Quanta Cloud Technology präsentiert QxSmart High-Performance Computing/Deep Learning in Kombination mit Partnerlösungen

Quanta Cloud Technology präsentiert QxSmart High-Performance Computing/Deep Learning in Kombination mit Partnerlösungen

Mike Yang, Präsident von QCT (Bildquelle: © QCT)

QCT kooperiert mit Partnern wie ThinkParQ und Altair bei der Schaffung skalierbarer Lösungen für HPC-Cluster, High-Performance Anwendungen und datenintensive Analysen

San Jose (USA)/Düsseldorf, 08. Dezember 2017 – Quanta Cloud Technology (QCT), ein weltweiter Anbieter von Cloud Computing Hardware, Software und Dienstleistungen für Datencenter, kooperiert bei der Erweiterung seiner neuen QxSmart High-Performance Computing (HPC)/Deep Learning (DL) Lösung mit den Softwarepartnern ThinkParQ und Altair Engineering. Damit baut QCT sein Portfolio von vielseitig kompatiblen Software-definierten Lösungen aus. Kunden profitieren dank der Kombination von QxSmart HPC/DL mit den Lösungen, BeeGFS® von ThinkParQ und PBS Professional von Altair, von einer skalierbaren Clusterarchitektur mit hoher Leistungsfähigkeit. QCT ist seit vielen Jahren ein Lieferant von HPC-Lösungen, und QxSmart HPC/DL stellt den Höhepunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Unternehmens dar. Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit mit den Lösungspartnern ThinkParQ und Altair Engineering sind Hardware- und Softwareanwendungen nahtlos miteinander integrier- und kombinierbar und generieren Zusatznutzen für gemeinsame Kunden.

Bei der QxSmart HPC/DL-Lösung von QCT handelt es sich um eine skalierbare Anwendung für HPC-Cluster und High-Performance Lösungen und datenintensive Analysen. Die Applikation kombiniert QCTs branchenweit führende Infrastruktur zur Schaffung einer skalierbaren Clusterarchitektur mit ausgezeichneter Leistungsfähigkeit im Bereich Supercomputing. Sie überzeugt durch verbesserte Anwendungen mit vorvalidierten gängigen Open Source- sowie kommerziellen Tools, um so Softwarebereitstellung und -management zu vereinfachen. Die QxSmart-Lösung bietet eine schnelle und zuverlässige Möglichkeit zum Aufbau einer branchenübergreifenden HPC/DL-Umgebung und dadurch zu einer beschleunigten Bereitstellung von Clustern. Mit QxSmart reagiert QCT auf die daten- sowie rechenintensiven und komplexen Besonderheiten großer Datensätze der heutigen HPC-Workloads.

Die Lösung BeeGFS von ThinkParQ, einer Ausgliederung des Fraunhofer ITWMs, ist ein branchenweit führendes paralleles Dateisystem, das speziell zur Bewältigung I/O-intensiver Workloads in leistungskritischen Umgebungen entwickelt wurde und derzeit Hunderte von Kunden weltweit unterstützt. BeeGFS verteilt die Benutzerdaten transparent auf mehrere Server und überzeugt durch einfache Verwaltung und hohe Flexibilität, einschließlich Burst-Pufferung und Hyper-converged Umgebungen, in denen Storage-Server auch für die Datenverarbeitung eingesetzt werden. Dank der einfachen Installation auf der bewährten QCT Hardware und basierend auf der durch die QxSmart-Lösung ermöglichten Optimierung, können Anwender die Leistung und Kapazität der Lösung mithilfe der nutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche an Tausenden von Nodes nahtlos skalieren.

Dank einer ganzen Reihe attraktiver Funktionen ist BeeGFS ideal für anspruchsvolle High-Performance Workloads in Bereichen wie HPC, Deep Learning, Big Data Analytics, Medien& Unterhaltung, Finanzdienstleistungen und vielen anderen Bereichen. Die Lösung wird nativ in einer Vielzahl von Linux-Distributionen unterstützt und läuft auf x86_64 und anderen IT-Architekturen. Des Weiteren unterstützt BeeGFS mehrere Netzwerke (z. B. Ethernet, InfiniBand, usw.) mit dynamischem Failover und bietet durch integrierte Replikation und Dateisystemprüfungen eine hohe Fehlertoleranz. Das System beinhaltet sowohl Tools für Befehlszeilen als auch Grafiken und erleichtert damit IT Managern die Verwaltung und Überwachung der Systeme mithilfe von Live-Statistiken. BeeGFS unterstützt außerdem Programme und Frameworks wie Samba/NFSv4/Hadoop und ermöglicht damit einen flexiblen Zugriff auf Datenbestände.

Sven Breuner, CEO von ThinkParQ, äußert sich positiv über die Zusammenarbeit: „Angesichts der ständig wachsenden Datenmenge, die Kunden in den Bereichen HPC und Deep Learning bewältigen müssen, sehen wir eine enorme Nachfrage nach zuverlässigen High-Performance Storagelösungen. Wir sind sehr stolz mit QCT, einem der Marktführer, zusammenzuarbeiten, um bahnbrechende Lösungen auf der Basis von QCTs QxSmart Plattform anbieten zu können, die Kunden eine maximale Leistungsfähigkeit bieten.“

„Da HPC zunehmend in verschiedenen Märkten Fuß fasst, bestärkt QCT seine synergetische Sensibilität aus der Zusammenarbeit mit dem Partner ThinkParQ, welcher mit seiner Lösung BeeGFS das branchenführende parallele Cluster-Dateisystem anbietet.“, führt Mike Yang, Präsident von QCT, weiter aus. „Dank der Kombination der bewährten Technologie unseres Unternehmens mit ThinkParQs BeeGFS Lösung ermöglichen wir unseren Kunden eine Auswahl optimierter und skalierbarer Anwendungen im HPC- und Deep Learning-Markt.“

Bei der Lösung PBS Professional des Partners Altair handelt es sich um einen schnellen, leistungsstarken Workload-Manager, der entwickelt wurde, um die Produktivität zu verbessern, die Auslastung und Effizienz zu optimieren und die Verwaltung von HPC-Clustern, Clouds und Supercomputern zu vereinfachen. PBS Professional automatisiert Planung, Management, Monitoring und Reporting von Jobs und ist eine bewährte Lösung für komplexe Top500-Systeme sowie für kleinere Cluster.

„Altair freut sich, QCTs bevorzugter Workload-Manager zu sein“, so Sam Mahalingam, Chief Technical Officer von Altair. „Wir glauben, dass unsere Zusammenarbeit unseren gemeinsamen Kunden große Vorteile bringen kann und ihnen die Möglichkeit gibt, die Geschwindigkeit und Qualität ihrer Geschäftsabläufe erheblich zu verbessern.“

Mike Yang, Präsident von QCT, erklärt dazu: „QCT ist ein langjähriger Lösungsanbieter für High-Performance Computing, und so nutzen wir unser synergetisches Fachwissen und unserer DNA, um unsere Lösungen im HPC-Bereich auch für die Profilierung und Optimierung von Anwendungen eizusetzen. Da HPC in immer mehr unterschiedlichen Bereichen zu finden ist, freuen wir uns auch in neuen Bereichen mit Altair zusammenzuarbeiten. Denn das Unternehmen verfügt mit PBS Professional über die branchenweit führende Lösung für Workload-Management und Job-Scheduling in High-Performance Computing Umgebungen. Wir glauben, dass unsere gemeinsamen Kunden durch die Kombination unserer beiden bewährten Technologien zuverlässigere, effizientere und intelligentere Lösungen bieten können.“

Über ThinkParQ
Die Schlüsselpersonen hinter der BeeGFS Lösung haben ThinkParQ als Ausgliederung des Fraunhofer-Zentrums für High Performance Computing gegründet, um schnelle, robuste und skalierbare Speicherlösungen auf den Markt zu bringen. ThinkParQ ist verantwortlich für den Support seiner Lösungen, bietet Beratung, organisiert und besucht Veranstaltungen und arbeitet mit Systemintegratoren zusammen, um schlüsselfertige Lösungen zu entwickeln. ThinkParQ und Fraunhofer arbeiten intern eng zusammen, um qualitativ hochwertige Support-Services bereitzustellen und die Weiterentwicklung sowie Optimierung von BeeGFS für die Leistungsanforderungen der IT- Systeme von morgen voranzutreiben. Besuchen Sie thinkparq.com, um mehr über das Unternehmen zu erfahren.

Über Altair
Altair ist ein führender Anbieter von Engineering-Software für Unternehmen und ermöglicht mit seinen Lösungen Innovationen, kürzere Entwicklungszeiten und niedrigere Kosten über den gesamten Produktionszyklus hinweg – von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme. Der simulationsgetriebene Innovationsansatz von Altair basiert auf der integrierten Software-Suite. Diese optimiert die Designleistung in verschiedenen Disziplinen wie Strukturen, Bewegung, Wärmemanagement, Elektromagnetik, Systemmodellierung und Embedded Systems. Gleichzeitig ermöglicht sie Datenanalysen und lebensechte Visualisierung sowie Rendering. Besuchen Sie altair.de, um mehr über das Unternehmen zu erfahren.

Über Quanta Cloud Technology (QCT)
Quanta Cloud Technology („QCT“) ist ein globaler Hardware Anbieter für Rechenzentren. In seinen Lösungen kombiniert das Unternehmen die Effizienz von Hyperscale Hardware mit Infrastruktur-Software von verschiedenen Marktführern, um künftige Herausforderungen bei der Konzeption und dem Betrieb von Rechenzentren meistern zu können. QCT bedient Cloud Service Provider, Telekommunikationsunternehmen und Unternehmen, die öffentliche, hybride und private Clouds betreiben.
Die Produktpalette besteht aus hyperkonvergenten und softwarebasierten Lösungen für Rechenzentren sowie Computing Servern, Storage Servern, Netzwerk Switche und Rack-Systemen mit einem vielfältigen Portfolio von Hardwarekomponenten und Softwarepartnern. QCT entwirft, produziert, integriert und bedient modernste Angebote über sein eigenes globales Netzwerk.
QCT ist ein Tochterunternehmen der Quanta Computer Inc., einem Fortune Global 500 Unternehmen. www.QCT.io

Firmenkontakt
QCT – Quanta Cloud Technology
Anna Maria Strerath
Hamborner Straße 55
40472 Düsseldorf
+49 (0)2405-4083-1161
anna.strerath@qct.io
http://www.qct.io/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
(0)89 360 363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

(153933 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *