PayAlly stärkt internationales Zahlungsangebot durch neue Partnerschaft mit BANKING CIRCLE

Innovativer Anbieter eines Zahlungsökosystems senkt Kosten und Zeitrahmen von länderübergreifenden Transaktionen und FX www.bankingcircle.com

London/München, 10. Juni 2021 – PayAlly, das integrierte Zahlungssystem für KMUs, nutzt die Lösungen von Banking Circle, um sein B2B-Angebot an länderübergreifenden Multi-Currency Zahlungen zu verbessern.

„Bei PayAlly ist es unser Ziel, kleineren Unternehmen und Privatpersonen zu helfen, indem wir ihnen schnellere und zuverlässigere Transaktionen ermöglichen“, erklärt Rafal Andzejevsky, PayAlly Co-Founder & CEO. „Durch die Zusammenarbeit mit Banking Circle, welche uns zusätzliche Möglichkeiten für länderübergreifende Transaktionen bietet, können wir B2B-Zahlungen über Grenzen hinweg in verschiedenen Währungen schneller, effizienter und reibungsloser durchführen als bisher. Infolgedessen können unsere Kunden viel schneller und mit weniger Aufwand Zahlungen senden und empfangen.“

Das in London ansässige Unternehmen PayAlly betreut über 1.000 Firmenkunden auf der ganzen Welt.

Anders la Cour, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Banking Circle, ergänzt: „Mit unserer Zusammenarbeit können wir den E-Commerce-Kunden von PayAlly helfen, international zu expandieren, ohne die hohen Kosten und der langen Überweisungsdauer, die sie sonst zurückhalten könnten.“

Banking Circle ist ein Anbieter von Finanzinfrastrukturen für Zahlungsdienstleister und Banken. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen – schnell, kostengünstig und mit erstklassiger Compliance und Sicherheit – mit direktem Zugang zu einem Clearing, das alte, bürokratische und teure Systeme umgeht.

Banking Circle Lösungen erhöhen die finanzielle Integration. Von Buchhaltung über Kredite, internationale Zahlungen bis hin zu Abwicklung, Risikoabsicherung und Compliance hilft die Technologie von Banking Circle Tausenden von Unternehmen, länderübergreifende Transaktionen in einer Weise zu tätigen, die bisher nicht möglich war.

Banking Circle ist im Besitz von EQT VIII und EQT Ventures in Partnerschaft mit den Gründern von Banking Circle. Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über Niederlassungen in London, München, Amsterdam und Kopenhagen.

Firmenkontakt
Banking Circle S.A.
– –
Boulevard de la Foire 2
1528 Luxembourg

bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-16
bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.