Richtiges Bettenlüften, ganz einfach & effizient

Der AIRZAG Bettlüfter macht das Bett direkt am Bettrand frisch

Richtiges Bettenlüften, ganz einfach & effizient

Sich nach einem langen, anstrengenden Tag in sein herrlich frisches Bett kuscheln. Wie schön ist das denn? Mit einem richtig gelüfteten
Bett sorgt man nicht nur für die optimale Betthygiene, sondern man schläft auch besser und gesünder.

Gut schlafen ist wichtig, denn ohne eine gesunde Nachtruhe fehlt nicht nur die Energie für den nächsten Tag, sondern es treten
verminderte Leistungsfähigkeit und Konzentrationsstörungen auf. Längerfristig gesehen, kann Schlafentzug zu einem richtigen
Gesundheitsproblem werden. Es gibt nachweislich viele verschiedene Faktoren, die Einfluss auf einen gesunden Schlaf nehmen. In
erster Linie spielt natürlich eine gute Schlafumgebung, sowie die Bettausstattung eine wichtige Rolle. Sie sind die Grundlage dafür,
ob du dich im Schlaf erholen kannst oder ob du mit Schlafstörungen zu kämpfen hast.

Richtig lüften für die Schlafhygiene

Eigentlich logisch, aber dennoch oft vernachlässigt: das Bettenlüften. Denn nur wenn du dein Bett pflegst, bleibt es frisch, sauber und gemütlich. Ob es aus Gründen der Zeitnot ist, dass du es nicht schaffst dein Bett morgens
nicht richtig zu lüften oder ob es sogar die Wohnsituation ist, die dir einen Strich durch die Rechnung macht. Wenn du dich im Schlaf erholen willst, dann musst du für ein optimales Bettklima sorgen.

Morgens Betten machen ist out

Im Laufe der Nacht gibt der menschliche Körper über die Haut und die Atemluft rund 500 ml Wasser ab. Die wohlige Wärme
und Feuchtigkeit im Bett und Matratze sind das optimale Ambiente für Hausstaubmilben. Sie ernähren sich von abgefallenen
Hautschüppchen und sind an sich harmlos. Ihre Ausscheidungen sind es jedoch nicht. Der Milbenkot löst bei 15% der Bevölkerung Allergien aus. Deshalb: mach das Bett am Morgen nicht gleich, sondern lüfte stattdessen ordentlich durch! Ist dir schon aufgefallen, dass beim Zurückschlagen der Bettdecke ein Großer Teil deines Bettes zugedeckt bleibt? Vielleicht hängst du dein Bett auch nicht gerne aus dem Fenster, oder möchtest die Bettdecke nicht quer durch die Wohnung in den Garten oder auf den Balkon tragen. Oder aber dir fehlt die Zeit und Betten lüften ist dir einfach zu aufwendig? Damit stehst du nicht alleine da. Aber dein Bett jetzt ordentlich zu machen und damit die Feuchtigkeit samt Milben darin einzuschließen wirkt sich fatal auf deine Gesundheit aus.

Der Bettlüfter AIRZAG lüftet optimal

Stell dir vor, ab jetzt kannst du dein Bett und deine Matratze ohne Aufwand jeden Tag optimal belüften. Du sorgst spielend einfach
für eine optimale Betthygiene und sorgst für einen erholsamen Schlaf. Mit dem AIRZAG Bettlüfter wird das Bettenlüften für dich zum Kinderspiel: AIRZAG aufziehen, Betten darüber hängen und Fenster öffnen! Das war”s. Bett und Matratze werden nun perfekt von allen Seiten gründlich gelüftet. Die angestaute Feuchtigkeit entweicht und den Milben wird der Lebensraum entzogen. Und am Abend kannst du in einem frischen Bett wieder wohlig einschlafen.

Fazit:

Eine gesunde Nachtruhe ist nicht nur fürs allgemeine Wohlbefinden wichtig, sondern notwendig für deine Gesundheit. Viele Einflussfaktoren auf gesunden Schlaf kannst du selbst beeinflussen, wie beispielsweise deine Schlafumgebung oder deine
Schlafhygiene. Mit dem Bettlüfter AIRZAG sorgst du für ein frisches Bett und das im Handumdrehen. Leichter ging tägliches Lüften
noch nie von der Hand!

Mehr dazu: www.airzag.eu

Schon mal daran gedacht: das muss auch leichter gehen! Wir schon. Deshalb erfinden wir Dinge, die deinen Alltag erleichtern und Abläufe beschleunigen, die praktisch, innovativ und zugleich stylish sind.

Kontakt
4inventions GmbH
Hubert Wegleiter
Dr. J. Köllensperger Straße 8
39011 Lana
00000000
info@4inventions.eu
http://www.airzag.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.