Schulung und Beratung – Notwendigkeit bei der Textilveredelung

Die Techniken zur Textilveredelung sind vielfältig und komplex. Es gilt die Fülle an Produkten zu bewerten und deren Wechselwirkung mit anderen Materialien einschätzen zu können.

Für Neulinge ist es schwer, in der Branche Fuss zu fassen. Wir sagen, worauf Sie achten müssen.

Übung macht den Meister. Dieses Sprichwort gilt ganz besonders in der Textilveredelung, da Berufsanfänger wie kaum in einer Branche auf die Erfahrung der langjährigen Mitarbeiter angewiesen sind. Eine Informationsbroschüre, die eine Auflistung aller bedruckbaren Materialien enthält, gibt einen ersten Überblick über die Bandbreite der Produkte. Einige Unternehmen stellen dem Neueinsteiger ein Paket mit Testmaterialien zur Verfügung. So kann auf einfache Weise der Umgang mit den verschiedenen Flock- und Flexfolien erlernt werden. “Interessierte der Branche lernen mit ganz minimalem Aufwand die Vielfalt der Möglichkeiten kennen”, analysiert Beat Amhof, Geschäftsführer der Serilith AG, die Notwendigkeit der Starterkits.

Persönliche Beratung ist alles

Immer mehr Anbieter suchen die persönliche Beratung und Begleitung der Kunden, um auf individuelle Vorstellungen eingehen zu können. “In Schulungen kann der Umfang der erworbenen Kenntnisse besser vermittelt werden, als dies über klassische Informationsmaterialien geschehen kann”, so der Experte weiter. Durch die besonderen Anforderungen an eine textile Applikation ist es notwendig, die Neueinsteiger mit möglichst viel Wissen zu versorgen. “Eine reine textliche Information ist nur dann zielführend, wenn Schulungen und persönliche Beratung folgen”, so Amhof weiter. Einsteigerworkshops für den Textildruck werden mittlerweile vermehrt nachgefragt. Der Kundenkontakt kann auch über soziale Medien, wie Youtube oder Twitter, erfolgen. Der Angst vor der Vielfalt der Angebote und den Schwierigkeiten, die der Textildruck birgt, soll mit einer individuellen Begleitung begegnet werden. “Uns ist es wichtig, den Kunden so gut und umfassend wie möglich zu beraten”, verspricht Beat Amhof.

Über:

Serilith AG
Herr Beat Amhof
Sagistrasse 1
6275 Ballwil
Schweiz

fon ..: +41 (0)41 449 41 00
web ..: http://www.serilith.ch
email : pressrelease.om@gmail.com

Die Serilith AG ist sachverständiger Partner rund um die Themen Siebdruck, Tampon- und Textildruck. Das Unternehmen bietet Schulungen, Anleitungen, sowie Informationen zu Siebdruckmaschinen. Die passende Maschine für den Druckbedarf runden das Angebot ab.

Pressekontakt:

Online Marketing AG
Herr Mateo Meier
Hinterbergstrasse 58
6312 Steinhausen
fon ..: +41 (0) 41 558 62 62
web ..: http://www.online-marketing.ch
email : pressrelease.om@gmail.com

(53111 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.