Sonne satt und weite, weiße Pisten: Mit SunExpress Strand- und Schneevergnügen kombinieren

Türkei-Spezialist bringt Wintersportfans in exotische, schneesichere Skigebiete / Skigepäck kostenfrei

Morgens am Strand frühstücken, nachmittags die Skipisten hinunter brettern: Mit SunExpress kommen Sonnenanbeter und Pistenjäger zum Start in die Wintersaison gleichermaßen auf ihre Kosten. Noch immer gelten die hohen Berge in der Türkei als Geheimtipp unter den Wintersportlern, dabei bieten sie Urlaubern schon heute optimale Ski- und Schneebedingungen. Nur 50 km von der Ferienhochburg Antalya entfernt verbirgt sich auf 1.900 Metern Höhe das attraktive Skigebiet Saklikent. Neben einem atemberaubenden Ausblick über die Berglandschaft des Taurusgebirges finden Gäste zwischen Dezember und April ideale Pistenverhältnisse vor.

Mit über 70 wöchentlichen Verbindungen von Deutschland nach Antalya offeriert SunExpress zahlreiche Möglichkeiten, zu einem Oneway-Komplettpreis ab 85,99 Euro in einen Winterurlaub der besonderen Art zu starten.

350 Millionen Euro für noch mehr Pistenspaß

Neben der Saklikent-Alm locken weitere große Wintersportzentren in die Türkei. Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis – Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade erstrecken sich bis auf 2.500 Meter Höhe in Palandöken nahe der Provinzhauptstadt Erzurum, in Sarikamis, 30 km vom Flughafen in Kars entfernt, oder auch in Uludag, nur ca. 150 km südlich von Istanbul gelegen und damit exzellenter Ausgangspunkt für eine anschließende Städtereise in die pulsierende Metropole am Bosporus. Auch die Zukunft sieht gut aus: 350 Millionen Euro werden derzeit in den Ausbau des bestehenden kleinen Skigebiets am Fuße des Vulkans Erciyes in der Mitte Anatoliens gesteckt. Mit Hilfe eines österreichischen Ingenieurbüros gilt es, in Kayseri das größte Skigebiet des Landes Wirklichkeit werden zu lassen. Bereits 35 Kilometer technisch beschneite Skipisten und sechs neue Liftanlagen wurden fertiggestellt.

SunExpress fliegt zu einem Oneway-Komplettpreis ab 85,99 Euro von Stuttgart und Düsseldorf nonstop nach Kayseri und verbindet regelmäßig 18 deutsche Städte über die Drehkreuze Istanbul und Izmir mit allen anderen Skigebieten in der Türkei.

Skigepäck bequem und kostenfrei transportieren

Wer seine eigene Wintersportausrüstung in den Urlaub mitnehmen möchte, profitiert von den exklusiven Serviceleistungen bei SunExpress. Passagiere können während des Winterflugplans 2012/13 ihr Skigepäck – Ski und Stöcke oder ein Snowboard – kostenfrei befördern lassen. Eine Anmeldung des Sportgepäcks ist vorab nicht erforderlich.

Flüge von SunExpress sind auf der Homepage www.sunexpress.com, im Reisebüro, bei Reiseveranstalterpartnern und über Internet-Portale buchbar. Telefonisch im SunExpress Service Center aus Deutschland unter der Tel. 01805 – 95 95 90 (0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR pro Minute), aus der Schweiz unter 0900 – 444 797 (0,36 CHF pro Minute) und aus Österreich unter 0820 – 89 87 97 (0,20 EUR pro Minute). Innertürkische Flüge sind über unsere neue Website und über Reisebüros zu buchen.

Weitere Informationen gibt es unter www.sunexpress.com.
SunExpress

SunExpress wurde vor über 20 Jahren von Lufthansa und Turkish Airlines als Joint Venture gegründet und wird im Jahr 2010 über 6,5 Millionen Fluggäste befördern und mehr als 500 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Neben der Deutschen SunExpress in Gründung verfügt die Airline über drei Drehscheiben in der Türkei: Antalya an der Türkischen Riviera, Izmir an der Ägäisküste im Westen des Landes und in der boomenden Millionenmetropole Istanbul am neuen Flughafen Sabiha Gökçen International Airport (SAW).

Kontakt:
SunExpress
Paul Schwaiger
Am Grünen Weg 1-3
65451 Kelsterbach
01805 – 26 78 25 (0,14 €/Min. aus d
central.service@sunexpress.com
http://www.sunexpress.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
sunexpress@claasen.de
http://www.claasen.de

(161199 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.