Schmerzfreie Gelenke ohne Medikamente

Nach „Selbstversuch“ empfiehlt Heilpraktiker die goFit-Gesundheitsmatte

Schmerzfreie Gelenke ohne Medikamente

Gehen auf der goFit-Gesundheitsmatte lindert Schmerzen / goFit

Mürzhofen/Eichenau, Jänner 2015 – Schätzungen zufolge klagen rund 20 Millionen Deutsche über Gelenkschmerzen. Betroffen sind nicht nur ältere Menschen. Immer öfter leiden Jugendliche über Rückeschmerzen, Knieschmerzen, Schulterproblemen. Ein Experte bestätigt: Die goFit-Gesundheitsmatte lindert Gelenkschmerzen

Die Ursachen von Gelenkschmerzen sind vielfältig. Im Alter zählen Arthrose, also Verschleißerscheinungen, oder Stürze und Stoffwechselerkrankungen wie Gicht zu den häufigsten Ursachen. Bei jüngeren Menschen werden Sportverletzungen wie Verrenkungen und Verstauchungen, aber auch Fehlbelastungen nach Bänderverletzungen als häufigste Ursachen genannt.

Eine wirksame und nebenwirkungsfreie Therapie-Alternative von Gelenkproblemen bei Jung und Alt stellt die goFit-Gesundheitsmatte dar. Dies bestätigen auch Experten wie der Heilpraktiker Tilman Reinhardt aus Eichenau. Er testete die goFit-Matte im „Selbstversuch“. Ein halbes Jahr lang „behutsam“ 1 Mal täglich, dann zwei Mal täglich 15 Minuten häusliches Training linderten seine polyartikulären Gelenkschmerzen merklich. „Meine Spondylolyse ist seit Monaten nicht mehr injektionsbedürftig. Ein altes Meniskusgangliom, das immer wieder behandlungsbedürftige Schmerzreaktionen verursachte ist seit Monaten reizlos. Die Beugehemmung des linken Kniegelenks hat abgenommen. Meine Tendenz zur ISG-Blockade (Blockade des Iliosacral- oder Darmbein-Kreuzbein-Gelenks) durch Monotonie des Alltags hat sich ganz wesentlich vermindert.“ Daneben berichtet der Heilpraktiker auch noch eine starke Verbesserung von neuropathischen Fußbeschwerden und eine komplette Beruhigung von schmerzhaften Reaktionen des äußeren Hüftmuskels „musculus tensor fasciae latae“, die er als „stumme“ Problemzone identifizierte.

Sein Fazit: „Nach diesem gründlichen ‚Selbstversuch‘ werde ich meinen Patienten die goFit-Matte guten Gewissens verordnen können.“

Über Gelenkschmerzen
Gelenkschmerzen werden nicht immer eindeutig als solche diagnostiziert. Deshalb spricht gerne von Muskel- und Gelenkschmerzen. Ihre Ursachen sind vielfältig: Einseitige Belastung, Überbelastung, Verspannungen, Verstauchungen und Verrenkungen, Einwirken von Kälte und Feuchte, Stress, Übersäuerung des Körpers, grippale Infekte, Rheuma, Gicht, übermäßiger Alkoholkonsum, Medikamente (z.B. Statine).
Die häufigsten Formen von Gelenkschmerzen sind die Arthrose und die rheumatoide Arthritis. Die nicht entzündliche Arthrose ist durch einen Abbau des Gelenkknorpels gekennzeichnet. Die Arthrose betrifft bei den über 50jährigen bis zu 80 Prozent der Bevölkerung. Die rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, die den ganzen Körper betrifft. Sie reicht von einer Gelenkschwellung bis zur Zerstörung von Gelenken.

Über die goFit Naturheilmatte (www.goft-gesundheit.com)
Die goFit-Fitnessmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete
Matte aus pfegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre
Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten
medizinischen Gerät für die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den Füßen über einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der Füße gleichmäßig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert. Das regelmäßige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge.

Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die
Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Kontakt
goFit Gesundheit GmbH
Lou Cloos
Wiener Str. 7
8644 Mürzhofen
0043-3864/428430
info@gofit-gesundheit.com
www.gofit-gesundheit.com

(159936 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.