Schutzklassen bei PUMA Sicherheitsschuhen

Für PUMA ist der Umweltschutz von enormer Bedeutung und stellt sogar für die Zukunft eine Herausforderung dar. Da der Umweltschutz ein immerwährender Prozess ist, ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess notwendig. Das Ziel von PUMA ist nicht nur die umweltfreundliche Produktion der PUMA Sicherheitsschuhe transparent zu machen, sondern die Standards kontinuierlich zu verbessern. Es wird alles getan um aus den gesamten PUMA Sicherheitsschuhen das PVC auszuschließen. Deswegen darf PUMA auch stolz darauf sein, dass all ihre Arbeitsschuhe PVC frei sind. Die Mitgliedschaften verschiedenster Arbeitsgruppen, die sich mit produktbezogenen Umweltbelangen auseinandersetzen, garantieren PUMA, dass die Standards fortwährend verbessert werden können.

Es gibt verschiedene Klassen bei PUMA Sicherheitsschuhen:

Schutzklasse S1 bedeutet: Sicherheitsschuhe mit Klassifizierung 1, geschlossener Fersenbereich, antistatisch, Schockabsorber im Fersenbereich, Zehenschutzkappe (200 Joule) aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff.

Schutzklasse S2 bedeutet: Sicherheitsschuhe mit Klassifizierung 2, mit allen Eigenschaften von S1, zulässig hergestellt aus wasserundurchlässigem Material.

Schutzklasse 3 bedeutet: Sicherheitsschuhe mit Klassifizierung 1 und 2 und zusätzlich mit durchtrittsicherer Sohle.

Schuhe der Schutzklasse S1P besitzen die gleichen Merkmale wie Schuhe der Schutzklasse S3, allerdings fehlt ihnen die bedingte Wasserdichtigkeit

Eine Neuheit von PUMA ist der technics line REBOUND 2.0. Der Sicherheitsschuh ist eine Weiterentwicklung der erfolgreichen „technics line“. Das Hauptaugenmerk lag bei der Entwicklung dieser Arbeitsschuhe von PUMA auf der Dämpfungsverbesserung und Gelenkschonung vor allem wenn man auf harten Untergründen arbeitet. Das Herzstück des PUMA Sicherheitsschuhs bildet die innovative, schnell reagierende, weich geschäumte PU-Zwischensohle Namens Bounce. Da die Sicherheitsschuhe in Verbindung mit dem schockabsorbierenden idCell, den Hi-Tech Laufsohlen und dem evercushion pro Fußbett sind, bildet die Bounce Zwischensohle eine perfekte Einheit zur Minimierung der physischen Beanspruchung. Was die Zwischensohle des PUMA Arbeitsschuhs zu so etwas besonderem macht, sind die tausend kleinen Bläschen aus einem speziell entwickelten Polyurethan, die darin eingeschlossen sind. Dadurch wird eine optimale Dämpfung erreicht, die die gesamte Fußlänge erreicht und das Gewichts des Schuhs merklich reduziert. IdCell ist ein dämpfendes Material mit geringer Dichte. Für eine verbesserte Schockabsorbierung beim Auftreten, sorgt eine Zellenstruktur. Es wurde bewusst entworfen um trägerindividuelle Dämpfung und maximale Stabilität zu vereinen. Die Abriebfeste TPU-Laufsohlle sorgt für Stabilität und eine lange Haltbarkeit. Das Sohlenprofil sorgt für hohe Rutschfestigkeit und die Flexkerben für eine hohe Flexibilität. Die Fersenstabilität des Trägers, wird durch den festen, äußeren Rahmen unterstützt.

[ad#ad-1]

Auch neu ist der Sicherheitsschuh mit dem Namen “running“, er wurde inspiriert durch modernste Laufschuh- Technologien. Alle innovativen Entwicklungen, die Sie von Ihren Hochleistungssportschuhen erwarten, wurden aufgegriffen und für Ihre Sicherheit verstärkt. Die HRO Gummisohle ist sehr strapazierfähig und bildet zusammen mit der leichten EVA- Zwischensohle, dem PUMA duoCell Schockabsorber und dem TPU Torsionskontrollelement eine perfekte Einheit für ultimativen Komfort und Leistung. Das so genannte duoCell dient der dauerhaften Dämpfung des PUMA Arbeitsschuhs. Die einzelnen CELL-Lagen reduzieren die Stoßeinwirkungen auf die Ferse sehr beträchtlich. Ganzflächiges und anatomisches Fußbett mit wasserabweisenden, antibakteriellen Textilbezug für ein überlegenes Feuchtigkeitsmanagement. Um Muskelermüdungen und Verletzungen vorzubeugen, besitzt der Sicherheitsschuh ein Gelkissen. Die L-protection® hat einen erhöhten Durchtrittsschutz, ist extrem flexibel, thermisch isolierend und um einiges leichter als eine herkömmliche Stahlzwischensohle. Beim Upper wurden innovative Premium-Obermaterialien bewusst verarbeitet, um einen überlegenen Tragekomfort und eine hohe Leistungsfähigkeit zu erzielen.

