Schöner Shoppen statt teuer übernachten

Es lässt sich nicht mehr länger leugnen, Weihnachten steht vor der Tür. Und was gehört genauso zur Vorweihnachtszeit wie Glühwein und Adventskränze? Richtig, Christmas-Shopping! Dieses Jahr sorgt tripREBEL mit den günstigsten Hotelzimmern für größere Shoppingbudgets. Und legt sogar noch einen Shoppinggutschein oben drauf!

Schöner Shoppen statt teuer übernachten

Ein City Trip zum ausgedehnten Shopping in der Vorweihnachtszeit gehört inzwischen genauso zum Fest der Liebe wie der Weihnachtsbaum. Doch leider sind die begehrten Betten in den angesagten Metropolen meist alles andere als billig. Da bleibt oft nicht mehr viel in der Shoppingkasse übrig. tripREBEL macht Schluss mit überteuerten Hotelzimmern! Die Kunden von tripREBEL können sicher sein, dass sie ihr Wunschhotel auch wirklich zum günstigsten Preis gebucht haben. Denn wenn der Preis nach der Buchung fällt, wird die Differenz automatisch, ohne Umwege und ohne Bürokratie, zurückerstattet.
So geht es nicht nur viel entspannter ins Shoppingwochenende, sondern auch mit mehr Budget für die schönen Dinge im Leben! Und für ein perfektes Shoppingerlebnis legt tripREBEL noch eins drauf! Und zwar einen Shoppinggutschein im Wert von €100,00 Euro bei Scotch & Soda, dem angesagten Streetstyle-Label aus Holland.
Registrieren Sie sich hier und nehmen Sie an der Verlosung teil.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/triprebel/news/2341 sowie http://triprebel.com.

Über tripREBEL:
tripREBEL ist ein neues Online-Hotelbuchungsportal mit Sitz in Hamburg und Graz. Das Besondere daran: Sinkt der Preis nach der Buchung, bekommt der Kunde die Differenz automatisch zurück.
Um dieses Versprechen halten zu können, sucht tripREBEL für jede Buchung täglich nach günstigeren Angeboten. Sobald der Preis für das gebuchte Hotelzimmer fällt, wird der Kunde informiert und erhält automatisch 100% des Preisnachlasses zurück.
Die Idee zu tripREBEL entstand vor dem Hintergrund der starken Preisschwankungen in der Reisebranche und der mangelnden Preistransparenz im Netz – ein Thema, das den drei Gründern von tripREBEL sehr am Herzen liegt.

Weitere Informationen zu tripREBEL und Buchungen unter www.triprebel.com oder auf dem Blog unter www.triprebel.com/rebelswithacause.

Pressekontakt:
fame creative lab
Isabell Böck
Bornheimer Landstr. 13
60316 Frankfurt
Deutschland
06959608296
isabell@fame-creativelab.com
http://fame-creativelab.com

(1999 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.