Räuber und Banditen wollen an Ihr Geld!

Münchener Filmunternehmen startet Crowdfunding-Kampagne

Räuber und Banditen wollen an Ihr Geld!

Die Crew von EMRA und DABO am Set in Äthiopien

Das junge Unternehmen R&B RÄUBER & BANDITEN FILM startet eine Spendenkampagne im Internet. Seit Freitag, den 16.08.2013, kann der Kinospielfilm „EMRA & DABO“ auf der Crowdfunding-Plattform indiegogo.com finanziell unterstützt werden. Innerhalb von 60 Tagen sollen 150.000 Euro zusammen kommen, um die abschließende Drehphase in Äthiopien zu finanzieren.

Das Projekt wird von insgesamt 38 idealistischen Filmemachern aus Deutschland und Äthiopien realisiert. Für die finale viereinhalb Monate dauernde Dreh- und Produktionsphase in Äthiopien wird eine externe Finanzspritze benötigt. Bisher wurden mit privaten Barmitteln in Höhe von 18.000 Euro die ersten 40 Minuten des Kinospielfilms abgedreht. Möglich ist dies durch die starke Unterstützung einiger Dienstleister aus der Filmbranche, welche die Filmtechnik zur Verfügung stellen. Mit der anstehenden Crowdfunding-Kampagne erhofft sich das junge Filmteam neben der notwendigen Finanzierung vor allem einen steigenden Bekanntheitsgrad des Projektes. Wer auf der Plattform indiegogo.com unter www.indiegogo.com/projects/emra-dabo-feature-film/ die Kampagnenseite von „EMRA & DABO“ aufsucht, kann dort Beträge zwischen 3 und 7.000 Euro in das Projekt investieren. Dafür bekommt der Spender exklusive Gegenleistungen wie Autogramme, Filmplakate, Utensilien aus dem Film bis hin zur Teilnahme an den Dreharbeiten in Äthiopien. „Wir hoffen so viele Menschen wie möglich von unserem Projekt und unserer Crowdfunding-Kampagne überzeugen zu können. Auf unserer Homepage www.emra-dabo.com haben wir den ersten Film Trailer von „EMRA & DABO“ und viele weitere Impressionen von den bisherigen Dreharbeiten in Äthiopien bereitgestellt“, erklärt Jan Philipp Weyl, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent des Films. Ziel des Unternehmens ist eine weltweite Kinoauswertung sowie die Teilnahme von „EMRA & DABO“ an den Filmfestspielen von Cannes.

RÄUBER & BANDITEN FILM, gegründet 2006 von Jan Philipp Weyl, ist eine unabhängige Filmproduktion aus München. Geleitet wird das Unternehmen von Jan Philipp Weyl und Samil Akkilic. Für das einzigartige Projekt „EMRA & DABO“ engagieren sich insgesamt 110 ambitionierte Menschen wie u.a. Tontechniker, Kameraleute, Cutter, Visagisten und viele mehr. Ihr gemeinsamer Wille: Einen künstlerisch überzeugenden Film zu produzieren, der dem Land Äthiopien, seiner Schönheit und seinen Menschen gerecht wird. Alle an dem Projekt Beteiligten arbeiten bis dato unentgeltlich.

Filmproduktion

Kontakt
R&B Räuber und Banditen Film
Jan Philipp Weyl
Franz-Joseph-Str. 48
80801 München
+49 (0) 89-45 47 94 20
presse@emra-dabo.com
http://www.emra-dabo.com

Pressekontakt:
T.W.O Agentur
Sabine Stier
Löricker Str. 1
40547 Düsseldorf
0211-300 40 320
s.stier@two-agentur.com
http://www.two-agentur.com

(170765 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.