Kühlhauskleidung & Gefrierhauskleidung von HB Protective Wear | TEMPEX

Hochwertige Tiefkühlbekleidung und Kühlraumbekleidung für Profis | CLASSIC ? CONTOUR ? HYGIENE ? Kälteschutzkleidung für Kühlhäuser und Gefrierhäuser von HB Protective Wear

BildHB Protective Wear | Kälteschutzkleidung für alle Zwecke

Eine gewisse Kälte können Menschen häufig nur über einen sehr kleinen Zeitraum aushalten. Die normale Alltagskleidung oder auch Berufskleidung gibt häufig nicht den entsprechenden Schutz, um auch eine längere Zeit in einem Kälteraum zu verbringen. Besonders Menschen, die in Kälteräumen und Kältelager arbeiten, sind häufig von dieser Thematik betroffen. Diese Menschen müssen unbedingt darauf achten, dass sie Kleidung tragen, die sie vor der enormen Kälte schützen. Ohne einen Schutz vor der Kälte sind Krankheiten und somit lange Ausfallzeiten die Folge. Mit der speziell entwickelten Tiefkühlbekleidung von der Marke HB und dem entsprechend breiten Produktportfolio können Sie sich und ihre Mitarbeiter vor der Kälte schützen, welches im Gemeinwohl aller ist. Die Schutzkleidung eignet sich dahingehend für Temperaturen zwischen 10 bis -40 Grad. Das Unternehmen Kolzen Arbeitsschutz und Textilvertrieb ist Ihr Partner für Tiefkühlkleidung aus dem Hause HB und bietet Ihnen die komplette Produktpalette an Tiefkühlschutzkleidung an.
Die breite Produktpalette an Kälteschutzkleidung

Das Unternehmen HB bietet Ihnen gemeinsam mit dem Vetriebspartner Kolzen Arbeitsschutz und Textilvertrieb ein breit gefächertes Angebot aus dem Bereich der Tiefkühl- sowie Gefrierhauskleidung an. Dabei steckt hinter der Kleidung ein ausgeklügeltes System, dass genau an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Dabei steht zu jeder Zeit die Funktionalität und die Zweckmäßigkeit eines jeden einzelnen Kleidungsstücks im Vordergrund. Unter diesen Prämissen haben sich drei große Kollektionen entwickelt, die jeweils für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden von Nutzen sind. So gibt es derzeit: Classik, Contour und Hygiene. Die Produkte aus der Kollektion Classik sind dahingehend für Temperaturen zwischen 10 und 0 Grad geeignet. Die Produkte haben sich in nicht ganz so kalten Kühlhäusern bewährt, wobei die Kollektion überwiegend aus Westen und Jacken besteht. Die Kollektion Contour ist dann für Temperaturen zwischen 0 und – 10 Grad geeignet. Hierbei wurde stärker auf das Design geachtet als noch bei der Kollektion Classic, dennoch ist die Funktionalität die gleiche. Wie bei der Kollektion Classic wurde ebenfalls der hochwertige Stoff Polyamid NR-Classic, der einerseits optimal den Körper des Menschen vor der Kälte schütz, auf der anderen Seite ist jedoch der Stoff atmungsaktiv, welches zu einem erhöhten Tragekomfort führt. Die Kollektion Contour ergänzt das Angebot der Kollektion Classic um viele weitere Produkte. Sie als Kunde können somit die Kleidung so zusammenstellen, wie Sie sie für ihre Zwecke benötigen. HB bietet Ihnen somit das komplette Angebot an Kühlhauskleidung an.

Selbst für die ganz kalten Arbeitsräume hat HB Protective Wear eine eigene Kollektion namens Hygenie entwickelt, die für Temperaturen zwischen 0 und -49 Grad geeignet ist. Aufgrund der Temperaturen, die diese Kleidung standhält, wird diese auch als Gefrierhauskleidung genannt. Insbesondere für Menschen, die sich über eine längere Phase in solchen Räumen aufhalten, ist eine solche Kleidung unabdingbar. Somit ergeben die drei großen Kollektionen von dem Unternehmen HB Tiefkühlbekleidung ein komplettes Rund-um Paket ab und eignen sich daher für unterschiedliche Branchen. Ob Kapuzen, Schuhe, Socken oder Westen, Sie erhalten von HB alle Produkte aus dem Bereich Kühlhauskleidung, wobei die Kleidung natürlich für generell kalte Räume verwendet werden kann und nicht ausschließlich auf Kühlhäuser begrenzt ist.
Funktionalität der Produkte

Natürlich steckt hinter jedem entwickelten Produkt der Marke HB eine spezielle Funktionalität, die für Sie und ihre Mitarbeiter von Vorteil sind. Die Hauptfunktionalität eines jeden Produktes von HB Tiefkühlbekleidung besteht darin, die entsprechend betroffenen Personen, die in Kühlhäusern arbeiten müssen, vor der Kälte zu schützen. Dazu werden unterschiedliche Materialien verwendet, die die Kälte von den Körpern der Arbeiter abhalten soll. Das bei fast allen Produkten verwendete Material ist NR Polyamid Classic, dass sich als Abwehrmittel für die Kälte bewährt hat und zudem die Bewegungsfreiheit des Arbeiters im Kühlhaus nicht einschränkt.Eine weiter funktionaler Vorteil, die die HB Tiefkühlbekleidung erfüllt, ist das Baukastensystem. So bauen alle Produkte und Artikel von HB aufeinander auf und ergänzen sich dementsprechend. So kann beispielsweise die Kapuze optimal mit den Jacken und Westen kombiniert werden. Auch die Socken können natürlich optimal mit den Schuhen verknüpft werden. Natürlich entsprechen die Produkte von HB auch den aktuellen Hygiene-Standards, sodass natürlich innerhalb der Schutzkleidung auch mit Lebensmittel gearbeitet werden darf. Das ausschließlich hochwertige Erzeugnisse und Materialien verwendet wurden, belegt die Zertifizierung gemäß EN342.

Dahingehend ist die HB / Tempex Tiefkühlbekleidung systematisch auf ihre Arbeitsprozesse spezialisiert und schützen dahingehend ihre Mitarbeiter vor Kälte, gleichzeitig werden jedoch diese auch nicht durch die Bekleidung behindert. Dahingehend bringt Ihnen die Gefrierhauskleidung von HB in Verbindung mit ihrem Vertriebspartner Kolzen ausschließlich Vorteile, die Sie nutzen sollten. Die Artikel sind für Ihre Mitarbeiter zu jeder Zeit eine Bereicherung und schützen allen voran die Gesundheit der Mitarbeiter. Nutzen Sie also die funktionale HB Tiefkühlhauskleidung, bei der einerseits nur hochwertige Materialien, die die Kälte abhalten, verwendet werden, andererseits jedoch auch ein gewisser Tragekomfort vorhanden ist. Durch das einmalig konzipierte Baukastensystem können die unterschiedlichen Produkte aus dem Hause HB miteinander kombiniert werden und dienen somit ihren Arbeitsprozessen. Ihr Vertriebspartner Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb bietet Ihnen die komplette Produktpalette von HB an und hilft Ihnen gerne weiter.

Über:

Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb | Hamburg
Herr Nicole Mulligan
Grasweg 70
22303 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 696 66 77 90
fax ..: +49 (0)40 696 66 77 99
web ..: https://www.arbeitsschutz-arbeitskleidung.de/
email : info@kolzen.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb | Hamburg
Herr Stephan Kolzen
Grasweg 70
22303 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 696 66 77 90
web ..: https://www.kolzen.de
email : info@kolzen.de

(48782 Posts)