Telepatix – Das neue Kartenspiel von Andreas Mettler

Das neue Kartenspiel von Andreas Mettler befasst sich mit der Welt der Telepathie. Entfalten Sie Ihre telepathischen Kräfte.

Telepatix - Das neue Kartenspiel von Andreas Mettler

Telepatix – 100 Spielkarten mit 400 Aufgaben

„Was der Mitspieler wohl gerade denkt?“ Diese Frage haben sich wohl schon viele Freunde des Kartenspiels oft gestellt. Telepathische Kräfte könnten durchaus manchmal dabei helfen, den Mitspielern überlegen zu sein. Und um Telepathie geht es auch beim neuen Kartenspiel von Andreas Mettler. Bei Telepatix werden die Spieler automatisch zum Telepathen.

Ein einfaches Spiel mit großer Wirkung

Die Spielanleitung braucht nicht viel zu erklären: Zuerst wird eine Aufgabe und ein Opfer unter den Mitspielern ausgewählt. Der Meister verliest die Aufgabe und das Opfer muss sich überlegen, was es denn darauf antworten möchte. Doch zunächst schweigt es über die Antwort. Nun blicken die am Spieltisch versammelten Telepathen dem Opfer einmal ganz tief in die Augen und versuchen herauszufinden, was denn da als Antwort gleich kommen wird. Mit Intuition und etwas Menschenkenntnis kann der Spieler viele Punkte sammeln.

Die Freiheit zu antworten, oder auch nicht

Telepatix stellt es jedem Mitspieler frei zu antworten oder auch keine Antwort zu geben. Manche Fragen regen zum Nachdenken an, andere sind völlig sinnfrei oder auch total verrückt. Wie weit jeder Spieler geht, bleibt ihm überlassen. Auch wer nicht antwortet kann am Ende Punkte an seine Mitspieler verteilen. Details zum Spiel finden Sie auf der Webseite http://www.telepatix.de.

Ein Kartenspiel, produziert vom Spieleautor selbst

Kartenspiele selbst produzieren? Das macht man eigentlich nicht. Der Spieleautor Andreas Mettler macht dies trotzdem. Die Produktion von Kartenspielen bedeutet Kartondruck, Lackierung, Stanz und Schnitt. Und der Verkauf findet auch exklusiv über den eigenen Onlineshop statt. „Auf diese Weise entstehen unikate Indie-Spiele in kleiner Auflage, die auch immer wieder verändert und verbessert werden können. So wie man das von den Updates der Computerspiele her kennt“, erklärt der Spieleautor.

Schon in den 1980er Jahren trat Andreas Mettler als Spieleautor in die Öffentlichkeit. Die Plattform seiner Veröffentlichungen war damals der Heimcomputer Commodore 64. Rund 40 Titel des Spieleentwicklers wurden bis 1991 in Kooperation mit Softwareproduzenten wie etwa Software 2000 veröffentlicht. Nach der Jahrtausendwende folgten einige Browserspiele für den Flashplayer. Seit 2014 entwickelt und produziert der Autor auch Kartenspiele.

Kontakt
MettlerMedia
Andreas Mettler
Röhlenstraße 17
59929 Brilon
029919624397
info@telepatix.de
http://www.telepatix.de

(144203 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *