“Markt & Technik Summit Industrie 4.0”: iTAC zeigte auf, wie aus einer Vision Realität wird

Branchenexperten machten beim “Industrie 4.0-Gipfeltreffen” die vierte industrielle Revolution greifbar

Podiumsdiskussion beim „Summit Industrie 4.0“ der Fachzeitschrift Markt & Technik

Dernbach, 31. Oktober 2013 – Fakten, Trends und Technologien zu einer vernetzten Produktionswelt – unter diesen Titel stellte die Fachzeitschrift Markt & Technik ihr “Summit Industrie 4.0” am 16. bis 17. Oktober im Kempinski Hotel Airport in München. Gemeinsam mit hochkarätigen Referenten aus Verbänden, Wirtschaft, Forschung und Unternehmen unternahm Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG , eine Reise in die Industrie-Welt von morgen.

Über die Industrie 4.0 wird derzeit viel diskutiert und spekuliert. Das zweitägige “Summit Industrie 4.0” führte Experten zusammen, die diese Thematik gemeinsam auf eine reale Ebene brachten. Die Veranstaltung stellte den Status quo und konkrete Lösungsansätze in den Mittelpunkt. Sie richtete sich an strategische und technische Fach- und Führungskräfte der Elektronik- und Automatisierungsindustrie. Vorträge und eine Podiumsdiskussion beantworteten Fragen wie “Industrie 4.0 – wer profitiert?”, “Gibt es Standards?”, “Wie ist es um die Datensicherheit bestellt?” und vieles mehr.

Industrie 4.0 in der Smart Factory der Zukunft
Der zentralen Fragestellung “Wie weit ist der Weg zur Realität der Industrie 4.0 und welche Weichen müssen dafür gestellt werden?” widmete sich Dieter Meuser in seinem Vortrag und der anschließenden Podiumsdiskussion. Er unternahm eine technologische Reise in das Zeitalter der dritten industriellen Revolution im Branchensegment “Telekommunikation” und warf einen Blick auf die Visionen der Industrie 4.0 und die damit einhergehenden realen Herausforderungen.

Dieter Meuser zeigte beispielsweise auf, inwieweit der Einsatz von MES mit zukunftsfähigen Ausprägungen wie einer vertikalen oder horizontalen Integration zunehmen wird. Er erläuterte, weshalb Cloud-basierte MES-Lösungen, die ihren konzeptionellen Ursprung im CIM-Zeitalter fanden, elementarer Bestandteil zur Umsetzung der vierten industriellen Revolution sein werden. Hierzu leisten sowohl Private Cloud- als auch Public Cloud-Lösungen, welche bei einem vertrauten Anbieter als Exclusive Cloud-Anwendung betrieben werden, ihren Beitrag. Die Umsetzung zeigte iTAC unter anderem am Beispiel bereits realisierter MES-Projekte auf Cloud-basierten Infrastrukturen in der Automobil- und Elektroindustrie auf.

Das “Industrie 4.0 Summit” unterstrich: Der Paradigmenwechsel zur Umsetzung des “Internet der Dinge” über Werks- und Landesgrenzen bzw. die komplette weltumspannende Wertschöpfungskette hinweg ist bereits eingeläutet.

Zeichenzahl: 2.665 (mit Leerzeichen)

Über iTAC Software AG:
Die iTAC Software AG hat sich auf Manufacturing Execution Systeme (MES) spezialisiert. Der System- und Lösungsanbieter verfolgt dabei die Philosophie “effective production”. Im Zuge dessen entwickelt, integriert und wartet iTAC seine plattformunabhängige iTAC.MES.Suite für produzierende Unternehmen weltweit. Die Lösung ermöglicht eine deutliche Qualitätssteigerung innerhalb der gesamten Prozess- und Produktionskette bis hin zu einer Null-Fehler-Produktion. Innerhalb der Service-Architektur – sprich Traceability, Produktions-Management, Produktionsplanung, Qualitäts-Management und Material & Logistik – befinden sich ein umfangreiches fachliches Funktionsportfolio sowie Zusatz- und Sonderfunktionen (Add-ons). Auf Grund der hohen Standardisierung und technologischen Basis ist die iTAC.MES.Suite nahezu in allen Fertigungssegmenten einer Fabrik einsetzbar. Die iTAC Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und bietet ihren Kunden weltweite Unterstützung in Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Europa, den USA, Mexico und China. www.itacsoftware.de

Kontakt
iTAC Software AG
Michael Fischer
Burgweg 19
56428 Dernbach
+49 (0)26 02-10 65-217
michael.fischer@itac.de
http://www.itacsoftware.de

Pressekontakt:
attentio :: pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg
+49 (0)26 62-94 80 07-0
u.peter@attentio.cc
http://www.attentio.cc

(159817 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.