Mit dem wiko-Büromanagement haben Planungsbüros die Informationsflut im Griff

Zeit- und Kostenersparnis durch optimale Kanalisierung von Projektinformationen

Mit dem wiko-Büromanagement haben Planungsbüros die Informationsflut im Griff

das wiko-Dokumentenmanagement beschleunigt die Arbeitsprozesse und reduziert den Verwaltungsaufwand

Freiburg, 13. November 2012 – Studien belegen, bis zu 20 Prozent der Verwaltungsleistung von Planungsbüros können mit einem durchgängigen Dokumentenmanagement eingespart werden. Der Freiburger Controlling-Spezialist wiko Bausoftware GmbH hat sein Modul “Dokumentenverwaltung” deutlich ausgebaut und bietet bis zum Jahresende die erweiterten Versionen noch zum alten Lizenzpreis an. Zahlreiche Architektur- und Ingenieurbüros haben bereits diese Gelegenheit wahrgenommen und sich zur Einführung der wiko-Dokumentenverwaltung entschieden.

In der optimalen Organisation von Dokumenten und Projektinformationen liegt ein enormes Potenzial zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Rentabilität von Planungsbetrieben. Dazu Elko Kuyper, geschäftsführender Gesellschafter der wiko Bausoftware GmbH:”Jeder der schon einmal, in Vertretung ein Projekt übernommen hat und sich wichtige Projektinformationen mühsam zusammensuchen musste, weiß die Vorteile eines transparenten Dokumentenmanagement-Systems zu schätzen.” Informationen sind zentral abgelegt, werden kanalisiert und die Suche nach projektrelevanten Auskünften auf ein Minimum reduziert. Ein Dokumentenmanagement-System (DMS) beschleunigt die Arbeitsprozesse maßgeblich.

wiko unterstützt dies durch die Organisation des Schrift- und E-Mail-Verkehrs, Serienbriefe, Projektverteiler und die Dokumentenablage. Darüber hinaus kann auch das komplette Qualitätsmanagement mit allen Aufgaben und Dokumenten direkt in die wiko Projekt- und Unternehmenssteuerung integriert werden. Neue Funktionen unterstützen die Archivierung und Nachvollziehbarkeit der Dokumente.”Durch die komfortable Verwaltung von Adressen, Kontakten, Attributen, Wiedervorlagen und Selektionen, entsteht aus wiko in Kombination mit dem Projektcontrolling und dem Angebots- und Vertragswesen ein maßgeschneidertes CRM System”, so Rainer Trendelenburg kaufmännischer Geschäftsführer der wiko Bausoftware GmbH. Das ausgereifte wiko-Konzept führt zu einem sehr schlanken Implementierungsaufwand, einem schnellen Nutzen und somit zu einer hohen Akzeptanz durch die Mitarbeiter.

Die wiko Bausoftware GmbH, Freiburg im Breisgau, ist seit 27 Jahren Spezialist für Controlling von Planungsprozessen im Bauwesen. wiko unterstützt Management, Controlling und Projektleitung bei der Steuerung von Investitionen. Neben dem Investitions- und Baukostencontrolling sowie Immobilien-Portfoliomanagement stellen wir auch Module für Projektcontrolling und die Projektsteuerung zur Verfügung. Mit wiko lassen sich Projekte in Planungsbüros, Immobilienunternehmen und Bauabteilungen wirtschaftlich und effizient planen und steuern.
Mehr als 35.000 Anwender vertrauen bereits den Produkten der wiko Bausoftware GmbH, wie z. B. Obermeyer Planen und Beraten GmbH, Bilfinger Berger, Grontmij GmbH, LBB Rheinland-Pfalz, Hochbauverwaltung Sachsen-Anhalt, Finanzministerium Schleswig-Holstein, LSBG Hamburg, Frankfurter Aufbau AG, SEG -Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH, GGH Heidelberg, WSP Deutschland AG München, Fraport AG, HPP GmbH, agn Niederberghaus & Partner GmbH oder die Brendel Ingenieure.

Kontakt:
wiko Bausoftware GmbH
Nicole Koppe
Fahnenbergplatz 1
79098 Freiburg
0761-13788-0
nk@wiko.de
http://www.wiko.de

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.