NETGEAR® präsentiert vier neue Unmanaged Switches mit PoE+ und PoE++ für Plug-and-Play-Installationen in hochverdichteten Netzwerkumgebungen

Die neuen 16-Port- und 24-Port-Gigabit Unmanaged Switches bieten erweiterte PoE-Budgets mit bis zu 480W und zum Teil sogar Ultra60 PoE++ Ports. Sie erfüllen damit nicht nur die heutigen Netzwerkanforderungen von Unternehmen, sondern sind auch absolut

NETGEAR® präsentiert vier neue Unmanaged Switches mit PoE+ und PoE++ für Plug-and-Play-Installationen in hochverdichteten Netzwerkumgebungen

München, 11. September 2020 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), kündigt heute vier neue Gigabit High-Power Unmanaged Switches mit PoE+ bzw. PoE++ an – zwei 16-Port- und zwei 24-Port Modelle. Die neuen Switches (GS516PP und GS524PP als PoE+ Version, GS516UP und GS524UP als Ultra60 PoE++ Version) können entweder in einem Rack oder in Desktop-Umgebungen installiert werden und bieten in der Ultra60 PoE++ Variante zudem den ersten PoE-Mode-Selector am Markt.

Alle energiehungrigen PoE-Geräte an einem einzigen Switch zusammenführen
Kleine und mittelständische Unternehmen sehen sich mit der stetig wachsenden Anzahl an energiehungrigen PoE-Geräten konfrontiert, die in heutigen Netzwerkumgebungen installiert sind. Immer mehr neue IoT-Geräte für intelligente und moderne Heim- sowie Bürovernetzung lassen auch den Bedarf an höheren PoE-Leistungsbudgets zur Unterstützung dieser zunehmenden Anzahl von Geräten exponentiell wachsen. Diesem Branchentrend Rechnung tragend, erweitert NETGEAR jetzt sein Portfolio um die neuen Unmanaged Switches, die größere PoE-Gesamtleistung und High-Power PoE+ bzw. Ultra60 PoE++ Ports mit bis zu 60 Watt pro Port bieten. Das höhere Leistungsbudget der PoE++ Ports ermöglicht es den Switches zum Beispiel, High-Density WiFi 6 (802.11ax) Wireless Access Points, 4K/8K Schwenk-Neige-IP-Überwachungskameras, PoE-Beleuchtungen oder über PoE betriebene Lautsprecher mit Strom zu versorgen und gleichzeitig eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen. Mit dem Einsatz der neuen Unmanaged Switches von NETGEAR können sich kleine und mittelständische Unternehmen künftig die Anschaffung unterschiedlicher Switches sparen und alle energiehungrigen Geräte an einem einzigen Switch bündeln. Dies spart nicht nur Zeit bei der Verwaltung, sondern auch Kosten bei der Unterhaltung der Netzwerkinfrastruktur.
“NETGEAR beobachtet durch die stete Zunahme an IoT-Geräten eine kontinuierlich steigende Nachfrage des Marktes nach einer größeren PoE-Unterstützung”, erklärt Richard Jonker, Vice President Product Line Management von NETGEAR Business. “Wir reagieren auf diesen Markttrend, indem wir unser Angebot an PoE-Switches mit erhöhten Leistungsbudgets und einzigartigen Funktionen weiterentwickeln, um die Anzahl von IoT-Geräten unterstützen zu können, die künftig in Netzwerkumgebungen Einzug halten werden.”

Branchenweit einzigartig: der PoE-Mode-Selector
Alle der hier neu vorgestellten NETGEAR Switches unterstützen die jeweils geltenden IEEE-Standards. Aber nicht alle Geräte in modernen Netzwerkumgebungen sind möglicherweise mit dem 802.3bt-Standard (PoE++) kompatibel. Deswegen verfügen die beiden neuen Switches GS516UP und GS524UP über den branchenweit ersten PoE-Mode-Selector. Der PoE-Mode-Selector löst das Problem der möglichen Inkompabilität, indem sowohl Pre-bt-Geräte (PoE und PoE+) als auch bt-Geräte (PoE++) mit Strom versorgt werden können. Routinemäßig verwenden die beiden Switches dabei den 802.3bt-Standard, der nur mit bt-Standardgeräten kompatibel ist und diese mit bis zu 60 Watt Leistung pro Port versorgt. Um Pre-bt-Standardgeräte zu nutzen, wählt man dann über den PoE-Mode-Selector ganz einfach den Pre-bt-Modus aus und kann damit bis zu 30 Watt Ausgangsleistung pro Port an Endgeräte liefern.

Die vier neuen Switches verfügen außerdem über diese weiteren leistungsstarken Funktionen der NETGEAR Unmanaged Switches:
-PLUG-AND-PLAY – einfaches Einrichten ohne Software oder Konfiguration
-ROBUSTES METALLGEHÄUSE – kleines, widerstandsfähiges Metallgehäuse für Desktop- oder Rackmontage
-QUIET OPERATION – für den Einsatz in geräuschempfindlichen Umgebungen
-LEISTUNGSÜBERWACHUNG AUF EINEN BLICK – Pro Port LEDs für Port-Aktivität und Geschwindigkeit
-GIGABIT ETHERNET – 16 oder 24 automatisch erkennende 10/100/1000 Mbps-Gigabit-Ethernet-Ports mit 32 Gb bzw. 48 Gb, non-blocking Bandbreite
-POE-AUTO-BALANCE – die einzigartige PoE-Technologie von NETGEAR gleicht automatisch das PoE-Budget basierend auf dem Gerätebedarf aus, unabhängig von der erkannten PoE-Klasse. Die Switches liefern die Leistung, die das Gerät benötigt, und zwar auf der granularsten Ebene für Energieeffizienz und bei maximaler Konnektivität.

Verfügbarkeiten und Preise
Die vier neuen Gigabit High-Power Unmanaged Switches mit PoE+ bzw. PoE++ sind ab sofort im führenden Fachhandel zu den nachstehenden unverbindlichen Preisempfehlungen verfügbar.
-GS516PP-100EUS – EUR 299,99 inkl. MwSt.
-GS524PP-100EUS – EUR 329,99 inkl. MwSt.
-GS516UP-100EUS – EUR 379,99 inkl. MwSt.
-GS524UP-100EUR – EUR 459,99 inkl. MwSt.
Weitere Informationen zu den Unmanaged Switches finden Sie auch hier: https://netgear.de/business/products/switches/unmanaged/gs516up.aspx

NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich.

Press-Kit: http://bit.ly/PressKitNETGEAR

Kontakt
IsarGold für NETGEAR
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.netgear.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.