Seit drei Jahren steigende Gästezahlen in der RupertusTherme Bad Reichenhall

532.021 Gäste besuchten im Jahr 2017 das Spa & Familien Resort – Thermen- und Saunalandschaft sind Besuchermagneten

Seit drei Jahren steigende Gästezahlen in der RupertusTherme Bad Reichenhall

RupertusTherme Bads Reichenhall

Im Vergleich zu 2015 liegt sogar eine Gästesteigerung von 26.399 in der RupertusTherme vor. Der starke Zuwachs verteilt sich vor allem auf die AlpenSole Thermen- und die Alpine SaunaLandschaft. Dabei verzeichnet der Thermenbereich ein Gästeplus von 10.535, der
Saunabereich von 5.263. Für Thermengeschäftsführer Dirk Sasse ist das kein Zufall. „In den ersten Jahren nach Eröffnung des Sport & Familienbades haben wir unsere Außenkommunikation stark darauf ausgerichtet. Erst in den letzten drei Jahren haben wir den Fokus wieder auf unsere Alleinstellungsmerkmale AlpenSole und AlpenSalz gerichtet. Diese wertvollen alpinen Naturschätze differenzieren uns klar von den Mitbewerbern und sind für unsere Besucher ein Auswahlkriterium.“ Auch die
konsequenten Investitionen in den Bestand würden sich in dem Gästezuwachs wiederspiegeln, ist sich Dirk Sasse sicher. „Unsere Besucher finden stets eine gepflegte und attraktive Anlage vor. Dafür haben wir im vergangenen Jahr 13,5 Prozent unseres Nettoumsatzes aufgewendet, das entspricht rund 1,16 Millionen Euro.“

Und so soll es auch in Zukunft weitergehen, verspricht der Thermenchef. Man werde sich auf seine Kernkompetenzen AlpenSole und AlpenSalz konzentrieren und die Attraktivität der RupertusTherme weiter steigern. „Wir bekommen mit dem neuen Badylon in Freilassing, der Therme Salzburg und der renovierten Watzmann Therme eine starke Konkurrenz direkt vor die Haustür gesetzt, aber wir brauchen sie nicht scheuen“, sagt Dirk Sasse. Mehr detaillierte Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2017 werden wie gewohnt im März zur Bilanzpressekonferenz bekanntgegeben, sobald die endgültigen Zahlen vorliegen.

Das Thermenkonzept, mit separaten Zugängen und räumlicher und funktionaler Trennung der Bereiche Therme und Familienbad mit seinen fünf Quellen: AlpenSole ThermenLandschaft – die Quelle des Salzes, Alpine Saunalandschaft – die Quelle des Feuers, WellnessCenter – die Quelle der Muße, FitnessCenter – die Quelle der Energie und Familienbad – die Quelle der Freude, garantiert das harmonische Miteinander.

Genießen Sie mit der wohltuenden Wirkung 32° – 37° warmer Bad Reichenhaller AlpenSole aus dem Meer der Urzeit eine Pause vom Alltag. Erfahren Sie, wie sich Körper und Geist erholen. Im Einklang mit der Natur erwartet Sie ein einzigartiges Wohlfühlamniente und Familienspaß pur.

Kontakt
Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall, Kur GmbH Bad Reichenhall/Bay. Gmain – RupertusTherme
Dirk Sasse
Wittelsbacher Strasse 15
83435 Bad Reichenhall
08651 7622 200
d.sasse@kurgmbh.de
http://www.rupertustherme.de

(152642 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *