Prowise Touchscreen Ten gewinnt Red Dot Design Award

Prowise Touchscreen Ten gewinnt Red Dot Design Award

Bildung und Design passen perfekt zusammen: Prowise gewinnt für das Design des Touchscreen Ten den Award in der Kategorie Produktdesign 2021. Damit darf sich der Touchscreen Ten mit einer weiteren Auszeichnung schmücken.

Sicher, benutzerfreundlich und modern – der Prowise Touchscreen Ten konnte bereits zahlreiche Lehrkräfte von seiner Qualität überzeugen. Und nun wurde auch die Optik ausgezeichnet: Das Gerät vereint cleveres Design mit klaren Linien in einem funktionalen Gerät, welches den Klassenraum optisch aufwertet und dabei intuitiv und benutzerfreundlich ist. Diesen besonderen Ansatz wissen auch die internationalen DesignexpertInnen zu schätzen: Der Touchscreen Ten zählt zu den Gewinnern beim Red Dot Design Award! Der Touchscreen ist darüber hinaus auch weiterhin im Rennen um den iF DESIGN AWARD 2021.

Design im eigenen Haus entwickelt

Das Gerät  wurde von Prowise komplett in Eigenregie entwickelt. Somit stammt auch das Design des Touchscreens von den niederländischen Designer-KollegInnen aus Budel. Von der ersten Idee bis zum fertigen Entwurf – alles dreht sich hier um „Privacy by Design“ und „Form meets Function“: Bei der Entwicklung wurden Datenschutz und Funktionalität schon von Anfang an so zusammengebracht, dass für die BenutzerInnen eine sichere, vertraute und inspirierende Lernumgebung entsteht. So kann der Touchscreen vom Fernunterricht bis Blended Learning in jeder Bildungseinrichtung eingesetzt werden. Ein robustes und zuverlässigen Design macht das Gerät perfekt für den täglichen Einsatz in Schulen. 

Datenschutz und Funktionalität vereinen sich

Die direkt in die Glasscheibe eingearbeitete Nanotextur reduziert nicht nur Reflexionen, sondern auch die Sichtbarkeit von Fingerabdrücken, ohne dabei die Kontrast- oder Helligkeitseinstellung zu beeinträchtigen. Die eingebauten Lautsprecher sind im Bildschirm eingelassen, was für ein schlankes Design bei gleichzeitiger fantastischer Soundqualität sorgt. Bei der Konzipierung des Designs wurde bewusst auf die Verwendung verschiedener, optisch störender Anschlüsse an der Vorderseite des Bildschirms verzichtet. Trotzdem können Sie externe Geräte problemlos an den Bildschirm anschließen und außerdem ist es möglich, den Touchscreen auch ganz ohne ein angeschlossenes Gerät optimal zu nutzen. 

Konkurrenz aus 60 Ländern

Der Red Dot Design Award wird  jährlich vergeben und prämiert ausgezeichnetes Kommunikationsdesign aus aller Welt. Noch nie zuvor haben sich so viele TeilnehmerInnen um den Red Dot Design Award beworben wie in diesem Jahr.  Die internationale Jury vergibt das begehrte Qualitätssiegel nur an Produkte, die sich durch ein herausragendes Design kennzeichnen. „Ich freue mich daher besonders, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Ihr Produkt unsere Jurymitglieder überzeugt hat und deshalb mit dem Red Dot Award: Product Design 2021 ausgezeichnet wird. Dass Sie sich in einem starken Teilnehmerfeld durchsetzen konnten, spricht für die hervorragende Qualität Ihres Produktes“, schreibt Professor Dr. Peter Zec, Gründer und CEO von Red Dot.

Mehr zu  Prowise 

Das niederländische Unternehmen Prowise ist eines der führenden Anbieter von innovativen, hochwertigen und zuverlässigen digitalen Lernlösungen. Von Touchscreens über die smarte und kostenlose Tafelsoftware Presenter bis hin zu fertigen Unterrichtseinheiten bietet Prowise ein Gesamtpaket, das Lehrkräften die Arbeit erleichtert. Kombiniert wird das Ganze mit eigens entwickelten Lernspielen, die sowohl für Distanzunterricht als auch für bewegtes Lernen geeignet sind. Das Unternehmen mit Sitz im niederländischen Budel  ist einer der Marktführer in den Niederlanden. Mittlerweile nutzen mehr als 20.000 Schulen, 450.000 Lehrkräfte und SchülerInnen sowie verschiedene Unternehmen in mehr als 26 Ländern die Lösungen von Prowise. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.