OPTEGRA wird zu LASERMED

OPTEGRA wird zu LASERMED

Die LASERMED Augenzentren, führende Anbieter auf dem Gebiet der ophthalmologischen Chirurgie und Lasertechnologie in Berlin, übernehmen mit Wirkung zum 1. Februar 2018 die OPTEGRA MVZ GmbH in Berlin.

Die hinzugewonnene Kompetenz wird Synergieeffekte freisetzen und das Unternehmen stärken. Das Wohl der Patienten und Mitarbeiter stehen dabei im Mittelpunkt. „Die Integration der Optegra MVZ GmbH mit 30 Mitarbeitern wird in den nächsten zwei Wochen vollzogen. Wir heißen unsere neuen Mitarbeiter herzlich willkommen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg und eine erfolgreiche Zukunft“, so der Chefarzt der LASERMED Augenzentren Dr. Thomas Pahlitzsch.

Alle Standorte der LASERMED Gruppe – Augenklinik am Wittenbergplatz, Augenklinik im Ring-Center, LASERMED Augenlaserzentrum in Hamburg sowie weitere zehn LASERMED Augenzentren in Berlin zählen zu den modernsten medizinischen Einrichtungen der Augenheilkunde und Augenchirurgie. Zum breitgefächerten Leistungsspektrum gehören: Ambulante und stationäre Operationen, z.B. des Grauen Stars (Katarakt), inkl. Femto-Laser; Diagnostik und Therapie des Grünen Stars (Glaukom); Korrekturen der Fehl- und Alterssichtigkeit: Augenlasern (PRK, LASIK, Femto-LASIK) und Linsenimplantationen (ICL, CLE); Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, Hornhauttransplantationen, Irisrekonstruktionen, Lidchirurgie u.v.m.

Besonders stolz ist Dr. Pahlitzsch auf seine vorzüglichen Fachärzte und Mitarbeiter, welche ihn seit mehreren Jahren tagtäglich unterstützen: „Patienten der Optegra MVZ GmbH können versichert sein, auf dem gleichen hohen Niveau behandelt zu werden und von neuen medizinischen Errungenschaften zu profitieren“.

Die Eingliederung der Berliner Optegra-Zentren ermöglicht der LASERMED Gruppe, die eigenen Standorte besser miteinander zu vernetzen und die Patienten nach Schwerpunkten zu behandeln. Auf diesem Wege erlangen mehr Patienten einen schnelleren Zugang zu Behandlungsmöglichkeiten auf wissenschaftlich neuestem Stand.

Die in Berlin und Hamburg mit über 15 Einrichtungen vertretene LASERMED Augenzentren vereinen in ihren Standorten hochkarätige medizinische Expertise, modernste Technik und den neuesten Forschungsstand.

Firmenkontakt
LASERMED GmbH
Dr. Thomas Pahlitzsch
Bayreuther Str. 36
10789 Berlin
030 23 60 88 79 77
030 23 63 10 89 55
info@lasermed.de
http://www.lasermed-augenzentren.de

Pressekontakt
LASERMED GmbH
Natalia Brenner
Bayreuther Str. 36
10789 Berlin
030 23 60 88 79 77
030 23 63 10 89 55
brenner@lasermed.de
http://www.lasermed-augenzentren.de

(147616 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *