Online-Viruzidieliste als nützliches Hilfsmittel für einwandfreie Hygiene

Funktionalität der kostenlosen Informationsplattform überzeugt Fachkräfte

Online-Viruzidieliste als nützliches Hilfsmittel für einwandfreie Hygiene

Die im Sommer erneuerte IHO-Viruzidieliste ( www.viruzidieliste.de) hat sich zu einem wichtigen Tool für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen entwickelt. Seit dem Relaunch überzeugt die Viruzidieliste Hygienefachkräfte mit ihrer nützlichen Funktionalität. Die Internetplattform bietet seit 2008 eine Übersicht viruswirksamer Desinfektionsmittel für die Anwendungsbereiche Händedesinfektion, Flächendesinfektion sowie manuelle und maschinelle Instrumentendesinfektion. Fachkräfte finden auf der kostenlos nutzbaren Website relevante Informationen zur viruziden Wirksamkeit von über 530 Desinfektionsmitteln.

Die Informationen der IHO-Viruzidieliste stehen Anwendern wie Krankenhauspersonal oder Hygienikerinnen und Hygienikern kostenfrei und ohne Einschränkungen zur Verfügung. Die Internetseite bietet Hilfestellung bei der einfachen und transparenten Bewertung relevanter Produkte für den Einsatz im Krankenhaus sowie anderen allgemeinen Bereichen professioneller Hygiene. Die übersichtliche Viruzidieliste wird fortlaufend aktualisiert und enthält Produkte, deren Wirksamkeit nach neuesten europäischen sowie DVV-Methoden von unabhängigen Gutachtern geprüft und belegt wurde.

Dabei bietet die Viruzidieliste des IHO auch Angaben zum Wirksamkeitsspektrum Begrenzte Viruzidie Plus. Dieses wurde durch die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) als neue viruzide Wirksamkeitsstufe empfohlen. Für die Anwendungsbereiche Händedesinfektion, Flächendesinfektion und Instrumentendesinfektion gibt es keine vergleichbare Liste, die für die Recherche geeigneter Desinfektionsmittel Informationen zur Wirksamkeit derart vieler Produkte bereitstellt.

Die IHO-Viruzidieliste ist stets tagesaktuell und bietet eine Vielzahl von Such- sowie Sortierfunktionen. Eine Expertengruppe trägt durch ein jährliches Überprüfungsprogramm zur Qualitätssicherung der Einträge bei. Die Liste ist im Internet unter www.viruzidieliste.de kostenfrei zugänglich und wird von mehreren zehntausend Anwendern im Jahr besucht.

Der IHO, mit Sitz in Frankfurt am Main, vertritt die Interessen der Reinigungs- und Desinfektionsmittelhersteller für den Großverbrauch in Deutschland. Zu den Geschäftsfeldern der 54 Mitgliedsunternehmen gehören die Bereiche Gesundheitswesen, Großküchenhygiene, Gebäudereinigung, Lebensmittelindustrie, Großwäschereien und auch Metallindustrie.
Die Branche der professionellen Reinigungsindustrie setzt in Deutschland über 1 Milliarde Euro um und beschäftigte national mehr als 7000 Mitarbeiter. Die zumeist kleinen und mittelständischen Unternehmen weisen eine überdurchschnittliche Forschungs- und Innovationsquote auf.

Firmenkontakt
IHO – Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz
Eric Buhse
Mainzer Landstr. 55
60329 Frankfurt am Main
06925561247
iho@iho.de
http://www.iho.de

Pressekontakt
IHO – Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz
Eric Buhse
Mainzer Landstr. 55
60329 Frankfurt am Main
06925561246
buhse@iho.de
http://www.iho.de

(147725 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *