Revenera gewinnt IoT Breakthrough Award 2022

Revenera gewinnt IoT Breakthrough Award 2022

Anbieter für Software-Monetarisierung und Open-Source-Compliance ist “Overall Enterprise IoT Platform of the Year”

Revenera gewinnt IoT Breakthrough Award 2022

(Bildquelle: @iotbreakthrough.com)

Hamburg, 13. Januar 2022 – Revenera ist die “Overall Enterprise IoT Platform of the Year”. Das unabhängige Expertengremium des IoT Breakthrough-Programms zeichnet den Anbieter von Lösungen für Software-Monetarisierung, Open-Source-Compliance und Installation mit dem IoT Breakthrough Award 2022 aus.

Damit gehört Revenera zum fünften Mal in Folge zu den führenden internationalen IoT-Unternehmen. Bereits 2021 erhielt der Experte für Software-Monetarisierung und OSS (Open Source Software) den Award für seine IoT Monetarisierungsplattform. In den Jahren zuvor wurde Revenera insgesamt dreimal als “IoT Enablement Company of the Year for the Enterprise Market” ausgezeichnet.

Die IoT-Monetarisierungsplattform von Revenera unterstützt Unternehmen, ihre Software-Produkte nachhaltig zu monetarisieren, Nutzungsrechte zu verwalten und eine Software Bill of Materials (SBOM) zu erstellen. Die Plattform managt mehr als 10 Millionen Nutzer sowie Millionen von Berechtigungen und mehr als 100 Millionen Software- und Geräte-Updates pro Jahr.

Die Lösung bietet ein zentrales Management von Berechtigungen, Softwarelizenzierungen sowie der Softwarebereitstellung und Updates – egal ob On-Premise, in der Cloud, SaaS oder Embedded Software. Gerätehersteller und IoT-Unternehmen profitieren von der ganzheitlichen Ansicht auf einer Plattform und erhalten datenbasierte Einblicke in das Anwenderverhalten sowie die Nutzung ihrer Produkte. Produktmanager und Führungsteams können so unabhängig von technischen Anforderungen Entscheidungen bezüglich Packaging und Compliance treffen und die Software-Monetarisierung kontinuierlich optimieren.

2021 erweiterte Revenera die Plattform und integrierte erstmals das Berechtigungsmanagement mit dem Auslieferungsprozess von Software Container Images. Anbieter, die Docker Container oder HELM Charts (Kubernetes) an ihre Kunden ausliefern, können ihre Bereitstellungs- und Monetarisierungsprozesse vollständig automatisieren und ihr Reporting auf einer Single Source of Truth ausführen. Die berechtigungsbasierte Auslieferung wird für IoT-Unternehmen immer wichtiger: Softwareprodukte kommen schnell und zuverlässig beim richtigen Kunden an, die Kundenzufriedenheit steigt, während das Risiko von Umsatzverlusten durch fehlende Berechtigungen und Lizenzen sinkt.

“Software- und Technologieunternehmen sind vor allem daran interessiert, die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen. Dazu müssen sie aber zunächst einmal verstehen, wie ihre Produkte tatsächlich genutzt werden, was ihre Kunden wollen und wie sich das ganze monetarisieren lässt”, erklärt James Johnson, Managing Director bei IoT Breakthrough. “Revenera bietet hier eine wirklich bahnbrechende Plattform mit der Gerätehersteller es schaffen, auf ein softwarebasiertes Wachstumsmodell mit wiederkehrenden Einnahmen umzusteigen. Sie können Produkt-Features kundenspezifisch anpassen, erhalten tiefen Einblick sowohl in vernetzte als auch nicht vernetzte Umgebungen und reduzieren den Aufwand für Vor-Ort-Serviceleistungen. Wir gratulieren dem gesamten Team von Revenera zu ihrer Auszeichnung als “Overall Enterprise IoT Platform of the Year”.”

“Wir freuen uns sehr, zum fünften Mal in Folge einen IoT-Breakthrough Award zu gewinnen. Unsere Plattform ist die einzige Lösung am Markt, die Unternehmen ganzheitlich und zentral beim Management und der Monetarisierung ihrer IoT-Produkte unterstützt – angefangen bei den Berechtigungen und Lizenzierungen über die Bereitstellung und Auslieferung bis hin zur Analyse von Softwarenutzungsdaten. Der Award bestätigt uns in diesem innovativen Ansatz”, so Brent Pietrzak, General Manager und Chief Customer Officer bei Revenera.

Revenera unterstützt Produktverantwortliche, bessere Anwendungen zu entwickeln, die Markteinführungszeit zu verkürzen und Produkte effektiv zu monetarisieren – egal ob On-Premise, Embedded Software, SaaS oder Cloud. Die führenden Lösungen von Revenera ermöglichen es Software- und Technologieunternehmen, ihren Umsatz mit Hilfe moderner Software-Monetarisierung zu steigern. Softwarenutzungsanalysen erlauben tiefe Einblick in die Nutzung von Software und die Einhaltung von Lizenzierungen. Lösungen für Software Composition Analysis garantieren ein hohes Maß an Open-Source-Sicherheit und Lizenzcompliance. Mehr Informationen unter www.revenera.de

Firmenkontakt
Revenera / Flexera
Nicole Segerer
Paul-Dessau-Strasse 8
22761 Hamburg
+49 89 417761 -0
revenera@lucyturpin.com
http://www.revenera.de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Sabine Listl
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
+49 89 417761 – 0
revenera@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.