Top 10 Lerntipps um schneller zu lernen

Top 10 Lerntipps um schneller zu lernen

Top 10 Lerntipps um schneller zu lernen

Nachhilfelehrerin bei der Schülernachhilfe (Bildquelle: @ De Visu)

Für viele ist es ein notwendiges Übel, welches auch gerne aufgeschoben wird: das Lernen. Dabei ist es ganz einfach – wenn man weiß, wie man es richtig macht. Im Folgenden haben wir 10 Lerntipps für Sie, die Sie bei dieser wichtigen Sache unterstützen. Sie werden sehen: So macht das Lernen tatsächlich Spaß und Erfolg werden Sie zudem auch noch haben.

1. Mit klarem Kopf ans Lernen
Bevor man mit dem Lernen anfängt, sollte man sicherstellen, dass der Kopf frei ist, denn nur so ist dieser auch aufnahmefähig. Dazu ist es sinnvoll, vorher eine Runde um den Block zu gehen und frische Luft zu schnappen.

2. Eine ruhige Umgebung aussuchen
Lernen gelingt am besten, wenn man dabei nicht gestört wird. Deshalb ist es ratsam, einen Ort zum Lernen zu wählen, der ruhig ist. Auch sollte man etwa das Smartphone ausschalten, denn auch dieses stört die Ruhe, wenn wieder einmal eine Nachricht empfangen wird. Während man lernt, arbeitet das Gehirn auf Hochtouren. Entsprechend muss es “gefüttert” werden. Wasser ist so ziemlich das beste Futter, das es kriegen kann, denn es hilft, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

3. Für Ordnung sorgen
Ganz wichtig für den Erfolg beim Lernen ist es, dass man nicht abgelenkt ist. Von daher sollte man den Schreibtisch vorher aufgeräumt haben, damit man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Denn wer ständig etwas zur Seite schieben oder etwas Heruntergefallenes aufheben muss, kommt nicht gut voran.

4. Lernstoff einteilen
Es ist ratsam, das zu Lernende in mehrere kleine Blöcke einzuteilen. So kann man immer mal wieder zwischendurch Erfolge feiern. Außerdem erscheint einem der Stoff dann nicht mehr so übermächtig – und wer den Überblick hat, ist entspannter.

5. Sich belohnen
Wenn man etwas geschafft hat, dann sollte man sich belohnen. Es muss sich dabei noch nicht einmal um eine große Sache handeln, ein Stück Obst tut es beispielsweise auch.

6. Mit Karteikarten arbeiten
Vor allem wenn es darum geht, Dinge auswendig zu lernen, können Karteikarten sehr hilfreich sein. Diese lassen sich beispielsweise einteilen in: “Sitzt sicher”, “Sitzt schon zum Teil” und “Sitzt noch gar nicht”.

7. Ausreichend Pausen machen und die Lernzeit begrenzen
Wie zu Anfang schon gesagt, lernt nur ein freier Kopf gut. Deshalb müssen ausreichend Pausen eingelegt werden, wobei auch schon kurze Auszeiten hilfreich sind. Wer länger lernt, sollte allerdings auch mindestens eine größere Pause einplanen. Außerdem sollte man nicht mehr als sechs Stunden am Tag mit Lernen verbringen.

8. Mit Eselsbrücken arbeiten
Man sollte es sich und seinem Gehirn so leicht wie möglich machen, wenn man erfolgreich lernen möchte. Wer etwa die Dinge, die er lernt, mit anderen Dingen verknüpfen kann, kann sie sich leichter merken.

9. Durch Wiederholungen Sicherheit gewinnen
Es ist wie bei einem Lied: Wenn man es oft genug hört, prägt sich der Text immer mehr ein. Konnte man anfangs nur den Refrain auswendig, hat man irgendwann auch die erste und früher oder später alle Strophen drauf. So ist es mit dem Lernstoff ebenfalls: Je öfter man sich damit beschäftigt, desto besser setzt er sich.

10. Professionelle Nachhilfe
Solltet ihr trotz allen Lerntipps noch immer Probleme beim Lernen haben, solltet ihr auch professionelle Nachhilfe in Anspruch nehmen. Ein Nachhilfelehrer kann euch dabei gezielt helfen. Es ist dabei egal ob es Online Nachhilfeunterricht ist oder ob die Nachhilfe zu Hause stattfindet.
Die LernFamilie bietet dabei eine einfache Online-Plattform mit welcher man schnell Nachhilfe findet.

LernFamilie ist eine digitale Plattform für den modernen Online-Nachhilfeunterricht mit eigenem Whiteboard mit dem Ziel, “Lebenslanges Lernen” positiv zu vermitteln.
Die Lernplattform erlaubt es Schüler:innen und Studierenden Online-Nachhilfe von zu Hause ohne Vertrag so einfach zu buchen, wie in einem Online-Shop. Inviduelle Schülernachhilfe im Einzelunterricht und Freude am Lernen stehen dabei im Vordergrund.

Kontakt
LernFamilie
Alois Huch
Zirngiblstraße 6
93051 Regensburg
+49 176 83700473
presse@lernfamilie.com
https://lernfamilie.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.