture, Atos Origin, Fuji / Xerox, CACI, Kodak, Konica Minolta, Unisys und Fujitsu.

Weitere Informationen unter www.topimagesystems.com

Kontakt:
Top Image Systems
Stefanie Köbke
Im Mediapark 8
50670 Köln
49 (0)221 933 13 0
stefanie.koebke@topimagesystems.com
http://www.topimagesystems.de/

Pressekontakt:
Leadstream
Udo Fussbroich
Antonienstrasse 1
80802 München
089 380 18 713
udo.fussbroich@leadstream.de
http://www.leadstream.de

(161504 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.