Physische Sicherheit im Objektschutz

Physische Sicherheit im Objektschutz

Auch für Unternehmen in Celle ist Objektschutz ein zunehmend wichtiges Thema

Physische Sicherheit im Objektschutz

Das Thema Objektschutz wird immer wichtiger für Unternehmen.

CELLE. Einbrüche, Brandstiftung, Betriebsspionage: Mit professionellem Objektschutz reduzieren Firmen in Celle diese und weitere Gefahren. Mittlerweile erkennen immer mehr mittelständische Unternehmen, wie wichtig diese Investition ist. Auf den Servern vieler Betriebe lagern zum Beispiel wertvolle Daten, die nicht nur durch Cyberattacken bedroht sind. Der Datendiebstahl durch Eindringlinge oder der Datenverlust durch ein Feuer kann ebenfalls zu einem enormen Schaden führen. Vorausschauende Verantwortliche schützen sich deshalb vor Cyberkriminalität und verschärfen zugleich die Maßnahmen der physischen Sicherheit. Ein Dienstleister für den Objektschutz sichert betriebliche Kunden gegen den unbefugten Zutritt des Geländes und des Gebäudes sowie gegen Risiken wie Feuer, Wasserrohrbrüche und Überschwemmungen ab.

Objektschutz in Celle: Kombination aus Fachpersonal und technischem Equipment

Ein umfassendes Konzept für die physische Sicherheit von Unternehmen bezieht sämtliche Risiken ein und nutzt alle passenden Sicherheitsmaßnahmen. Florian Böse arbeitet beim Sicherheitsspezialisten Cesiun in Celle und berichtet von seinen Erfahrungen: “Im Regelfall empfehlen wir einen Mix aus Personaleinsatz und technischem Schutz. Objektschützer kontrollieren zum Beispiel den Eingang und führen nachts Kontrollgänge durch, Alarmanlagen und Kameras ergänzen den Schutz.” Doch warum sollten Unternehmen die Kosten für einen Wachschutz stemmen? Reichen Alarmanlagen und Co. nicht aus? Experten wie Florian Böse weisen auf die Vorteile von Sicherheitspersonal hin. Mitarbeiter können bei Gefahren sofort eingreifen. Sie unterbinden einen Diebstahlversuch oder eine versuchte Spionage. Das kann technische Ausrüstung nicht leisten: Es dauert, bis nach einem ausgelösten Alarm Polizisten vor Ort erscheinen.

Massgeschneiderte Lösungen für den Objektschutz in Celle

Die Risiken für Unternehmen in Celle unterscheiden sich. Bauunternehmen lagern wertvolle Geräte und Materialien; hier spielt der Schutz vor Diebstählen eine herausragende Rolle. Bei Forschungs- und Industrieunternehmen liegt der Schwerpunkt auf der Verhinderung betrieblicher Spionage. Einige Betriebe sind zudem potenzielles Ziel von politisch motivierten Angriffen. Darüber hinaus gibt es generelle Risiken wie Vandalismus. Empfehlenswerte Dienstleister im Objektschutz erstellen zuerst eine individuelle Gefahrenanalyse. Auf dieser Grundlage entwickeln sie ein effektives Sicherheitskonzept. Florian Böse erläutert: “Auf diese Weise decken wir sämtliche Risiken angemessen ab und setzen die finanziellen Ressourcen effizient ein”

Die Firma Cesiun ist beim Thema Sicherheit der richtige Ansprechpartner. Objekt- und Personenschutz wird groß geschrieben. Mit umfangenden Gefahrenanalysen und langjähriger Erfahrung bieten sie einen sicheren Schutz.

Kontakt
CESIUN GmbH
Ferhat Baysar
Welfenalle 6
29225 Celle
+49 (0) 5141 59 344 20
Presse@cesiun.de
https://cesiun.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.