Neuer Service “Meine Sonnenliege” von Thomas Cook

Vorabreservierung der Lieblingssonnenliege

Neuer Service "Meine Sonnenliege" von Thomas Cook

Der optimale Platz an der Sonne, den ganzen Urlaub über – Neuer Service “Meine Sonnenliege” von Thomas Cook mit Möglichkeit seine Wunsch-Sonnenliege vorab zu reservieren

– Vorabreservierung der Lieblingssonnenliege in 30 Thomas Cook-eigenen Hotels im Sommer 2018 möglich
– 25 Euro pro Sonnenliege und Aufenthalt

Oberursel, 29. Januar 2018 – Mit der neuen Serviceleistung “Meine Sonnenliege” bietet Thomas Cook seinen Gästen die Möglichkeit, ihre persönliche “Wunsch-Sonnenliege” in ihrem Urlaubshotel bereits vor Urlaubsbeginn zu reservieren. Bis zum Sommer 2018 soll das Angebot in 30 Hotels der Thomas Cook-eigenen Marken zur Verfügung stehen. Der Service ist buchbar für Gäste der Veranstaltermarken Thomas Cook Signature, Neckermann Reisen und Öger Tours. Der Preis für die Reservierung beträgt 25 Euro pro Sonnenliege und Aufenthalt.

Die Deutschen planen zu Jahresbeginn voller Vorfreude die schönsten Wochen des Jahres. Die Erwartungen sind hoch, alles soll perfekt sein. Die Definitionen vom perfekten Urlaub sind dabei so vielfältig wie die Reisenden selbst. Statt beliebiger Services wünschen sich Urlauber daher zunehmend maßgeschneiderte Angebote, die ihre individuellen Vorlieben berücksichtigen.
Thomas Cook greift diesen Trend, der sich auch in aktuellen Gästeumfragen des Veranstalters bestätigt, als einer der ersten Reiseveranstalter gezielt auf und bietet seinen Gästen im Rahmen eines Pilotprojekts ab Ende Februar in drei Thomas Cook eigenen Hotels – dem Sentido Aeqoura Lanzarote, dem Sunprime Atlantic View in Gran Canaria und dem Sentido Buganvilla in Fuerteventura – die Möglichkeit, bereits vor Urlaubsbeginn ihre Lieblingssonnenliege zu reservieren. Bis zum Sommer 2018 soll das Angebot in 30 Hotels der Thomas Cook-eigenen Marken zur Verfügung stehen und im Laufe des Jahres kontinuierlich ausgebaut werden.

In den teilnehmenden Hotels wird nur ein kleiner Teil der Sonnenliegen für die Vorabreservierung freigegeben. Es werden selbstverständlich weiterhin genügend Liegen für diejenigen Gäste zur Verfügung stehen, die flexibel sind und lieber spontan vor Ort entscheiden.

Mit dem Angebot “Meine Sonnenliege” adressiert Thomas Cook gezielt individuelle Vorlieben. Dabei geht es nicht darum, Liegenknappheit zu kompensieren, sondern um ein mehr an Service. Die Zahl der Liegen in den Hotels ist für die Gästezahl entsprechend ausgelegt. Und doch hat schon manch ein Paar im Urlaub die Erfahrung gemacht, dass zwischen verschiedenen Gruppen anderer Gäste jeweils nur noch eine Liege frei war, oder man nach dem Frühstück keinen Platz mehr im bevorzugten Eck der Anlage gefunden hat.

“Mit unserem neuen Service möchten wir den Gästen die Möglichkeit geben, schon vor Abreise den individuell schönsten Platz für ihre Sonnenliege auszuwählen, der ihr Urlaubserlebnis perfekt macht – und zwar ganz bequem per Mausklick. Unabhängig davon, ob man lieber die Vormittags- oder Nachmittagssonne genießt, ein ruhiges Plätzchen mit Meerblick bevorzugt oder lieber nahe am Beckenrand liegen möchte, um die Kinder beim Plantschen besser im Auge zu behalten – die Vorabreservierung garantiert, dass der Lieblingsplatz den ganzen Urlaub über rund um die Uhr exklusiv verfügbar ist. Ausschlafen, in aller Ruhe frühstücken und am späten Vormittag zum Pool, wo die persönliche Liege schon mit Handtüchern bereit steht – mit unserem neuen Service lässt sich die wertvolle Urlaubszeit noch entspannter genießen,” sagt Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung von Thomas Cook.

Bereits im August 2017 führte Thomas Cook als erster Reiseveranstalter den innovativen Service “Mein Zimmer” ein, der den Gästen bereits vor der Abreise die Möglichkeit gibt, sich über einen Zimmer-Lageplan des Hotels das entsprechende Wunschzimmer auszusuchen und zu reservieren. Mit der neuen Serviceleistung “Meine Sonnenliege” setzt Thomas Cook seine Strategie, den Urlaub seiner Gäste durch zusätzliche Serviceleistungen maßzuschneidern und gezielt auf individuelle Wünsche einzugehen, konsequent fort.

Die Nutzung des Serviceangebots “Meine Sonnenliege” erfolgt analog zu “Mein Zimmer” bequem mit nur wenigen Mausklicks:
Sechs Tage vor Reisebeginn erhalten Kunden, die einen Aufenthalt in einem der teilnehmenden Hotels gebucht haben, eine E-Mail mit der Information, dass sie ihre Wunschliege am Hotelpool schon jetzt verbindlich reservieren können. Über einen Link gelangen Interessenten auf einen Pool-Lageplan des gebuchten Hotels. Darin sind neben dem Pool, beziehungsweise den Pools, und den Sonnenliegen weitere wichtige Parameter zur Entscheidungsfindung eingezeichnet, wie Restaurants und Bars in Pool-Nähe sowie ein Kompass, um zu sehen, wo man zu verschiedenen Tageszeiten Sonne oder Schatten hat. Ähnlich zur Sitzplatzreservierung im Flieger kann die persönliche Wunschliege mit wenigen Klicks gegen eine Gebühr von 25 Euro pro Aufenthalt – unabhängig von der Dauer – verbindlich reserviert werden. Die Bezahlung erfolgt während der Einführungsphase vor Ort im Hotel, später direkt bei der Buchung. Für Freunde oder Familien, die zusammen verreisen, ist es auch möglich, nebeneinanderliegende Sonnenliegen für alle Reiseteilnehmer zu buchen. Am Ende erhält der Kunde eine Bestätigungsmail mit der reservierten Wunschliege.
Vor Ort ist die reservierte Sonnenliege mit einem Schild, auf dem die Zimmernummer der Gäste steht, gekennzeichnet. Auch Handtücher liegen schon bereit.

Angebote von Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de, www.neckermann-reisen.de und www.oeger.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch unter www.thomascook.de/unternehmen/newsroom
——————–
Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken. Die Ferienfluggesellschaft Condor gehört ebenfalls zum Thomas Cook-Konzern.
——————–

Pressekontakt:

Thomas Cook GmbH
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail: unternehmenskommunikation@thomascook.de

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook GmbH
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascook.de
http://www.thomascook.de/unternehmen/newsroom

(161497 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.