Schlüsselkeeper: der Tresor für Generalschlüssel

General- oder Zweitschlüssel in Kunststoffbox versiegeln

Für Vermieter ist die Aufbewahrung von General- oder Zweitschlüsseln ein Segen und Fluch zugleich. Kommt es beispielsweise zu einem Wasserrohrbruch in der Wohnung des Mieters, während dieser nicht anwesend ist, kann sich der Vermieter einen schnellen Zugang verschaffen und entsprechende Maßnahmen in die Wege leiten, um weitere Schäden abzuwenden. Liegt allerdings ein Einbruch ohne Spuren vor, kann der Vermieter aufgrund des Schlüsselbesitzes möglicherweise zur Verantwortung gezogen werden. Sicherheitstechnik Kortus mit Firmensitz im Thüringer Schmölln ist auf Sicherheitslösungen spezialisiert und informiert über eine einfache und preiswerte Lösung: den Schlüsselkeeper.

Schlüsselkeeper als Nachweis zur Nicht-Verwendung

Bei dem Schlüsselkeeper handelt es sich um eine kleine feste Kunststoffbox, in die der Schlüssel gelegt wird. Anschließend wird die Box versiegelt und von einem Berechtigten mit Datum gekennzeichnet. Um den Schlüssel wieder aus der Box zu nehmen, ist eine Beschädigung der Box notwendig – das Öffnen hinterlässt in jedem Fall sichtbare Spuren. Kommt es also zum Beispiel zu einem Einbruch, kann der Vermieter mit der Unversehrtheit der Box zeigen, dass der Schlüssel nicht benutzt wurde. Durch seine kompakten Abmessungen mitsamt Aufhängeöse kann der Schlüsselkeeper in jede Schlüsselablage eingeordnet werden. Ausgerichtet ist er für Schlüssel mit einer Gesamtlänge von 7 cm.

Abweichende Variationen des Schlüsselkeepers stellen Schlüsselboxen mit Bluetooth- oder Online-Code-Funktion dar, die sich für Anwender eignen, die einen oder mehrere Schlüssel an weitere Personen vergeben wollen, ohne selbst anwesend sein zu müssen. Weiterführende Informationen finden Interessenten auf der Unternehmenswebsite.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei Sicherheitstechnik Kortus, Schmölln, Telefon: +49 34491-82186, http://www.schliessanlage-kaufen.de

Sicherheitstechnik Kortus ist Hersteller von mechanischen Türschlössern und Wiederverkäufer für sicherheitstechnische Produkte. Seit seiner Gründung 1991 ist das Thüringer Familienunternehmen auf den Bereich Sicherheitstechnik spezialisiert. Das Produktsortiment umfasst unter anderem mechanische und elektronische Schließanlagen. Interessenten erhalten fachkompetente Beratung zu ihrer individuell gefertigten Schließanlage – für maximale Sicherheit und zu fairen Preisen.

Kontakt
Sicherheitstechnik Kortus
Rolf Kortus
Brauhof 3
04626 Schmölln
034491-82186
034491-56468
info@sikosln.de
http://www.schliessanlage-kaufen.de

(161705 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.