Die neue Generation der erfolgreichen “scuff caps line“ präsentiert sich nun auf einer 300°C hitzebeständigen HRO-Gummilaufsohle mit neuartigem EverFlex Entkopplungspunkt im Fersenbereich. Das schockabsorbierende evercomfort Fußbett beugt Verletzungen und Muskelermüdung vor, während das VolumePlus- Leistungskonzept zusätzlichen Raum in der Kleinzehenzone und im Ballenbereich bietet. Verfügbar sind die meisten Modelle bis Größe 48. Ausgestattet wurde der PUMA Arbeitsschuh mit metallfreiem Schutz und BreathActive Multischicht-Funktionsfutter. Für Träger, die viel knien während der Arbeit, haben die Arbeitsschuhe eine extra hochgezogene Überkappe. Um eine hohe Leistungsfähigkeit und Tragekomfort zu erzielen, wurde er mit innovativen Premium-Obermaterialien verarbeitet. Damit die Zehen und der Ballen mehr Platz haben, sorgen spezielle Leistenformen mit mehr Raum für optimalen Komfort.

Der PUMA Sicherheitsschuh “advanced safety dlx“ wurden mit hochwertigen Obermaterialien gefertigt und sorgen aus diesem Grund für höchsten Tragekomfort und die perfekte Passform am Fuß. Auch dieser Arbeitsschuh ist leichter als eine normale Stahlzwischensohle, ist antimagnetisch, thermisch isoliert und hoch flexibel. Natürlich auch mit erhöhtem Durchtrittsschutz. Durch Mikrokanäle, erfolgt eine schnellere Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit, das Multischicht-Funktionsfutter sorgt für Atmungsaktivität. Für ausgezeichnete Dämpfung und Grip auf trockenen sowie nassen Böden, sorgt das rutschfeste Inlay, dieses ermöglicht den optimalen Gelenkschutz und maximiert die Stabilität des Fußes. Der PUMA Sicherheitsschuh hat eine leichte- und abriebfeste PU-Sohle mit hervorragenden Dämpfungseigenschaften, die sehr flexibel sind. Wenn eine elektronische Aufladung durch Ableiten der Ladung vermindert werden sollte, wäre es besonders wichtig ESD-Schuhe zu tragen. Weitere Schuhe aus dem Sortiment von PUMA Sicherheitsschuhen ist der “S3 EN ISO 20345“ er ist besonders für den Winter geeignet da er mit Warmfutter gefüttert ist. Das verhindert bestimmt kalte Füße bei niedrigen Temperaturen. Er hat eine Stahlkappe und flexiblen L-protection® Durchtrittschutz. Der seitliche Reißverschluss sorgt für ein schnelles reinschlüpfen und spart Zeit wenn es mal schnell gehen muss. Das Vollleder ist mit Cordura® – Einsätzen. Das Fußbett des Arbeitsschuhs ist sehr comfortabel. Die Sohle des Schuhs ist eine PU-Sohle mit advancedCell und ist in den Größen 39-47/10 zu erhalten.
[ad#ad-1]
 

Über GenXtreme Workwear & Outdoor Am Bleichanger 46 87600 Kaufbeuren Pressekontakt: GenXtreme, Hr. Ressel

 

Wir von Genxtreme verkaufen nicht nur solche Handschuhe sondern jede Art von Arbeitsausrüstungen wie Hosen für jede Art von Arbeit, genauso wie Jacken, t-shirts, Hemden oder Overals. Unser Marken Sortiment erstreckt sich über Carhartt, Dickies, FHB, Puma, Diadora, Blakläder, Mascot, Arcode, Fristads, Kansas, Scarpa, Lowa, Haix, Veith, Ansell und noch viele mehr. Wenn Du hoch Qualitative Arbeitskleidung und spitzen Beratung von hoch qualifizierten Mitarbeitern möchtest dann komm zu uns Dein Workwear & Outdoor shop im Momm Gewerbepark 87600 Kaufbeuren Am Bleichanger 46, Tel: 08341 / 999002, E-mail: Info@genxtreme.de. Du kannst uns auch in unserem Webshop besuchen unter www.genxtreme.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.