Nozag erweitert das Sortiment um Zahnriemen und -räder

Zahnriemenantriebe zur Übertragung großer Kräfte und für präzise Funktionen.

Seit 1966 befasst sich die Schweizer Nozag AG mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Antriebstechnik auf höchstem Qualitätsniveau. Der Fokus liegt dabei auf Verzahnungs- und Getriebekomponenten für Maschinen-, und Anlagenbau, die Lebensmittelindustrie und zahlreiche weitere Märkte. Das umfangreiche Sortiment des Verzahnungs- und Getriebekomponentenherstellers wurde nun im Bereich der Zahnriemenantriebe um Zahnriemen und -räder erweitert. Neben diesen reicht die Produktpalette des Unternehmens von Kettenrädern über Zahnstangen bis hin zu Kupplungen und Keilwellen. Über 6 000 Normteile des Standardprogramms sind im Onlineshop zu finden. Zahnriemenräder können als Normteile bestellt oder weiterverarbeitet und einbaufertig produziert werden.

Zahnriemen und -räder für präzise Funktionen

Riemenantriebe übertragen große Kräfte und eignen sich für Funktionen, bei denen eine große Präzision gefragt ist. Nozag bietet interessierten Kunden Zahnriemen und -räder an, die sich insbesondere für Anwendungen innerhalb des Automatisierungsbereichs eignen. Flexibilität sowie Qualitätsstandards erlauben es dem Hersteller aus der Schweiz, Antriebstechnik zu vertreiben, die dem Bedarf des Kunden entspricht. Hier erhalten Interessenten Zahnriemen aus Gummi, die als Normteile verfügbar sind, während Zahnriemenräder aus Aluminium und Stahl in der hauseigenen Produktionsstätte am Standort Pfäffikon weiterverarbeitet und somit einbaufertig geliefert werden können. Auch kundenspezifische Teile können auf Wunsch im Rahmen der Möglichkeiten bearbeitet werden.

Qualitätsware aus der Schweiz: Antriebstechnik vom Spezialisten

Riemenantriebe eignen sich unter anderem zur exakten Positionierung bei Automatisierungssystemen, daher ist es notwendig, dass diese nach einem hohen Qualitätsstandard gefertigt werden. Bei Nozag sind Zahnriemen und -räder in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Dabei ist nicht nur auf die Qualität der Produkte Verlass, sondern auch auf kurze Lieferzeiten und einen persönlichen Ansprechpartner, der sich um die Beschaffung des fertigen Bauteils kümmert. Wenn gewünscht, übernimmt der Antriebstechnik-Spezialist auch die Logistik bei Abrufaufträgen mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten. Die Lieferung erfolgt dabei in Austauschgebinden. Interessenten können sich auf der Website der Nozag AG eine Übersicht des breit gefächerten Sortiments verschaffen und werden dort stets über die neusten Entwicklungen des Schweizer Verzahnungstechnik-Experten informiert.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, https://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
https://www.nozag.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.