Qumulo führt NFSv4.1-Unterstützung ein und ermöglicht nahtlose Zusammenarbeit über jedes Protokoll hinweg

Qumulo führt NFSv4.1-Unterstützung ein und ermöglicht nahtlose Zusammenarbeit über jedes Protokoll hinweg

Qumulo führt NFSv4.1-Unterstützung ein und ermöglicht nahtlose Zusammenarbeit über jedes Protokoll hinweg

Unternehmen können jetzt Arbeitsgruppen zusammenführen, um an jeder Datei von jeder Plattform aus zu arbeiten

München, Deutschland, 08. Dezember 2021: Qumulo, wegweisender Marktführer bei der radikalen Vereinfachung des Dateimanagements von Unternehmen in hybriden Cloud-Umgebungen, hat heute die Unterstützung für das Netzwerk-Dateisystemprotokoll NFSv4.1 in der neuesten Version von Qumulo® Core angekündigt. Die Unterstützung für NFSv4.1 ist in Qumulo Core Version 4.3.0 enthalten.

Mit NFSv4.1 können Qumulo-Kunden speziell aus den Bereichen Hochschulwesen, Biowissenschaften sowie Finanzinformationsdienste (FIS) eine fein abgestufte Berechtigungssteuerung an Endbenutzer delegieren und so die Skalierbarkeit, Interoperabilität, Sicherheit sowie einfache Verwaltung entscheidend verbessern.

“Unsere Kunden müssen ihre Datei-Workloads von einem Namespace aus und mit einem einfachen Management bedienen können. Diese Unternehmen haben sich zunehmend für NFSv4.1 entschieden, um die Vorteile robusterer Sicherheit, besserer Leistung über verteilte Netzwerke wie die Cloud sowie einfacherer Verwaltung zu nutzen.

Aus diesem Grund haben wir NFSv4.1 in Qumulo Core integriert”, so Ben Gitenstein, VP of Product bei Qumulo. “Der Hauptvorteil von Qumulo bei der Unterstützung dieser neuen Version von NFS – wie bei allen unseren Dateizugriffsprotokollen – besteht darin, dass sie in Qumulo Core, unserer Software, integriert ist. NFSv4.1 ist mit Blick auf Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Grund auf optimiert, linear skaliert, wenn Kunden ihre Systeme erweitern, und läuft einheitlich, egal wo Kunden Qumulo einsetzen.”

Die Verwaltung von Berechtigungen für verschiedene Protokolle in einem einzigen Namensraum kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn eine Änderung an einem Protokoll nicht automatisch auf andere übertragen wird. Qumulo bietet Unterstützung für protokollübergreifende Berechtigungen (XPP), um komplexe Berechtigungen automatisch zu verwalten. NFSv4.1 wird von Qumulos XPP unterstützt, wodurch die Komplexität der Verwaltung mehrerer Sicherheitskontexte für NFSv4.1 zusätzlich zu den anderen von Qumulo unterstützten Protokollen entfällt. Dies ermöglicht es Unternehmen, Arbeitsgruppen zusammenzuführen, so dass jeder Benutzer an jeder Datei von jeder Plattform aus arbeiten kann, ohne dass protokollübergreifende Berechtigungen erforderlich werden.

Cloud-Kunden von Qumulo können die Vorteile von NFSv4.1 sofort für alle ihre Arbeitslasten in AWS, Google Cloud oder Microsoft Azure nutzen. Die überragende Skalierbarkeit von Qumulo ermöglicht es, dass Qumulo Core 4.3 und höher mit Unterstützung für NFSv4.1 die Erstellung des größten Multiprotokoll-Dateinamensraums bietet, der für aktiven Speicher möglich ist – im direkten Vergleich zu konkurrierenden Plattformen oder aber jedem Cloud-Service-Provider (CSP)-Angebot.

“Die einfache und überschaubare Systemarchitektur von Qumulo ist für uns sehr gut geeignet”, so Clint Miller, Chief Technology Officer von Igniter Media. “Wir haben ein kleines Team, daher ist eine einfache Bedienung wichtig und spart wertvolle Zeit. Wir ziehen es vor, unsere Abläufe reibungslos und einfach zu halten.”

Fortune-500-Unternehmen, große Film- und Animationsstudios und einige der größten Forschungseinrichtungen der Welt verlassen sich bei der Verwaltung von Milliarden von Dateien auf Qumulo. Qumulo zählt zu den Unternehmen mit den höchsten Net Promoter Scores (NPS), die konstant über 85 liegen, und wird von den Anwendern für sein Engagement für die Kundenzufriedenheit anerkannt.

Qumulo, Qumulo Core und das Qumulo-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Qumulo, Inc. Alle anderen hier genannten Marken und Namen können Marken anderer Unternehmen sein. Urheberrecht © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Über Qumulo, Inc.
Qumulo ist marktführender Anbieter eines radikal einfachen Enterprise Filedaten-Managements in hybriden Umgebungen. Die hochleistungsfähige Filedaten Plattform von Qumulo wurde entwickelt, um Daten in ihrem nativen Format zu speichern, zu managen sowie Workflows und Anwendungen zu erstellen – auf Massive-Scale Niveau, On-Premises sowie in der Public Cloud. Qumulo hat das Vertrauen von Fortune-500-Unternehmen, von großen Film- und Animationsstudios bis hin zu einigen der größten Forschungseinrichtungen der Welt, um den gesamten Datenlebenszyklus mit grösster Einfachheit zu managen (Daten-Ingestion, Transformation, Daten-Publishing, Archivierung, dynamische Skalierbarkeit, automatische Verschlüsselung, Real-Time Daten-Transparenz, kosteneffiziente Kapazität). Eine fortschrittliche API versetzt Kunden in die Lage, Qumulo ganz einfach in ihr Ökosystem und ihre Workflows zu integrieren. qumulo.com.

Kontakt
Qumulo
Stacey Burbach
4th Ave #1600 1501
WA 98101 Seattle, WA 98101, United States
+1 855 577 7544
lia@pr-emea.net
https://qumulo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.