Thermenurlaub in Stegersbach im südlichen Burgenland

Erholung in Reiters Familientherme

Thermenurlaub in Stegersbach im südlichen Burgenland

Therme in Stegersbach

Die idyllisch gelegene Marktgemeinde Stegersbach im Burgenland ist unter Kennern als besonders schönes Ziel für einen Wellnessurlaub bekannt. Mittelpunkt des knapp 20 Quadratkilometer großen Ortes ist die Therme Stegersbach (http://www.therme-stegersbach.com/) . Sie wurde von dem österreichischen Künstler Gottfried Kumpf Ende der 1990er Jahre gestaltet und war damals die Stegersbacher Kumpftherme. Zehn Jahre später übernahm der Tiroler Hotelier Reiter die Therme. Seitdem ist die ehemalige Landestherme Therme “Reiters Familientherme”. Passend dazu gehört das 4*-Allegria Resort Stegersbach by Reiters.

Reiters Familientherme in Stegersbach (http://www.therme-stegersbach.com/therme-stegersbach-informationen/) hält in jeder Hinsicht das, was sie verspricht. Auf insgesamt rund zwölftausend Quadratmetern findet die Familie einen großen Außenbereich, eine vielfältige Themensauna, etwa zwanzig verschiedene Becken mit unterschiedlichen Temperaturen und Tiefen, sowie die eigene Kinder- und Jugendwelt. Neben dem 4*-Allegria Resort Stegersbach by Reiters bieten noch weitere 3* und 4*-Hotels rund um die Therme in Stegersbach vielfältige Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen. Zu ihnen gehören das 4*-Thermenhotel Larimar, das 4*-Thermenhotel PuchasPLUS, oder auch das 5*-Falkensteiner Balance Resort.

Der Thermenurlaub in Stegersbach (http://www.therme-stegersbach.com/stegersbach-infos/) ist wie die Garantie für eine Erholung von Leib und Seele. Die Gemeinde mit ihren etwa 2.400 Einwohnern zählt zu den landesweit gesündesten Orten mit hoher Lebensqualität. Die landschaftliche Lage auf einer Seehöhe von 260 Metern sowie das abwechslungsreiche Wellnessangebot ergeben einen angenehmen Mix, bei dem für jeden Gast etwas Passendes dabei ist. Hier auf der Website kann sich der potentielle Wellnessurlauber über das Thermenangebot in Stegersbach ausführlich informieren, und er kann auch direkt kostenlos buchen. Zum ersten Kennenlernen werden gerne Wochenend-Arrangements gebucht, die alle Thermenhotels in Stegersbach anbieten.

Familien mit zwei oder drei Generationen fühlen sich in ihrem Thermenurlaub hier in Stegersbach ausgesprochen wohl. Die Atmosphäre in Reiters Familientherme sowie in den Hotels ist ruhig und insgesamt rücksichtsvoll. Der professionelle Service fällt auch deswegen nicht als solcher auf, weil alles reibungslos abläuft. Ob in der Therme, ob im Zimmer oder im Restaurant des ausgewählten Hotels; überall verspürt der Wellnessurlauber das angenehme Ambiente eines Tagesablaufes ohne jeden Zeitzwang. Schon bei der Ankunft in seinem Hotel in Stegersbach stellt er fest, mit der kostenlosen Buchung hier auf der Website die genau richtige Wahl getroffen zu haben.

Maria Gitschthaler in Radstadt in Salzburg betreibt Reiseportale mit Schwerpunkt Wellness, Thermenurlaub und Kur. Heilbäder und Thermen in Österreich, Kroatien, Slowenien und Ungarn werden vorgestellt. Das Kurhotel oder Wellnesshotel kann man ohne Aufpreis gleich dazu buchen, dafür steht mit booking.com einer der größten und renomiertesten Anbieter zur Verfügung. Weiters: www.tourismusnews.com – das Newsportal für Touristiker und mit http://www.thermen.org ein Portal für ausgesuchte Thermen in Europa! Neu ist das Buchungsportal für den Ski- ooder Bergurlaub im Sommer in Obertauern im SalzburgerLand auf http://www.obertauern.reisen !

Kontakt
Maria Gitschthaler
Maria Gitschthaler
Schwemmberg 81
5550 Radstadt
+43 664 40 66 987
info@thermen.org
http://www.thermen.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.