REA erklärt: Von der Kartoffel bis zum versandfertig gekennzeichneten Kloß-Teig

REA erklärt: Von der Kartoffel bis zum versandfertig gekennzeichneten Kloß-Teig

Siebtes Video in der Serie “REA Kennzeichnungsprofis vor Ort” ist online

REA erklärt: Von der Kartoffel bis zum versandfertig gekennzeichneten Kloß-Teig

Das REA JET HR Kennzeichnungssystem bedruckt die Folie (l.), bevor der Kloß-Teig eingefüllt wird.

Mühltal, 15. Juli 2021 – Die Deutschland-Reise der Kennzeichnungsspezialisten von REA Elektronik geht weiter: Für die siebte Folge der Video-Serie “Kennzeichnungsprofis vor Ort” fuhren Frank Debusmann (Sales Director national Kennzeichnungssysteme) und Daniel Wege (Business Development Manager) zur Kloß-Teig-Produktion nach Sachsen. Ihr Ziel: das Unternehmen Friweika – Abkürzung für Frische Weidensdorfer Kartoffelprodukte. Der Film über ihren Besuch ist seit heute online (https://bit.ly/REA-Profis_7).

Debusmann und Wege sind nicht nur Experten für verschiedenste Kennzeichnungstechnologien – sie können auch Klöße kochen. Das stellen die beiden in der Friweika-Versuchsküche unter Beweis: Schritt für Schritt und in Handarbeit machen sie aus frischen Kartoffeln leckere Klöße. Dabei erzählt Friweika Key Account Managerin Dr. Manja Franke ihnen und den Zuschauern, wie das Ganze im Großformat in der Fabrik vor sich geht – begleitet von eingespielten Bildern aus der Produktion, die riesige Kartoffel-Waschmaschinen, Sortierer, Schneid-, Koch- und Mixanlagen zeigen.

Der fertige Kloß-Teig kommt in einem Folienbeutel in den Verkauf. Ein Direktdrucksystem aus der Linie REA JET von REA Elektronik bringt dafür noch vor der Abfüllung wichtige Informationen wie Chargennummer und Mindesthaltbarkeitsdatum unverlierbar auf der Primärverpackung auf. Das System wurde Friweika vom Hersteller der Anlage empfohlen, ebenso wie das Kennzeichnungssystem für die versandfertige Sekundärverpackung. “Dann haben wir noch weitere Drucksysteme von REA JET dazu genommen”, berichtet Dr. Manja Franke. Welche Kennzeichnungstechnologien bei der Kloß-Teig-Produktion zum Einsatz kommen und wie genau die Klöße entstehen, das alles ist im neuen Streifen der “Kennzeichnungsprofis vor Ort” zu sehen.

Auch im August geht – wie jeden Monat – eine neue Folge der Video-Serie von REA Elektronik auf der REA-Webseite (www.rea-jet.com) online. Welches Ziel die “REA Kennzeichnungsprofis vor Ort” dafür ausgewählt haben, dieses Geheimnis wird erst am 15. August gelüftet.

Bisher erschienene Videos der Serie “REA Kennzeichnungsprofis vor Ort”:

Episode 1: Baustoffindustrie
Episode 2: UDI & MDR
Episode 3: Industrie 4.0
Episode 4: Kennzeichnung FFP2-Masken
Episode 5: Lasermarkierung von Kunststoff
Episode 6: Lebensmittelkennzeichnung

Über REA

REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind Produktlinienmarken der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal bei Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter.

In der Produktlinie REA JET werden hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung entwickelt und produziert. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen. Mehr unter: www.rea-jet.com

In der Produktlinie REA LABEL werden Etikettiertechnik-Lösungen entwickelt und produziert. Zum Portfolio gehören Etikettenspender, Druckspender, Paletten-Etikettierer und der Bereich Sondermaschinenbau sowie Thermotransferdrucker und zugehörige Verbrauchsmittel wie Etiketten und Farbbänder. Mehr unter: www.rea-label.com

In der Produktlinie REA VERIFIER werden Codeprüfgeräten zur Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes entwickelt und produziert. Ziel ist die Prozessoptimierung durch hohe Erstleseraten bei automatischer Identifikation. Mehr unter: www.rea-verifier.com

Alle Produkte von REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind zu 100 Prozent Made in Germany. Mehr unter: www.rea.de

Firmenkontakt
REA Elektronik GmbH
Reto Heil
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
+49 (0)6154/638-0
rheil@rea.de
http://www.rea-jet.com

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 39900
rea@rfw.de
http://www.rfw-kom.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.