Neues von SCHUPP auf der MEDICA 2012 in Düsseldorf

Neues von SCHUPP auf der MEDICA 2012 in Düsseldorf Vom 14. bis 17. November 2012 ist es soweit und die weltgrößte Medizinmesse MEDICA öffnet erneut ihre Tore für das Fachpublikum der internationalen Gesundheitswirtschaft und der medizinischen Versorgung. Führende Hersteller aus aller Welt werden neue Entwicklungen, Innovationen und Highlights auf dem Messegelände ausstellen. In den Geschäftsfeldern Medizintechnik, Physiotherapie, Orthopädietechnik, Elektromedizin, sowie Bedarfs- und Verbrauchsartikel für Praxen und Krankenhäuser, wird der deutsche Markenhersteller SCHUPP auch dieses Jahr erneut auf der MEDICA vertreten sein.

Rückblick: SCHUPP auf der letzten MEDICA – Besucherandrang an der Test- und Schnupperbar

Auf der MEDICA 2011 konnten die Besucher Produkte und medizinische Geräte von SCHUPP begutachten, sowie unter der Anleitung von SCHUPP-Medizinproduktberatern selbst ausprobieren. Besucher nutzten gerne die Gelegenheit, es sich “probehalber” auf den hochwertigen Behandlungsliegen bequem zu machen. Vor allem aber erfreute man sich an der “Test- und Schnupperbar”. Mit vielen natürlichen und hochwertigen Massage-Präparaten war speziell die “Test- und Schnupperbar” ein regelrechter Besuchermagnet am SCHUPP Messestand auf der MEDICA 2011. Der große Besucherandrang und die sehr gute Resonanz wurden vom gesamten SCHUPP-Team vor Ort sehr geschätzt und man freute sich bereits auf die nächste MEDICA im Jahr 2012.

SCHUPP auf der MEDICA 2012 – die Highlights der aktuellen Ausstellung

Als besondere Highlights präsentiert SCHUPP dieses Jahr unter anderem zur Rehabilitation geeignete medizinische Trainingsgeräte, der hauseigenen Marke ATAMA. Diese medizinische Trainingsgeräte von SCHUPP, im Fachjargon “MTT-Geräte” genannt, können nun auch untereinander vernetzt werden. Dies ermöglicht einen direkten Informationsaustausch der Geräte. Eine weitere Neuheit auf der MEDICA 2012 werden die innovativen SCHUPP Akku-Liegen sein. Für ausgewählte Massage- Therapie- und Behandlungsliegen aus dem Hause SCHUPP wird nun die Möglichkeit angeboten, diese mit einem eigenen Akku zu betreiben. Bisher wurden die Liegen klassisch durch ein Kabel mit Strom versorgt. Für die Modelle Achat, Topas und Rubin werden künftig wechselbare Akkus erhältlich sein, was die Mobilität von Behandlungsliegen deutlich steigert. Eine weitere Innovation ist der ILMO Wii-Stuhl. Mit dem Wii-Stuhl von SCHUPP, können jetzt auch Senioren und bewegungseingeschränkte Menschen, aktiv und spielerisch ihre körperliche Fitness steigern. Dies und weitere Highlights aus einem breiten Produktsortiment, werden auf der MEDICA 2012 zu sehen sein.

Der Messestand von SCHUPP befindet sich in Halle 4 – genauer Standort: “04 / E58”.

Natürlich dürfen auch dieses Jahr die “Test- und Schnupperbar”, sowie die Designer-Taschen für Besucher nicht fehlen. Das SCHUPP-Beratungsteam freut sich auf das kommende, besondere Ereignis und wünscht allen Ausstellern und Besuchern ein spannendes und anregendes Event.

Schupp GmbH & Co KG
Karin Schupp
Glattalstraße 78

72280 Dornstetten
Germany

E-Mail: presse@schupp.eu
Homepage: http://schupp.eu
Telefon: +49 7443 243-300

Pressekontakt
Schupp GmbH & Co KG
Karin Schupp
Glattalstraße 78

72280 Dornstetten
Germany

E-Mail: presse@schupp.eu
Homepage: http://schupp.eu
Telefon: +49 7443 243-300

(29289 Posts)