SALJOLs Multi-Rollator Page: Multifunktional und vielseitig verwendbar

Als „Grillrollator“ im Karnevalsumzug

SALJOLs Multi-Rollator Page: Multifunktional und vielseitig verwendbar

Außergewöhnliche Nutzung: SALJOLs Wohnraumrollator Page als Grillrollator (Bildquelle: SALJOL GmbH)

SALJOLs multifunktionaler Wohnraumrollator „Page“ bietet neben den rollatortypischen Unterstützungsmöglichkeiten beim Gehen, Stehen und Sitzen viele weitere eher untypische Nutzungsmöglichkeiten. Am 11. Februar wird der Page beispielsweise als „Grillrollator“ beim Karnevalsumzug in Bergisch Gladbach genutzt. Die Inklusionsmannschaft eines Fußballvereins verteilt während des Umzugs vom Rollator aus heiße Grillwürste an die Zuschauer.

Das „Special Team“ des DJK SSV Ommerborn Sand, eine Fußballmannschaft für Menschen mit geistiger Behinderung, denkt sich in jedem Jahr etwas Besonderes aus, um während des Karnevalsumzugs auf den Verein aufmerksam zu machen. „Wir werfen nicht wie alle anderen Bonbons auf die Zuschauer“, erläutert Trainer Jürgen Münsterteicher die Idee. „Stattdessen geben wir den Menschen etwas direkt aus der Hand in die Hand. Und da sie es aus der Hand eines Behinderten erhalten, zieht das die Aufmerksamkeit auf sich.“ In diesem Jahr sind sie auf die Idee mit dem Grillrollator gekommen, die von SALJOL unterstützt wird.

Sonderanfertigung – Witzige Nutzung für guten Zweck

SALJOL stellt dem Verein einen eigens für diesen Zweck modifizierten Pagen zur Verfügung. So muss u. a. die Grillvorrichtung eingebaut und der Rollator mit straßentauglichen Rädern versehen werden. „Wir waren gleich begeistert von dieser Idee“, sagt SALJOL-Gründer Thomas Appel. „Auf einigen Fachmessen haben wir unsere Besucher ja im letzten Jahr schon mit Grillwürstchen vom Rollator bewirtet. Dass wir jetzt den Inklusionsfußball beim Karnevalsumzug unterstützen können, begeistert uns aber noch viel mehr!“ Zudem zeige diese außergewöhnliche Nutzung auf humorvolle und witzige Weise die Vielseitigkeit des Pagen.

Start am 11. Februar um 10.11 Uhr

Der Karnevalsumzug im Bergisch Gladbacher Stadtteil Sand beginnt am Sonntag, 11.2.2018 um 10.11 Uhr in der Herkenrather Straße/Ecke Ommerborn Straße.

Informationen zum Verein: https://www.ommerbornsand.de/
Informationen zum Multi-Rollator Page: http://www.saljol.de/portfolio/#category_id_91

SALJOL. Immer weiter.
SALJOL ist ein junges Unternehmen mit Sitz im bayerischen Fürstenfeldbruck, das sich zum Ziel gesetzt hat, bewährte Hilfsmittel besser, komfortabler und individueller zu machen als bisher. In diesem innovativen Startup haben sich branchenbekannte Hilfsmittelprofis mit langjähriger Erfahrung zusammengefunden, die bei ihren Entwicklungen die Bedürfnisse der Menschen in den Vordergrund stellen, und sie nicht nur als Patienten sehen wollen. Deshalb sollen ihre neuen Hilfsmittel nicht nur helfen, sondern Freude bereiten und Würde verleihen. „Immer weiter.“ So lautet das Credo dieses ambitionierten Teams. Denn es setzt seine Erfahrung zum Nutzen der Kunden ein, denkt jedes Produkt weiter und entwickelt so Hilfsmittel mit Mehrwert. Der Firmenname SALJOL kombiniert die Abkürzungen von „Spaß am Leben“ und „Joy of Life“ und soll so bereits die Philosophie des Unternehmens zum Ausdruck bringen.

Kontakt
SALJOL GmbH
Thomas Appel
Hubertusstr. 8
82256 Fürstenfeldbruck
+49 171 4804999
hallo@saljol.de
http://www.saljol.de

(147616 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *