SYNformulas auf der Vitafoods Europe: Zukunftsorientiert und auf Wachstumskurs

SYNformulas auf der Vitafoods Europe: Zukunftsorientiert und auf Wachstumskurs

Bayerisches Probiotika-Unternehmen treibt Internationalisierung weiter voran

Gräfelfing, 12.04.2022. Klinisch relevante Therapieoptionen mit Fokus auf das Darmmikrobiom: Die SYNformulas, eines der weltweit führenden Probiotika-Unternehmen, präsentiert ihre wegweisende evidenzbasierte Produktrange vom 10.-12.05.2022 auf der Vitafoods Europe am Stand D84 in der Kategorie Ingredients.
Mit ihrem Auftritt auf der Vitafoods Europe verfolgt die SYNformulas das Ziel, mit neuen Geschäftspartnern die Distribution und Lizensierung ihrer Produkte und patentierten Bakterienstämme weiter auszubauen, um gemeinsam die Lebensqualität von Millionen Menschen zu verbessern.
Die wissenschaftlich erforschten Therapieoptionen kommen bei Volkskrankheiten zum Einsatz, die auf eine Dysbalance des Darmmikrobioms oder Störungen der Darmbarriere zurückzuführen sind. Dazu zählt unter anderem das Reizdarmsyndrom, wovon Schätzungen zufolge 10-15% der weltweiten Bevölkerung betroffen ist.
Neben dem international bekannten Produktportfolio der Dachmarke Kijimea® stellt das mittelständische Unternehmen seinen patentierten hitzeinaktivierten und klinisch erforschten Bakterienstamm möglichen Lizensierungspartnern vor: B. bifidum HI-MIMBb75 ist exklusiv in Kijimea® Reizdarm PRO enthalten, das bei den typischen Symptomen chronischer Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfung zum Einsatz kommt.

Die weltweit größte Reizdarmstudie im OTC-Bereich[1], die in The Lancet Gastroenterology and Hepatology publiziert wurde, belegt die Wirksamkeit von B. bifidum HI-MIMBb bei Reizdarmbeschwerden[2]. So wurde der Bakterienstamm B. bifidum MIMBb75 jüngst auch in die aktualisierte S3-Leitlinie Reizdarmsyndrom aufgenommen[3], einem offiziellen und unabhängigen Empfehlungspapier für die Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms in der klinischen Praxis.
B. bifidum HI-MIMBb75 zeichnet sich zudem besonders durch seine außergewöhnlich hohe Stabilität aus – eine Eigenschaft, die für produzierende Pharma- und F&B-Unternehmen eine tragende Rolle spielt.

„Im europäischen Markt ist Kijimea® Reizdarm PRO bereits eine feste Größe und nicht mehr aus dem Apotheken-Sortiment wegzudenken. Mit starken Partnern möchten wir unsere internationale Marktpräsenz weiter ausbauen und freuen uns daher auf die Gespräche auf der Vitafoods Europe“, sagt David Rietbrock, Managing Director der SYNformulas GmbH.

Eckdaten SYNformulas auf der Vitafoods Europe 2022
Datum: 10.05.- 12.05.2022
Kategorie: Ingredients
Stand: D84

[1] Vergleich berücksichtigt ausschließlich Studien mit probiotischen Stämmen.

[2] Andresen V. et al. (2020). Heat-inactivated Bifidobacterium bifidum MIMBb75 (SYN-HI-001) in the treatment of irritable bowel syndrome: a multicentre, randomised, double-blind, placebo-controlled clinical trial. Lancet Gastroenterol Hepatol, 2020 Jul; 5(7), 658-666.

[3] Layer, Andresen et al. (2021). Update S3-Leitlinie Reizdarmsyndrom: Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM). Juni 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.