Oberhofer Tourismus im Oktober mit Zehnjahresrekord

Plus 10% auf mehr als 52.000 Gästeübernachtungen

(Mynewsdesk) Nachdem Oberhof bereits 2012 ein touristisches Rekordjahr mit einem Plus an Gästeübernachtungen von mehr als 13 Prozent vermelden konnte, freuen sich die Beherbergungsbetriebe der Rennsteigstadt über einen sehr guten Oktobermonat 2013.

„Mehr als 52.000 Übernachtungen und damit ein Plus von rund 10% im Vergleich zum Vorjahresmonat sind ein wirklich erfreuliches Ergebnis. So viele Nächtigungen gab es seit über 10 Jahren nicht mehr.“, so Enrico Heß, der Geschäftsführer der Tourismus GmbH Oberhof. Er führt die Rekordmeldung auf die steigende Nachfrage nach Ferienangeboten in den deutschen Mittelgebirgen zurück und darauf, dass in Oberhof weiter massiv in die Qualität der touristischen Angebote und deren Vermarktung investiert wird.

„Wir haben in den letzten 24 Monaten in millionenfacher Auflage bundesweit in verschiedenen Printmedien für Urlaub in Oberhof geworben und in diesem Jahr zur weltgrößten Reisemesse ITB mit einer großen Plakataktion mit Andrea Henkel zur Profilierung der Ferienregion Oberhof als attraktives Reiseziel mitten in Deutschland beigetragen.“, so Heß mit einigen Beispielen der Arbeit der Oberhofer Tourismusgesellschaft.

Auch die Nutzung der beliebten Oberhof All Inclusive Card ist im Oktober rekordverdächtig: „Rund 30.000 Mal kam unsere Gästecard zum Einsatz und hat so zu einer starken Frequentierung der touristischen Angebote bei all unseren Partnern im Thüringer Wald beigetragen.“, so der Tourismuschef.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/sfbqgy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-deutschland/oberhofer-tourismus-im-oktober-mit-zehnjahresrekord-59538

Oberhof, der pulsierende 1.500 Einwohner zählende Urlaubsort, ist Kopf der wichtigsten Ferienregion im Thüringer Wald. Er ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und schon seit dem 19. Jahrhundert flanieren die Gäste durch Oberhof. Der weltweit durch seinen hervorragenden Wintersport bekannte Ort verfügt heute über 3.300 Betten in Hotels bis zu 4 Sterne SUPERIOR, Pensionen und Ferienwohnungen. Auf 825 Metern Höhe sind der nahe gelegene Rennsteig und die zahlreichen Sportangebote nur einige der Highlights. Gästebobfahren, eine rasante Fahrt auf dem Rennschlitten, Langlauf im Winter und im Sommer oder Biathlonschießen für Jedermann, sind Besonderheiten, die sonst kein anderer Ort in Deutschland in dieser Dichte und Qualität bietet. Wundervolle traditionelle Handwerkskunst, wie Glasbläserei oder Holzschnitzen zeugen von den lebendigen Traditionen der Stadt. Weitere Besonderheiten sind das Exotarium, wo Reptilien, Spinnen und Fische Jung und Alt begeistern, sowie der Rennsteiggarten, der größte Alpingarten Deutschlands. Seit November 2011 können Touristen mit der Oberhof All Inclusive Card, die jeder Übernachtungsgast kostenfrei erhält, viel Geld bei einem Urlaub in Oberhof sparen und mehr als 100 Angebote der Region aus den Bereichen Freizeit, Sport und Kultur als Inklusivleistung kennenlernen.

Kontakt:
Tourismus GmbH Oberhof
Enrico Heß
Crawinkler Str. 2
98559 Oberhof
036842/269111
presse@oberhof.de
www.oberhof.de

(159989 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.