Markus Fischer- So werden sie Schiffsfondsanteile los

Prima Produkt, wenn man den Ausführungen unserer Kollegen von Graumarktinfo glauben schenken darf – Frau Daum gilt ja nun als gute Rechercheurin. Markus Fischer ist sehr erfahren im Bereich Factoring. Prima, denn solche Konzepte können nur erfahrene Profis erfolgreich umsetzen.
Nun haben wir im Internet gelesen, daß hier eine Querverbindung zu Debi Select bestehen soll? Nun, Herr Fischer sagte uns gegenüber in einem Gespräch ganz klar , “ja das ist so, wir waren als Dienstleister für Debi Select tätig” – so wie viele Andere auch. Fischer hält auch das Konzept des Factorings als Kapitalanlage für ein gutes Konzept, genau wie tausende von Anlegern und wir auch. Letztlich ist ein Produkt immer nur so gut wie der Initiator und der Geschäftsführer eines Fonds. Ein Dienstleister erfüllt immer nur eine Aufgabe wofür ihm ein Auftrag erteilt wurde. Einblick in das Handeln einer Fondsgeschäftsführung hat ein Dienstleister zu keinem Zeitpunkt und auch ein Dienstleister nimmt keinen Einfluss auf das Handeln eines Initiators.
Derzeit stürzen sich auch viele Anwälte auf das Unternehmen Debi Select. Natürlich, einen Mandaten braucht der Anwalt und letztlich verdient er ja sein Geld damit. Der Anwalt verliert nie, er bekommt sein Geld immer. Was wir nicht verstehen: Warum sprechen Anwälte immer nur von Ihren Erfolgen und berichten in höchsten Tönen auf ihren Webseiten. Hat schon einmal ein Anwalt gesagt, wieviele Prozesse er verloren hat?
Würde das so mancher Anwalt offen sagen, dann wäre bei dem einen oder anderen so manche Mandatserteilung sicherlich gefährdet! Insgesamt scheint das von graumarktinfo.de zitierte Produkt ein sehr gutes Produkt zu sein. Jeder der einen Schiffsfonds verkaufen will, sollte sich das Angebot von Markus Fischer anhören. Lesen Sie mehr über Markus Fischer, Debi Select und viele weitere interessante Themen auf www.diebewertung,de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.