OffPage Optimierung hat eine gute Reputation zum Ziel

Eine erfolgreiche Webseite braucht eine gute, natürliche Reputation im Internet

OffPage Optimierung hat eine gute Reputation zum Ziel

Backlinks sind für die SEO von großer Bedeutung. (Bildquelle: © kalpis – Fotolia)

OffPage Optimierung ist eine sehr wesentliche Maßnahme der Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch den Aufbau von Backlinks für die Reputation einer Webseite. Der Grad der Reputation wird durch die Art der Backlinks bestimmt. Backlinks verweisen von anderen Seiten aus auf die eigene Website. Die Menge und die Art der Backlinks werden als sogenannte Linkpopularität bezeichnet, die eine Suchmaschine wie Google für das Ranking heranzieht. Backlinks können natürlich von verschiedensten Seiten kommen, unter anderem von eigenen Blogs oder aus sozialen Netzwerken. Letztere beeinflussen das Ranking eher geringfügig, Backlinks aus eigenen Blogs wirken für die SEO ziemlich schwach.

Die Kunst der Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Backlinks

„Wer Erfolg mit den Reputationsmaßnahmen haben will, benötigt Backlinks von prominenten und zugleich thematisch passenden Seiten, die selbst einen hohen Stellenwert genießen. Ein qualitativ hochwertiges und dabei möglichst natürliches Linkbuilding ist das Ziel. Eine große Anzahl Backlinks durch eigene Blogs oder von eigenen Social Media Auftritten bringt nicht viel und kann sogar kontraproduktiv sein. Google rät sogar dazu, gar nichts zu unternehmen: Wenn eine Website qualitativ guten Content aufweist, wird sie freiwillig von anderen Usern verlinkt. Das sei der natürlichste Backlink-Aufbau und für die SEO somit am nützlichsten, so Google. Ein Linkspamming hingegen durch übermäßig viele willkürlich gesetzte Backlinks könnte die Suchmaschine sogar abstrafen“, meint Dr. Thomas Bippes von der Agentur PrimSEO / Baden-Baden bei Karlsruhe.

Wie schafft man eine gute OffPage Performance?

Suchmaschinen bewerten grundsätzlich die Qualität von Backlinks. Sie sollten von themenrelevanten Seiten stammen, die ihrerseits eine hohe Reputation genießen. Wer es schafft, über das eigene Thema und Unternehmen einen Wikipedia-Eintrag zu platzieren und von dort aus auf die eigene Seite zu verlinken, erhält damit eine ausgezeichnete Reputation. Das gelingt nur mit sehr wenigen Projekten, die Überprüfung durch die Wikipedia-Redaktion ist sehr streng. Ansonsten bleibt die Hoffnung, durch eigene ausgezeichnete Inhalte die freiwillige Verlinkung durch andere User zu erreichen – auch in Presseportalen. Laut Google ist das die mit Abstand beste SEO Methode.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

(144634 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *