Palmer Hargreaves und OneMagnify gründen Joint Venture für asiatisch-pazifischen Raum

Palmer Hargreaves und OneMagnify gründen Joint Venture für asiatisch-pazifischen Raum

Palmer Hargreaves und OneMagnify gründen Joint Venture für asiatisch-pazifischen Raum

Mark Dale, Director Intern. Business PH, Mark Petroff, CEO OneMagnify und Jörn Langensiepen, CEO PH

– Die internationale Kommunikationsagentur aus Köln und das auf technologie- und datengetriebenes Marketing spezialisierte Unternehmen aus Detroit, USA, bündeln ihre Kompetenzen.
– Beide Unternehmen kooperieren bereits seit einigen Jahren und haben aktuell gemeinsame Kundenprojekte.
– Caroline Tan (Palmer Hargreaves) und Oscar Gao (OneMagnify) übernehmen die Geschäftsleitung, Mark Dale, Director International Business, zeichnet gesamtverantwortlich.

Das Joint Venture mit dem Namen PH OneMagnify hat seinen Sitz in Singapur. Gleichzeitig verschmelzen die schon vorhandenen Standorte der beiden Unternehmen in Shanghai. PH OneMagnify in China wird zu einer hundertprozentigen Tochter des Joint Ventures in Singapur. Palmer Hargreaves und OneMagnify halten jeweils 50 Prozent am Joint Venture, das Team umfasst zum Start rund 20 Personen.

Geleitet wird das neue Unternehmen vor Ort gemeinsam von Operations Director Caroline Tan, die bisher schon für den chinesischen Standort von Palmer Hargreaves verantwortlich war, und Business Development Director Oscar Gao, zuvor zuständig für das Geschäft von OneMagnify in China. Beide berichten an Mark Dale, Director International Business bei Palmer Hargreaves, der gesamtverantwortlich für das Joint Venture zeichnet.

Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit einigen Jahren zusammen und entwickeln maßgeschneiderte Kommunikationslösungen, die auf neueste Technologien und Datenverarbeitung setzen. Durch den hohen Digitalisierungsgrad in Asien sehen Palmer Hargreaves und OneMagnify das Joint Venture als Innovationszentrum für die Entwicklung digitaler Marketingtechnologien und -maßnahmen, von denen alle Standorte der beiden Unternehmen profitieren können. Gleichzeitig kann PH OneMagnify auf die Expertise und Ressourcen im Netzwerk der Muttergesellschaften zurückgreifen. Dazu zählt zum Beispiel die Entwicklungseinheit in Chennai, Indien, die IT- und Programmier-Kapazitäten flexibel und skalierbar bereitstellt.

Jörn Langensiepen, CEO von Palmer Hargreaves: “Der Zusammenschluss ist Teil einer gemeinsamen Wachstumsstrategie der beiden Unternehmen in Asien. Natürlich möchten wir durch diese Partnerschaft neue Kunden in Asien gewinnen. Vor allem aber möchten wir unseren internationalen Klienten noch bessere Services bieten. Viele von ihnen sind entweder bereits in Asien aktiv oder am dortigen Markt interessiert. Mit unserem integrierten Service-Portfolio können wir unseren Kunden helfen, die Möglichkeiten in dieser Region optimal zu nutzen.”

Erste Kundenprojekte laufen bereits

PH OneMagnify entwickelt und implementiert aktuell bereits eine Marketing-Plattform für die Ford International Markets Group (IMG). Vom Standort in Bangkok aus bedient IMG zahlreiche Märkte in Asien, Afrika und dem Mittleren Osten. Die Marketing-Plattform wird zunächst in Thailand und Südafrika ausgerollt, in weiteren Regionen steht der Launch bevor. Zu den weiteren Kunden von PH OneMagnify zählen u.a. Porsche China und Maserati China.

Sowohl Palmer Hargreaves als auch OneMagnify sind in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gewachsen und mit eigenen Vertretungen erfolgreich in China vertreten. Das neue Joint Venture bietet Kunden aller Branchen das gemeinsame Tätigkeitsspektrum aus Strategie, Kreation, Content sowie digitaler Expertise und verzahnt es mit Technologielösungen und Analysemethoden, um messbare Ergebnisse zu erzielen.

Dabei ergänzen sich nicht nur die Services der beiden Unternehmen, auch die Unternehmenskultur und -philosophie sind ähnlich. “Uns verbinden hohe Qualitätsstandards und eine Einstellung, die den Service am Kunden in den Mittelpunkt stellt”, sagt Mark Petroff, CEO von OneMagnify. “Der Grund, weshalb unsere Zusammenarbeit in der Vergangenheit so erfolgreich war, sind unsere gemeinsamen Visionen und Werte. Die Gründung von PH OneMagnify verdeutlicht dies und ermöglicht uns, überzeugende Kommunikationsangebote für den asiatisch-pazifischen Markt bereitzustellen.”

Web-Präsenz von PH OneMagnify: https://www.ph-onemagnify.com/

Bildmaterial zur Medienmitteilung: https://share.palmerhargreaves.com/public/fd8075

Über OneMagnify
1967 gegründet, hat sich OneMagnify zu einem globalen Full-Service-Marketingunternehmen entwickelt, das überzeugende Markenkommunikation mit Technologielösungen und umsetzbaren Analysen kombiniert, die messbare Ergebnisse liefern. Durch Kreativität und lösungsorientierte Ansätze steigert das OneMagnify-Team die Unternehmensleistung mit aussagekräftigen Analysen und Daten sowie überzeugender Marketingkommunikation dank Markenstrategie und Technologielösungen. Einzeln angewandt oder vollständig integriert für größere Effekte, können diese Kerndienstleistungen Echtzeit-Ergebnisse liefern, das Geschäft der Kunden stärken und diese von der Konkurrenz abheben. OneMagnify hat Niederlassungen in Detroit (Michigan), Wilmington (Delaware), Charlotte (North Carolina), Shanghai (China), Köln und Chennai (Indien).

Über Palmer Hargreaves
Palmer Hargreaves ist die Agentur für komplexe Themen und Transformationsaufgaben. Inhabergeführt und international präsent, bündelt sie Strategie-, Kreativ-, Content- und Digitalexpertise unter einem Dach und verbindet diese mit tiefem Branchen-Know-how. So entsteht Kommunikation, die Wert und Werte schafft. Palmer Hargreaves beschäftigt in Deutschland, England und China über 250 Mitarbeiter:innen. Zu den Kunden von Palmer Hargreaves zählen weltbekannte Marken wie Audi, Bayer, Bosch, Deutsche Telekom, Ford, Henkel, Miele, Porsche und SAP.

Kontakt
Palmer Hargreaves GmbH
Frank Sanders
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln
+49 (0)221 93322 122
+49 (0)221 93322 8122
fsanders@palmerhargreaves.com
http://palmerhargreaves.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.