Praxiserfahrung im Ausland: Reisejournalismus in Edinburgh

Möglichkeit für mehr Auslandserfahrung mit dem Praktikumsprogramm Reisejournalismus in Schottland

Praxiserfahrung im Ausland: Reisejournalismus in Edinburgh

CTR Edinburgh Cover 2017 (Bildquelle: @CTR)

Zwischen Tradition und Moderne, zwischen Mystik und Popkultur findet jeder unserer Studierenden in Edinburgh das ganz persönliche Reisethema und verwandelt es mit Recherche, reise-journalistischem Know-How und Teamwork in den eigenen Reiseguide des Teams.

Die ausgewählten Teilnehmer des Trainingsprogramms verfassen mit Anleitung schottischer Fachleute einen Reiseführer über Edinburgh und dazu muss die Stadt natürlich erlebt werden. Schottische Lektoren, Journalisten stehen in den Workshops zur Verfügung und wer die Englischkenntnisse feintunen möchte, hat bei allen Schwerpunkten des Projekts auch dazu die Gelegenheit.

In der geschichtsträchtigen Stadt brachte nicht nur J.K. Rowling die ersten Zeilen ihrer Harry-Potter-Reihe zu Papier. Mächtige Königsgeschlechter fochten hier ihre blutigen Kämpfe aus, spannen ihre schmutzigen Intrigen und hinterließen in Edinburghs altem Stadtkern einen mittelalterlichen Charme, der bis heute spürbar und lebendig ist. Die Metropole im Norden ist auch eine moderne, junge Stadt. Moderne Festivals, Kunst, Cafes aus verschiedensten Bereichen, machen die Stadt zum Anziehungspunkt für junge Menschen.

Zahlreiche Meetings und Workshops mit festgelegten Inhalten bieten Gelegenheit zum Lernen und kreativen Arbeiten. Während der gesamten Zeit unterstützen die Teilnehmer/in Experten des Bildungsprogramms CTR: schottische Journalisten, Lektoren, Grafiker und Projektmanager stehen den Teams zur Seite, und bieten Anleitung sowie Unterstützung beim Schreiben, Editieren und Layouten. Die Arbeitssprache ist selbstverständlich Englisch. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, von den Fachleuten persönliches Feedback und Unterstützung einzuholen, egal ob es um Themenfindung, Umsetzung oder grafische Gestaltung geht.

So erreichen unsere Studierenden sicher das Ziel des Projektes und verfügen am Ende über ein Reise-Guidebuch in fachlich und sprachlich überzeugender Qualität, das nicht nur im Studium, sondern auch für die weiteren Karrierreschritte hilfreich sein wird.

Das Teilnehmerfeld am Trainingsprogramm ist international und bunt gemischt. Es bietet die Möglichkeit, theoretische Studieninhalte sinnvoll mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten zu verbinden. Die Auswahlmöglichkeiten für das Thema der eigenen Berichte sind vielfältig. Hier kann sich jeder individuell einbringen und auch an persönlichen Interessen und Kenntnissen orientieren. Der kreativen Entfaltung wird reichlich Raum geboten.

Exkursionen sowie kulturelle Trainings zusammen mit fachkundigen Teamleitern bringen unseren Studierenden die historische und moderne Stadt nahe, Sehenswürdigkeiten werden besichtigt, Gespräche geführt. Das vielfältige Angebot der Stadt im Norden der Insel, seine Architektur, die Bewohner und das lebhafte Pulsieren des Lebens hier wird sicher jedem schnell ein eigenes Thema bieten. Die schottischen Fachleute geben vielfältige Optionen.

Journalistisches Können ist nicht alles: Teamwork ist gefragt in diesem Praktikumsprogramm. Für den Erfolg des Projektes braucht es Engagement, Eigeninitiative und Teamspirit. Die teilnehmenden Studierenden sind international, eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, in der jeder jedem bei der Umsetzung der eigenen Idee hilft. Die gemeinsamen Unternehmungen und Ausflüge, das Teamwork und gemeinsame Teilnahme an Workshops und Meetings fördern den Teamspirit und die sozialen Kompetenzen aller.

Lust auf neue Leute und spannende Erfahrungen? Mehr Praxis im theorielastigen Uni-Alltag? Dann nichts wie rein in Schottlands pulsierende Großstadt im Norden, das Bildungsprogramm CTR Edinburgh ist genau das richtige Angebot und bringt Abwechslung und Ergänzung gleichzeitig ins Studium.

Die nächsten CTR/Curso Praktikumsprogramme Reisejournalismus am Standort Edinburgh finden im August, September, Oktober 2017 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, schnell sein lohnt sich.

Weitere Infos rund um den Projektstandort Edinburgh finden Sie hier

Jetzt für die Projekte in Edinburgh bewerben via Website oder E-Mail

Projektergebnisse zur Ansicht

CTR / Curso führt reise-journalistische Programme Citytravelreview in Edinburgh, Berlin, Madrid, Lyon, Barcelona durch. Während ihres Aufenthaltes schreiben und layouten die team member, unter Anleitung von einheimischen Lektoren, Journalisten, Layoutern und ortskundigen Mitarbeitern, ein professionelles Reiseguide-Buch, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und üben sich in interkultureller Kommunikation.

Kontakt
CTR / Curso
Lutz Kessner
Alexanderstr. 7
10178 Berlin
030555761960
030555761969
citytravelreview@curso24.de
http://www.curso24.de/

(135975 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *