SENSES Innovation Award für Airnergy – Medizinische Therapiemethode durchbricht Schallmauer

SENSES Innovation Award für Airnergy - Medizinische Therapiemethode durchbricht Schallmauer Ein Start-up Unternehmen und jetzt, seit wenigen Stunden hat das Airnergy Team die internationale Schallmauer durchbrochen. Über 5010km von Deutschland entfernt nahm Mitarbeiterin Janina Kasten. Airnergy AG die Würdigung entgegen.

Der renommierteste Preis der Wellness- und Spabranche wurde an die Airnergy vergeben. Und ca. 200 auserwählte Gäste aus Politik und Wirtschaft haben im Hotel Burj al Arab die einzigartige Therapiemethode aus Deutschland gefeiert.

Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit wurden dem innovativen Produkt von der Jury abgefragt, deren Mitglieder internationale Gesundheitsexperten und Betreiber der exklusivsten Wellness- und Sparesorts waren. Sie entschieden sich für die Airnergy – Technologie, die atmosphärische Atemluft so mit Energie anreichert, dass diese wiederum Selbstheilungsprozesse im gesamten Organismus auslöst. Dabei wird weder Sauerstoff erhöht, noch ionisiert oder Ozon zugeführt.

Das Verfahren basiert auf einem Vorgang ähnlich der Fotosynthese, der mittels künstlichem Sonnenlicht und dafür entwickelten Katalysatoren, ohne Zufuhr von körperunverträglichen Substanzen wirkt. Zur Aufnahme dieser Energie trägt der Anwender einfach eine dezente Atembrille, die mit dem Gerät verbunden ist, und atmet für rund 20 Minuten Luft, die aus dem Gerät strömt.

“Das Potenzial der Spirovitalisierung ist durchaus mit dem der Photovoltaik zu vergleichen. Allerdings kommt die dabei gewonnene Energie nicht aus der Steckdose sondern, und das ist messbar, direkt in jede einzelne Zelle des Organismus. Der Innovation Award hilft uns, nach der offiziellen Anerkennung als zertifiziertes Medizinprodukt, wie auch die Auszeichnung durch den European Health & SPA Award 2010, weitere Aufmerksamkeit auf unseren kleinen Energiespender zu lenken. Im Zeitalter des Internets hoffen wir dadurch auch weiteres Vertrauen schaffen zu können, das letztendlich heute zur Akzeptanz der Solarenergie allgemein von Nöten ist. Natürlich findet unsere junge Technologie nicht nur Anhänger, insbesondere dann, wenn Skeptiker und westliche Wissenschaftler sich nur theoretisch damit beschäftigen und die bisher wenig erforschten Möglichkeiten der Sonne in Verbindung mit dem Blattgrün der Pflanzen, ohne es zu testen in Frage stellen. Die Kehrseite des Internets ist halt auch, dass oft anonym agierende Vertreter viel Unwissen über unsere Methode und deren Wirkung verbreiten und damit die Erfahrung aus Millionen von Anwendungen einfach ignorieren und damit auch unsere wissenschaftlichen Bemühungen zur Ergründung der Wirkweise behindern.”, so Guido Bierther, der Gründer des Unternehmens Airnergy aus Hennef bei Bonn.”

Airnergy AG
Guido Bierther
Wehrstr. 26

53773 Hennef
Deutschland

E-Mail: info@airnergy.com
Homepage: http://www.airnergy.com
Telefon: +49 (0) 22 42 – 93 30-0

Pressekontakt
Videodeutschland
Udo Bertram
Am Burgholz 6

42349 Wuppertal
Deutschland

E-Mail: bertram@video-deutschland.de
Homepage: http://www.video-deutschland.de
Telefon: +49 (202) 408-917