tde gewinnt Cisco für Up to Terabit Mountains-Roadshow

Führender Technologie-Anbieter wird Partner der tde-Roadshow

tde gewinnt Cisco für Up to Terabit Mountains-Roadshow

(Bildquelle: tde – trans data elektronik GmbH)

Dortmund, 02. Mai 2017. Die tde – trans data elektronik hat Cisco als neuen Technologiepartner für ihre diesjährige Roadshow gewinnen können. Mit Cisco erweitert der Dortmunder Netzwerkspezialist seine Vortragsveranstaltung um einen weltweit führenden Experten für Netzwerk-Lösungen. Besucher der Roadshow profitieren von umfassendem Expertenwissen aus erster Hand. Sie können sich über alle Aspekte hochleistungsfähiger und hochverfügbarer Datennetze sowie zur Migration auf höhere Übertragungsraten über Glasfaser informieren. Die erste Roadshow 2017 findet am 8. Juni in der Dortmunder Signal Iduna Arena statt.

„Wir freuen uns sehr, Cisco als renommierten Technologiepartner für unsere Veranstaltungsreihe gewonnen zu haben“, sagt Andre Engel, Geschäftsführer der tde. „Die Teilnahme eines so namhaften Players zeigt, wie erfolgreich sich die Roadshow als echter Branchentreff etabliert hat – und das in nur vier Jahren. Cisco rundet die Vortragsreihe „Up to Terabit Mountains“ um herausragende Aspekte ab. Auch der Mehrwert für Besucher liegt auf der Hand: Sie können sich direkt vor Ort zu aktuellen Produkten und Entwicklungen aus erster Hand informieren.“

Cisco referiert zum Thema „Switching Plattformen für Cloud und Big Data im Rechenzentrum“. Cisco Switches bieten hohe Performance und Dichte bei
niedriger Latenz und herausragender Energieeffizienz. In Kombination mit den skalierbaren und Plug-und-play-fähigen Verkabelungssystemen der tde profitieren Unternehmen von höheren Übertagungsraten bei größter Packungsdichte.

„Das Thema Migration zu höheren Übertragungsraten trifft einen wichtigen Nerv der Branche. Wir bedienen den Markt mit investitionssicheren Lösungen für besonders hohe Skalierbarkeit, Verfügbarkeit, Stabilität und Performance im Rechenzentrum“, sagt Ulrich Hamm, Manager Systems Engineering Data Center bei Cisco Deutschland. „Die Veranstaltung bietet den passenden Rahmen, um ein breites Publikum für das Thema zu sensibilisieren.“
Weitere Partner der nächsten tde-Roadshows sind AixpertSoft, Fluke Networks, PRIOR1 GmbH, Prysmian, Tele Südost Netze (TSO) und US Conec. Interessierte können sich ab sofort unter http://www.tde.de/anmeldung kostenfrei anmelden und die Agenda einsehen. Weitere Termine der Roadshow sind am 5. September in Berlin und am 23. November 2017 in München.

Über die tde – trans data elektronik GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen ist die tde – trans data elektronik GmbH seit 25 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung skalierbarer Verkabelungssysteme für größte Packungsdichten spezialisiert. Auch das Kernforschungszentrum CERN vertraut auf das Know-how des Technologieführers in der Mehrfasertechnik (MPO). Das Portfolio „Made in Germany“ umfasst komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug&Play für High-Speed-Anwendungen im Bereich Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence. tde bietet mit einer eigenen Service-Abteilung Planungs- und Installationsleistungen aus einer Hand und unterstützt den „European Code of Conduct“ für Energieeffizienz in Rechenzentren. Mehr unter: www.tde.de

Firmenkontakt
tde – trans data elektronik
André Engel
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 46
44135 Dortmund
+49 231 160480
info@tde.de
http://www.tde.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 821 450879 16
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

(144203 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *