QuantiSana fragt: Ist Fehlernährung ein krimineller Akt?

QuantiSana fragt: Ist Fehlernährung ein krimineller Akt? “Das liest sich wie ein Krimi!” mag manch ein Leser oder manch eine Leserin ausrufen. Tatsächlich enthält das Buch von Dr. Heinz Reinwald “Gesund, schön und schlank sein kann jeder” wesentliche Anregungen für mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden. Es betrifft Menschen jeden Alters. Auf www.QuantiSana.ch wird auf das gerade erschienene 160-seitige Buch hingewiesen. Dort kann es auch sofort bestellt werden. [1] Wer sich einen Eindruck von der medizinischen Kompetenz des Dr. Heinz Reinwald verschaffen möchte, ist eingeladen, die aufschlussreiche vierseitige Abhandlung “Wege zur Gesundheit: Entsäuerung – Entgiftung – Entschlackung” [2][3] zu lesen.

Mit MAP – keine halben Sachen
In einem einstündigen Film geht es richtig zur Sache und thematisch in die Tiefe. [4] Gäste sind Dr. med. Manfred Doepp, Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG, Dr. Heinz Reinwald, Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG und Roman Dossenbach, zweifacher Weltmeister und Guiness-Buch-Rekord-Halter. [5]

Der Glaube an den einzigen und allmächtigen Geist von Schwingungen kann durch die Wirkmacht des Faktischen, nämlich Geist in seiner materiell verdichteten Form, sehr schnell zur Ernüchterung führen, vor allem, wenn der berüchtigte “Verschiebebahnhof” von Schadstoffen und Giftstoffen in tiefere Gewebe und ins Gehirn erfolgt. Das gilt im übrigen auch für die zahlreichen Diäten auf dem Markt, die nicht berücksichtigen, dass sie beim Fettabbau als kataboler Prozess ziellos und planlos Ablagerungen lösen und hoffen, dass es der Herrgott schon richten wird. MAP® berücksichtigt die natürliche Funktionsweise. Es verfügt über die acht lebenswichtigen Aminosäuren, welche untereinander in einem ganz bestimmten Verhältnis stehen. In dieser Form wird MAP® zu 99 Prozent innerhalb des Darms verstoffwechselt und es entsteht “nur” ein Prozent Stickstoffabfall.

So werden der Darm, die Leber und die Nieren entlastet. In dieser Form kann der heute fast schon “chronische” Eiweissmangel besonders bei Veganern und Vegetariern behoben werden. Andererseits wird bei Diäten und Entgiftungen wertvolle Unterstützung geboten, um den “Verschiebebahnhof” zu unterbinden. Im Bereich des Sports, beim wirkungsvollem Muskelaufbau kann MAP® das Protein dahin führen, wo es benötigt wird und damit Ausdauer und Kondition steigern. MAP® wird weltweit von führenden Sportlern als Aufbaupräparat genutzt und hat neben medizinischen Indikationen auch bei Schwangeren, Kindern, Sportlern, sowie bei jeglichen Höchstleistungen am Arbeitsplatz oder für Regenerationen von Senioren längst Einzug gehalten.

MAP® Master Amino Acid Pattern
Das Master Amino Acid Pattern ist die gemäss dem spezifischen menschlichen Aminosäurenmuster zusammengesetzte Aminosäurenformel mit dem weltweit höchsten Netto-Aufbauwert und demzufolge der geringsten Abbauorganbelastung. MAP® ist revolutionär im Eiweissaufbau. Aminosäuren sind ein lebenswichtiger Bestandteil der Nahrung. Sie bilden das grundlegende Baumaterial für den gesamten Organismus. Sie dienen der ständigen Erneuerung jener Masse aus lebenden Zellen, die Muskeln, Organe, Knochen, Antikörper und Enzyme bilden. Schon der Name “Protein”, abgeleitet vom griechischen “proteuo” oder “protos”, besagt, dass es “den ersten Platz” einnimmt und somit der “wichtigste” Baustein in der menschlichen Ernährung ist.

MAP® ist besonders zu empfehlen, um die tägliche Protein-Ernährung aufzuwerten und zu ergänzen, unter Belastung und Stress, beim Ausüben von Freizeitsport und Leistungssport und bei einer vegetarischen oder veganen Lebensweise. MAP® optimiert das Gewichtsmanagement, unterstützt Ausscheidungskuren und Stoffwechselprogramme wie die ärztlich überwachte ketogene Diät.

MAP® fördert die Proteinversorgung von Personen in besonderen physiologischen Umständen wie ältere Menschen, Schwangere, stillende Mütter, Kinder im Wachstum oder Menschen in Regeneration. Bei Proteinmangelzuständen unterschiedlicher Ursachen wird MAP® nach Massgabe des Arztes oder Heilpraktikers verabreicht.

MAP® ergänzt wirksam das Nahrungsangebot bei eingeschränkter Aufnahme und Verwertung von Nahrungseiweiss, stärkt die Körpersubstanz, das Gewebe und die Muskeln. MAP® kann in den verschiedensten Lebensabschnitten und Situationen des Alltags die Körperproteinsynthese optimieren und belastende ausscheidungspflichtige Stickstoffabbauprodukte aus Nahrungsproteinen verringern.

MAP® dient der Ernährung und berührt deshalb nicht das Heilmittelwerbegesetz (HWG). Ein guter Ernährungsstatus kann dem Organismus helfen, Erkrankungen vorzubeugen oder diese zu überwinden. Alle zu dem Produkt getroffenen Aussagen beschreiben Eigenschaften und physiologische Wirkungen, die bei Konsumenten natürlicherweise unterschiedlich ausfallen können und stellen keine Heil- oder Gesundheitsversprechen dar. Im QuantiSana-Shop sind verschieden Packungsgrössen erhältlich. [6]

Dr. Heinz Reinwald
Dr. rer. pol. und Heilpraktiker Heinz Reinwald ist als Ernährungswissenschaftler seit 1999 Experte im Bereich Ernährung, Regulationsmedizin und systemischer Entgiftung. Er wirkt weltweit als Dozent in Sachen Ernährungswissenschaft und Konzeptlösungen in der Ernährungsmedizin und Immuntherapie. Als Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG ergänzt er die Arbeit des Kompetenz-Teams vor Ort. Die auf www.QuantiSana.ch dargebotene Fülle an Wissen und Information erweist sich für immer mehr Besucher des Internetauftritts als Fundgrube für mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden.

Quellen:
[1] www.kurzlink.de/gesund-schoen
[2] www.QuantiSana.ch/uebersaeuerung/
[3] www.kurzlink.de/mehr-Gesundheit
[4] www.youtube.com/watch?v=sZwL7pqtA4g
[5] www.marathonfitness.de/jeden-tag-liegestuetze/
[6] www.QuantiSana-shop.ch/produkt/map/
www.facebook.com/QuantiSana
www.youtube.com/user/GZBichwil/

QuantiSana GesundheitsZentrum AG Schloss Wartensee
Alexander Glogg
Wartenseestrasse 2

9404 Rorschacherberg
Schweiz

E-Mail: A.Glogg@QuantiSana.ch
Homepage: http://www.quantisana.ch
Telefon: +41 71 544 9562

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123