LSF: Weil Ihre Haut den besten Schutz verdient

LSF: Weil Ihre Haut den besten Schutz verdient

LSF: Weil Ihre Haut den besten Schutz verdient

Sonnenschutz, Lichtschutzfaktor, Sonnenpflege (Bildquelle: @Marko Kujavic/123RF.com)

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen ist Sonnenpflege ein Muss! Doch was kann Sonnenschutz eigentlich und welche Unterschiede gibt es bei dem Lichtschutzfaktor?
Sonnenpflege mit Lichtschutzfaktor dient zum Schutz der Haut. Sie wehrt IR- und UV- Strahlen ab, sodass diese nicht in die Haut eindringen können. Die negativen Auswirkungen der Sonnenstrahlung werden mithilfe von Sonnenschutz verhindert und das Risiko eine Hauterkrankung oder einen Sonnenbrand zu erleiden, gemindert.
Es gibt viele verschiedene Formen von Sonnenpflege, beispielsweise Sonnencreme, Sonnenspray oder Sonnenmilch. Ebenfalls gibt es Unterschiede bei dem Lichtschutzfaktor.

Doch was bedeutet der Lichtschutzfaktor?

Der Lichtschutzfaktor (LSF) ist ein Faktor, um den sich die Zeit nach dem Auftragen des Sonnenschutzes verlängert, in der Sie ohne Bedenken in der Sonne verweilen können. Je nachdem, ob Sie einen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 30 oder mit Lichtschutzfaktor 50 aufgetragen haben, können Sie sich dementsprechend dreißig oder fünfzig Mal länger in der Sonne aufhalten. Je höher der Lichtschutzfaktor ist, den Sie verwenden, desto besser ist der Schutz, der die Sonnenpflege bietet.

Einen optimalen Sonnenschutz und natürlichen Farbton verleiht Ihnen Mesoestetic Melan 130+ pigment control. Die Sonnenpflege ist besonders für empfindliche Haut geeignet und bietet mit Lichtschutzfaktor von 50 einen maximalen Schutz vor UVA-, UVB-Strahlung und vor IR- und HEV-Strahlung. Außerdem beugt die Sonnenpflege eine vorzeitige Hautalterung und Pigmentverschiebung vor. Der Sonnenschutz ist gleichzeitig eine getönte Pflege, die sich jedem Hautton anpasst und die Haut frischer wirken lässt.
Der Sonnenschutz enthält den Mesoestetic Mesoprotech Komplex. Das ist eine exklusive Kombination aus physikalischen und chemischen Filtern, die sich positiv auf die Haut auswirkt und zunehmenden Schutz für die Haut bietet.

Was ist der Unterschied zwischen physikalischen und chemischen Filtern?

Physikalische Filter bilden ein Schutzschild auf der Haut. Sie reflektieren die UV- Strahlen, die auf die Haut treffen und stoppen somit ein tiefes Eindringen der Strahlungen in die Hautschichten. Chemische Filter hingegen absorbieren die Strahlung und wandeln die schädliche Strahlung in Wärme um.

Anadore Kosmetik ist nicht nur ein reiner Online-Shop: Über den Verkauf hochwertiger Kosmetikprodukte für die Gesichts-, Körper- und Haarpflege hinaus, setzen sie auf eine individuelle, fundierte Beratung ihrer Kunden.
Nach dem Motto: Entdecken – Probieren – Lieben – Entdecken Sie u.a. exklusiven Nischendüfte, probieren Sie wirkungsvolle Hautpflege Produkte, und überzeugen Sie sich selbst von unseren Kundenservice.

Kontakt
Anadore Kosmetik
Anna Rajski
Schönauerstrasse 2
69198 Schriesheim
06203 937964
kontakt@anadore-kosmetik.de
http://anadore-kosmetik.de/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.