PETA Vegan Fashion Award 2013 für Feuerwear

Die Umhängetasche Walter aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch erhält den Award von PETA Deutschland e.V. in der Kategorie beste Herrentasche

PETA Vegan Fashion Award 2013 für Feuerwear

(NL/1484098334) Köln, im Oktober 2013 Die Umhängetasche Walter wird wie das gesamte Sortiment von Feuerwear aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch hergestellt, der sonst als Abfall die Umwelt belasten würde. Das Label zeigt, dass für individuelle Taschen aus robustem Material keine Tiere Leiden müssen. Was Feuerwear besonders freut: PETA Deutschland e.V. ist begeistert und kürt Walter mit dem Vegan Fashion Award 2013. Erstmals wurde dieser Preis an Modeunternehmen und Designer verliehen, die mit tierfreundlichen, einfallsreichen Materialien und Herstellungsprozessen überzeugen können. Neben 11 weiteren Bereichen, die Schuhe, Business- und Outerwear-Kleidung fokussierten, bekam Walter die Auszeichnung in der Kategorie beste Herrentasche.

Für Mode- und Umweltbewusste, die gern unverwechselbaren Stil mit Funktionalität kombinieren, ist Walter ein zuverlässiger Begleiter für alle Einsätze des Alltags. Durch das Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Feuerwehrschlauchs verlängert und kein Tier kommt zu Schaden. Die nachhaltige Produktionsweise bei Feuerwear stellt zudem sicher, dass wertvolle Rohstoffe und Ressourcen eingespart werden.

Sowohl Produktion als auch Konsum unserer Produkte sollen keinen negativen Einfluss auf unsere Umwelt, inklusive der Tierwelt haben, sagt Robert Klüsener, Geschäftsführer von Feuerwear. Der Vegan Fashion Award ist ein wichtiges Zeichen der Anerkennung. Wir freuen uns und sind für unseren weiteren Weg sehr motiviert.

Weitere Informationen zum Vegan Fashion Award 2013, PETA Deutschland e.V., erhalten Sie hier:
http://www.peta.de/web/veganfashionaward2.7861.html

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter:
www.tinyurl.com/feuerwear

Besuchen Sie Feuerwear auch auf Facebook:
www.facebook.com/Feuerwear

Über Feuerwear

Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft Scott, Dan, Bill & Co. klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.

Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über atmosfair ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit.

Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 250 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.

Kontakt:
Profil Marketing
Stefan Winter
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
0531 / 387 33-16
s.winter@profil-marketing.com
www.profil-marketing.com

(159989 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.