Neues Terminal mit integriertem Employee Self Service

Neues Terminal mit integriertem Employee Self Service

Ein 12,1 Zoll Touch Display bietet Platz für umfangreiche Funktionen

Neues Terminal mit integriertem Employee Self Service

Das Multifunktionsterminal MFT409x bietet eine leicht bedienbare, intuitive Benutzeroberfläche.

Das elegante Multifunktionsterminal MFT409x bietet eine leicht bedienbare, intuitive und übersichtliche Benutzeroberfläche und fügt sich harmonisch in die vorhandene Terminalserie bei digital ZEIT ein.

Mitarbeiter ohne eigenen PC-Zugriff, wie meist im produzierenden Bereich, haben in der Regel auch keinen Zugriff auf ihre Personalzeiterfassung und andere Anwendungen. Das neue Terminal MFT409x, das staubdicht und gegen Strahlwasser geschützt ist, bietet völlig neue Möglichkeiten. Es vereint zwei Plattformen in einem: Das klassische Zeiterfassungsterminal und ein Infoterminal für den Employee Self Service (ESS). Alles kompakt und preiswert in einem Gerät.

Mitarbeiterselbstverwaltung und Essenbestellung direkt am Terminal
Die grafische Benutzeroberfläche eignet sich für diverse Anwendungen. Mit dem Ausweis können nicht nur Kommen- und Gehen-Buchungen erfasst werden, die Mitarbeiter können sich bequem am Employee Self Service anmelden und Fehlzeiten- bzw. Korrekturanträge stellen und Zeitjournale anzeigen lassen. Auch Essenbestellungen oder die Erfassung von Betriebsdaten sind mit dem Multifunktionsterminal problemlos möglich. Die Tasten sind groß, übersichtlich angeordnet und leicht bedienbar.

Vereinfachte Prozesse und mehr Transparenz
Dadurch lassen sich Prozesse vereinfachen und bequem digitalisieren. Die Personalabteilung wird nachhaltig entlastet und die Mitarbeiter bekommen mehr Eigenverantwortung. Das bewirkt Transparenz und mehr Vertrauen in das Unternehmen.

Technische Daten
Das Terminal MTF409x mit resistivem Touch Display besitzt einem Intel® Celeron® Prozessor J1900 und zahlreiche Anschlüsse (HDMI, USB, COM und RJ) sowie ein externes 12 V Netzteil. Die umfangreichen Speichermöglichkeiten (2GB RAM, 4GByte DDR3L-1600, 32GB SSD) sind ebenso auf industrielle Belange ausgelegt, wie die Schutzklassen (Frontseitig IP65, Rückseitig IP63). Montiert wird das Terminal über eine Wandhalterung mit Steckerabdichtung.

Die digital ZEIT GmbH mit Sitz in Neu-Ulm ist seit über 35 Jahren Hersteller von Komplettlösungen für Zeiterfassung, Workflowmanagement, Zutrittskontrolle, Projekt- und Betriebsdatenerfassung bis hin zum Fertigungsleitstand. Namhafte Kunden wie Bauhaus, OeTTINGER Brauerei, Carthago Reisemobile, Reisser und ROMA vertrauen der Software mit dem Namen AVERO®. Diese ist modular aufgebaut und kann jederzeit um zusätzliche Funktionen erweitert und über Schnittstellen an ERP-Systemen sowie Lohn- und Gehaltsprogrammen wie Datev, SAP, Paisy, Loga, Lexware u.v.m. angebunden werden. Die hauseigenen Zeit- und Zutrittsterminals komplettieren das Angebot ebenso wie Terminals vom Technologiepartner PCS.

Firmenkontakt
digital ZEIT GmbH
Wolfgang Volz
Max-Eyth-Straße 40/1
89231 Neu-Ulm
+49 (0)731-20 55 57 – 0
+49 (0)731-20 55 57 – 50
info@digital-zeit.de
https://www.digital-zeit.de

Pressekontakt
digital ZEIT GmbH
Elvira Lauscher
Max-Eyth-Str. 40/1
89231 Neu-Ulm
0731-205557-37
presse@digital-zeit.de
http://www.digital-zeit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.